Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Fazit: Kultur des Teilens

Kultur des Teilens Editorial: Kultur des Teilens Kultur des Teilens: Was sagt die Straße? Interview: "Teilen ist das Fundament von Schule" Teilen & Recht: Ihre Fragen an unseren Experten I #eduTalk15 Kleines 3x3 des Teilens Blühende Bildungslandschaften? Interview mit Zukunftsforscher Gerhard de Haan Und wie teilen Sie? – Kultur des Teilens in der Schule Studiencheck: Jung, vernetzt, auf Teilen eingestellt? Meinung: Geteilte Bildung ist halbe Bildung Meinung: Geteilte Bildung ist doppelte Bildung Tausche Bildung für Wohnen "Wir bringen Studierende mit den besten Schulen zusammen." "Gemeinsam forschen und Sinnvolles entwickeln" "Digitale Medien sinnvoll einsetzen" Das Duo: "Digitales Teilen funktioniert viel besser" Design Thinking – ein Innovationsansatz zur "Kultur des Teilens" Gemeinsam arbeiten – gemeinsam mehr wissen? Kollaborative Arbeitsprozesse Fazit: Kultur des Teilens

Fazit: Kultur des Teilens

Redaktion

/ 2 Minuten zu lesen

In den vergangenen Wochen hat sich die werkstatt.bpb.de intensiv mit dem Thema „Kultur des Teilens“ auseinandergesetzt. Nun ist es Zeit, Bilanz zu ziehen.

(Got Credit/ Flickr/ bearbeitet) Lizenz: cc by/2.0/de

Der Externer Link: werkstatt.bpb.de-Themenschwerpunkt „Kultur des Teilens“ geht zu Ende. Es ging um analoges Teilen, digitales Teilen, Teilen in der Gesellschaft, in der Schule und an anderen Lernorten. Wie funktionieren Teilen und Kollaboration im Bildungskontext heute und wie könnte es in der Zukunft aussehen und was sind die Grenzen des Teilens? Die Werkstatt hat darüber mit Experten und Expertinnen gesprochen, wir haben Bildungsprojekte vorgestellt, in denen die Idee des Teilens zum Grundkonzept gehört und auch auf der Straße mal nachgefragt, was Sie eigentlich tagtäglich so teilen. Wir, die Werkstatt der bpb, haben in den letzten Wochen einiges zusammen getragen und das wollen wir – natürlich, was auch sonst – mit Ihnen teilen.

Hier unsere 10 Erkenntnisse zur „Kultur des Teilens“ in der Bildung:

  1. Teilen macht Spaß! -> Interner Link: Kultur des Teilens: Was sagt die Straße?

  2. Wenn man Wissen teilt, ist es nicht weniger wert. -> Interner Link: Blühende Bildungslandschaften? Interview mit Zukunftsforscher Gerhard de Haan

  3. Das Teilen von Bildung ist das Fundament von Schule. -> Interner Link: Kleines 3x3 des Teilens

  4. Digitale Tools erleichtern das Teilen sehr. Die Hemmungen zu teilen sind dadurch geringer. -> Interner Link: Das Duo: „Digitales Teilen funktioniert viel besser"

  5. Wer geistiges Eigentum (anderer) teilen will, muss sich mit den Rechtsgrundlagen vertraut machen. -> Interner Link: Teilen & Recht: Ihre Fragen an unseren Experten

  6. Wenn die richtigen Leute bereit sind ihr Wissen zu teilen, können viele davon profitieren. -> Interner Link: Digitale Medien sinnvoll einsetzen

  7. Ein Problem von geteilten Inhalten ist die Qualität, die aktuell noch viele Nutzer und Nutzerinnen frustriert. -> Interner Link: Meinung: Geteilte Bildung ist halbe Bildung

  8. Für eine funktionierende Kultur des Teilens im Bildungsbereich muss der Umgang mit offenen Lizenzen überdacht werden. -> Interner Link: Meinung: Geteilte Bildung ist doppelte Bildung

  9. Das digital organisierte Teilen von Gedanken, Inhalten und Lernmaterialien für Lehrende und Lernende wird alltäglicher werden. -> Interner Link: Studiencheck: Jung, vernetzt, auf Teilen eingestellt?

  10. Ideen gemeinsam zu erarbeiten, heißt auch immer Veränderung und oft zunächst mehr Arbeit. -> Interner Link: Gemeinsam arbeiten – gemeinsam mehr Wissen?

Bildung teilen, Kollaboration, Fächer, Schule und Grenzen überschreitendes Lehren und Lernen wird auch in Zukunft ein wichtiges Dauerthema bei uns bleiben. Wenn Sie also noch weitere Ideen und Anregungen haben, kommen Sie gerne auf uns zu.

Auch unser nächster Themenschwerpunkt „MOOCs und E-Learning 2.0“ beschäftigt sich indirekt auch mit dem Teilen von Wissen. Mehr dazu Interner Link: hier.

Für die Redaktion schreiben: Oliver Baumann, Jördis Dörner, Kirsten Mieves.