Wegweiser zum Wahllokal in Berlin aus dem Jahre 2013

3.7.2017

M 01.06 Arbeitsblatt Hypothesen

Mögliche Hypothesen für die Auswertung der Befragungsdaten

Bevor ihr euch an die Auswertung der Daten eurer Klassenbefragung macht, solltet ihr zunächst eure Erwartungen und Vermutungen, also Hypothesen zu den erwarteten Ergebnissen formulieren. Diese Hypothesen könnt ihr später für die Datenauswertung nutzen und überprüfen, inwieweit sie zutreffen oder aber widerlegt werden

  1. Die Bereitschaft zur Wahl zu gehen ist bei Jugendlichen größer (geringer), …
    • wenn ihr politisches Interesse groß (gering) ist.
    • wenn sie in der Familie oder Freundeskreis über Politik häufig (selten) sprechen,
    • wenn sie sich häufig (selten) politisch informieren.
  2. Je größer die Zufriedenheit der Befragten mit der Demokratie in Deutschland ist, desto geringer ist ihre Wahlbereitschaft.

  3. Welche Hypothesen fallen dir - mit Blick auf den Fragebogen - noch ein, die du mithilfe der erhobenen Daten überprüfen kannst?

  4. _________________________________________________________________

  5. _________________________________________________________________

  6. _________________________________________________________________

  7. _________________________________________________________________

  8. _________________________________________________________________

  9. _________________________________________________________________

  10. _________________________________________________________________

  11. _________________________________________________________________

  12. _________________________________________________________________

  13. _________________________________________________________________

Arbeitsaufträge:
  1. Lest euch die Fragen des Fragebogens zur Bundestagwahl (M 01.04) nochmals gründlich durch. Fokussiert euch dabei insbesondere auf die Fragen zu eurem Themenaspekt.
  2. Formuliert nun in der Partnerarbeit vier eigene Hypothesen, die mit Hilfe der Fragen eurer Gruppe überprüfbar sind. Ihr dürft dabei zusätzlich auch Fragen mit einbeziehen, die nicht zu eurem Frageblock gehören, z.B. wenn ihr Hypothesen zu Zusammenhängen aufstellt. Notiert zu den Hypothesen jeweils auch die Merkmale (Fragen), die untersucht werden sollen (bei einfachen Häufigkeitsauszählungen ein Merkmal; wenn in der Hypothese ein Zusammenhang behauptet wird, dann zwei Merkmale).
  3. (Zusatzaufgabe für schnelle Gruppen, optional) Gibt es Hypothesen, die euch interessieren, die ihr aber mit dem vorliegenden Fragebogen nicht überprüfen könntet, weil die entsprechenden Fragen dazu fehlen? Welche Fragen müsstet ihr im Fragebogen ergänzen, um eure Hypothese überprüfen zu können?
Das Arbeitsmaterial ist hier als PDF-Icon PDF-Datei abrufbar.


Forschen mit GrafStat

Grafstat Software

GrafStat ist ein wichtiges und vielfach bewährtes Werkzeug für eine teilnehmer-aktive politische Bildungsarbeit in Schule, Jugend- und Erwachsenenbildung. An ausgewählten Themen wird exemplarisch gezeigt, wie GrafStat in der Praxis eingesetzt werden kann. GrafStat ermöglicht den fachspezifischen Einsatz Neuer Medien an praxisnahen, für Jugendliche interessanten Beispielen.

Mehr lesen

Themenseite

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 fand die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. 61,7 Millionen Menschen waren zur Wahl aufgerufen, rund drei Millionen von ihnen zum ersten Mal. Auf dieser Seite informiert die Bundeszentrale für politische Bildung über die Ergebnisse, Hintergründe und ihre Angebote zur Wahl.

Mehr lesen