Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Demokratischer Aufbruch

Demokratischer Aufbruch

Politische Interner Link: Partei, die in der DDR (Interner Link: Deutsche Demokratische Republik (DDR)) aus Teilen der Bürgerbewegung und auf kirchliche Initiative 1989 gegründet wurde, an den Interner Link: Wahlen zur Interner Link: Volkskammer 1990 (im Rahmen der »Allianz für Deutschland«) teilnahm und im gleichen Jahr mit der CDU (Interner Link: Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)) fusionierte.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Berlin 2021

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Die CDU wurde nach 1945 als interkonfessionelle Partei gegründet. Sie vereint konservative, wirtschaftsliberale und christlich-soziale Positionen. Schwerpunkte des Berliner Wahlprogramms der CDU sind…

Deutschland Archiv

"Wir wollten uns erhobenen Hauptes verabschieden"

Die Medizinerin wurde 1990 von einem Tag auf den anderen Chefin eines untergehenden Staates. Im Interview erzählt sie von politischer Konkurrenz und persönlichen Demütigungen, und zieht Bilanz:…

Video Dauer
Interview

Die Familie de Maizière

Ausschnitte aus dem Film „Die de Maizières – Eine deutsch-deutsche Familie“ von 1999, die das Engagement der beiden Cousins Lothar und Thomas de Maizière bei der Herstellung der Deutschen…