Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Info 02.05 Wahlpflicht als Lösung des Repräsentationsproblems - Lösungsvorschlag

Bundestagswahl 2017 Didaktische Konzeption Baustein 1: Jugendpolitikbarometer M 01.01 Karikaturen-Rallye M 01.02 Wissenstest zur Wahl M 01.03 Basiswissen zur Wahl M 01.04 Musterfragebogen M 01.05 Auswertungsleitfaden M 01.06 Arbeitsblatt Hypothesen M 01.07 AG 1: Politische Einstellungen M 01.08 AG 2: Wählen gehen - Wahlpflicht M 01.09 AG 3: Politische Informiertheit M 01.10 AG 4: Sonstige Themen Methodenblatt: Plakateausstellung Baustein 2: Wahl in der Krise? M 02.01 Möglichkeiten politischer Partizipation M 02.02 Effektivität der Partizipationshandlungen M 02.03 Animationsfilm "Wahlen" M 02.04 Die Bedeutung der Parteien M 02.05.01 Experteninterview mit Dr. Simon Franzmann (Teil 1) M 02.05.02 Experteninterview mit Dr. Simon Franzmann (Teil 2) M 02.06 Probleme der Repräsentation M 02.07 Partizipation junger Menschen M 02.08 Teufelskreis sinkender Partizipation M 02.09 Wahlpflicht als Lösung des Repräsentationsproblems Info 02.01 Lösung zu M 02.01 Info 02.02 Lösung zu M 02.02 Info 02.03 Lösung zu M 02.04 Info 02.04 Lösung zu M 02.08 Info 02.05 Lösung zu M 02.09 Baustein 3: Warum wählen? M 03.01 Wahlchat M 03.02 Stimmen zur Wahl M 03.03 Rational choice und sozial eingebettetes Wahlverhalten M 03.03.01 Rational Choice – Rationale Wahl und Rationale Wähler M 03.03.02 Sozial eingebettetes Wahlverhalten M 03.04 Wahlparadox M 03.05 Geh nicht hin! M 03.06 Feldexperimente zur Mobilisierung von Wahlberechtigten E 03.06 Schüler als Wahlaufrufer M 03.07 Vertrauen in die Politiker? M 03.08 Wahlversprechen M 03.08.01 Wahlversprechen Jugend und Familie M 03.08.02 Wahlversprechen Bildung und Ausbildung M 03.08.03 Wahlversprechen Gesundheit M 03.08.04 Wahlversprechen Arbeit und Soziales M 03.08.05 Wahlversprechen Zuwanderung und Integration M 03.08.06 Wahlversprechen Umwelt, Verkehr, Energie, Verbraucherschutz Zusatzmaterial: Z 03.08 Wahlprogramm - nur leere Versprechungen? M 03.09 Party response model M 03.10 Experteninterview mit Dr. Simon Franzmann Baustein 4: Meinungsbildung 4.0 M 04.01 Wählerstimmen zur Wahlentscheidung M 04.02 Theorien zum Wählerverhalten M 04.03 Raster für Vergleich der Erklärungsmodelle M 04.04 Karikatur „Fakenews“ M 04.05 Einfluss der neuen Medien auf den Wahlausgang M 04.06 Fake News M 04.07 Filterbubble M 04.08 Fahndungsplakat M 04.09 Fließdiagramm "Fake News erkennen" M 04.10 Bastelanleitung für einen analogen Wahl-O-Mat Info 04.01 Vergleich der Theorien Wählerverhalten Info 04.02 Erstellung eines analogen Wahl-O-Mat Redaktion

Info 02.05 Wahlpflicht als Lösung des Repräsentationsproblems - Lösungsvorschlag

/ 1 Minute zu lesen

Dieses Infomaterial gibt Hinweise zur Bearbeitung von M 02.09 und zur Methode "Pro-Contra-Debatte". Außedem finden Sie hier Verweise zu weiterführender Literatur.

Stimmen für oder gegen eine Wahlpflicht in Deutschland aus dem Podcast:

Arbeitsaufträge:

  • Fasse stichpunktartig und in eigenen Worten zusammen, welche Aussagen die einzelnen Personen in dem Podcast bezüglich einer Wahlpflicht treffen.

  • Fallen dir weitere Argumente ein, die für oder gegen eine Wahlpflicht sprechen? Notiere diese in der Tabelle und besprich sie mit deinem Sitznachbarn.

  • Diskutiert in der Klasse, ob die Problematik sinkender Partizipation und ungleicher Repräsentation durch das Einführen einer Wahlpflicht gelöst werden könnte.

Für die Durchführung einer Pro-Contra-Debatte gibt es Hinweise im Methodenbereich unter dem Eintrag Interner Link: "Pro-Contra-Debatte".


Das Infomaterial ist hier als Interner Link: PDF-Datei abrufbar.


Linktipps für weiterführende Informationen zur Wahlplicht sowie weitere Pro- und Contra-Argumente:

Fussnoten