2"Die Unsicherheit ist Teil des Leids"

Zurück zum Artikel
1 von 3
Die iranische Regierung beschließt ab dem 24. November 2020 einen totalen Lockdown für zwei Wochen.
Nicht nur die Coronapandemie macht Iran zu schaffen, das Land ist gebeutelt von einer massiven Wirtschaftskrise. Die Menschen sind besorgt und auch frustriert. Das Land leidet unter Korruption, Reformen bleiben aus. (© picture alliance / NurPhoto | Morteza Nikoubazl)