Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Was soll ich als Lehrkraft tun? Diskriminiernde Äußerungen zurechtweisen?

Was soll ich als Lehrkraft tun? Diskriminiernde Äußerungen zurechtweisen?

von: Bertelsmann Stiftung

Menschenfeindliche Äußerungen haben bei Lehrkräften bisweilen moralische Entrüstungen zur Folge. Welche pädagogischen Herausforderungen ergeben sich in der Klasse, so die Fragestellung von Professorin Heike Radvan (BTU Cottbus), wenn eine Lehrkraft eine rechtsextreme Äußerung empört kommentiert?

Inhalt

Die Hypothese dieses Interview-Films lautet: Zurechtweisen ist in pädagogischen Kontexten keine hilfreiche Option, weil die Lehrkraft damit die Teilnehmenden nicht in einen Lernprozess bringt. Eine Zurechtweisung führt in aller Regel zu einer Abwehrhaltung statt zur Läuterung.

Mehr Informationen

  • Interviews und Beratung: engelkes|tv, Lohmar

  • Technische Realisation: life is motion, Herford

  • Grafik: VISIO Kommunikation GmbH, Bielefeld

  • Produktion: 02.2021

  • Spieldauer: 1 Min.

  • hrsg. von: Bertelsmann Stiftung und Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autor/-in: Bertelsmann Stiftung für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 3.0 DE und des/der Autors/-in teilen.