Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Zahlen und Fakten: Globalisierung - Ökologische Probleme

Zahlen und Fakten: Globalisierung - Ökologische Probleme Energieverbrauch, Erderwärmung, Waldverlust, Biokapazität

von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Wenn die Weltbevölkerung wächst und gleichzeitig pro Kopf mehr konsumiert wird, steigt der weltweite Ressourcenverbrauch. Der Film zeigt die wichtigsten Zahlen zu ökologischen Problemen aus dem Angebot "Zahlen und Fakten: Globalisierung".

Inhalt

Zwischen 1950 und 2015 stieg die weltweite Bevölkerungszahl von 2,5 Mrd. auf 7,3 Mrd. - bis 2050 wird sogar ein Anstieg auf 9,7 Mrd. Menschen erwartet. Immer mehr Menschen nehmen immer größere Ressourcen in Anspruch. So ist z.B. der weltweite Primärenergieverbrauch von 1970 bis 2014 um 163 Prozent gestiegen.

Der Film zeigt mit Daten aus dem Angebot Interner Link: Zahlen und Fakten: Globalisierung, wie stark ökologische Probleme weltweit ausgeprägt sind. So gehören alle Jahre von 2001 bis 2015 zu den wärmsten der letzten 150 Jahre. Auch die Themen "Waldverlust", "Biokapazität" und "ökologischer Fußabdruck" greift der Film auf.

Mehr Informationen

  • Kozeption und Redaktion: Christian Hartmann

  • Redaktion bpb: Martin Hetterich

  • Sprecher: Marcel Höfs

  • Umsetzung: Christoph Kettelhoit

  • Produktion: 12.2018

  • Spieldauer: 4 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.