2Irans Geschichte: 1941-1979 - Vom Zweiten Weltkrieg bis zur Islamischen Revolution

Zurück zum Artikel
2 von 3
Premierminister Mohammed Mossadegh wird vor dem Parlamentsgebäude in Teheran von Anhängern gefeiert, 27. September 1951.
Premierminister Mossadegh wollte Irans Ölindustrie verstaatlichen, dafür wurde er von seinen Anhängern gefeiert. Doch 1953 wurde er durch Teile der iranischen Armee und mit Hilfe des amerikanischen Geheimdienstes CIA gestürzt. (© picture-alliance/AP)