30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Anti-Nazi-Aufkleber

20.7.2014

M 04.03 Placemat zurPlanung

Dieses Material dient dazu, dass sich die Arbeitsgruppen in einem Schreibgespräch einen Überblick über das Thema der Aktion oder des Projekts verschaffen können.

MaterialvorschauMaterialvorschau

Ihr habt euch nun für eine Aktion oder ein Projekt entschieden.

Im nächsten Schritt ist es wichtig, dass ihr euch einen Überblick über all das verschafft, was alles getan werden muss. Dazu eignet sich ein sog. "Stummes Schreibgespräch".

Je genauer ihr eure Gedanken aufschreibt, umso einfacher ist es, anschließend die einzelnen Phasen und Meilensteile eures Vorhabens zu planen.



Für das Schreibgespräch könnt ihr diese Fragen nutzen:
  • Was bzw. wen wollen wir mit der Aktion erreichen?
  • Welchen Zeitrahmen umfasst das Ganze und welche Zwischenstationen (Meilensteine) gibt es?
  • Wer ist außer uns noch beteiligt? Wie können wir Kontakt aufnehmen?
  • Welche Hilfsmittel, Materialien, etc. benötigen wir?
  • Welche Informationen brauchen wir und wie können wir sie bekommen?
  • Wie möchten wir die Aktion dokumentieren?
Aufgaben:
  1. Einzelarbeit:
    Halte in deinem Abschnitt in kurzen Sätzen und Stichpunkten fest, welche Aspekte dir für die Planung und Umsetzung der Aktion als besonders wichtig erscheinen.
  2. Gruppenarbeit:
    Dreht nun das Blatt, lest euch die Ideen des Nebenmannes/der Nebenfrau durch und ergänzt diese. Dreht dann das Blatt erneut, bis ihr alle Abschnitte gelesen habt.
Klicken Sie PDF-Icon hier, um zu der Placematvorlage im pdf-Format zu gelangen.
Hinweis: Dieses Arbeitsblatt auf DIN-A3-Format kopieren.


Das Auffliegen der Terrorgruppe "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) hat gezeigt: In Deutschland sind Strukturen entstanden, die unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung in Frage stellen. Aber nicht nur im Untergrund oder am Rand der Gesellschaft gibt es rechtsextreme Einstellungen wie Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Geschichtsrevisionismus und den Glauben an einen starken Führer.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Entscheidung im Unterricht: Rechtsextremismus

Was tun gegen Rechts-
extremismus?

Rechtsextreme Strategien, um im öffentlichen Raum präsent zu sein, sind subtiler geworden. Ein ers...

Coverbild fluter Nazis

Nazis

Rechts-
extremismus ist ein häufig unterschätztes Problem in unserer Gesellschaft. Die Mordseri...

Zum Shop

Grafstat Logo Service
Wenn's Fragen gibt...

Grafstat Service

Für alle Fragen, die bei der Durchführung Ihres Projektes auftauchen, versucht das Team der Universität Münster eine Antwort zu finden - ganz gleich, ob Sie Fragen zur Software, zur Methodik oder zur Organisation Ihres Projektes haben.

Mehr lesen

Grafstat Logo Methoden
Meinungsforschung im Unterricht

Grafstat Methoden

Die Attraktivität des Unterrichtsfaches Politik/Sozialkunde kann in erheblichem Maße dadurch gesteigert werden, dass den Jugendlichen motivierende Aufgaben gestellt und Raum für Eigenaktivitäten geschaffen wird. Die unterrichtsmethodischen Vorschläge haben das Ziel, die methodischen Handlungsmöglichkeiten der Lehrperson deutlich zu erhöhen.

Mehr lesen