Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Was kann ich als Lehrkraft tun? Das Gespräch suchen!

Was kann ich als Lehrkraft tun? Das Gespräch suchen!

von: Bertelsmann Stiftung

Immer auf menschenfeindliche Zwischenfälle zu reagieren und die Unterrichtsvorbereitung im Zweifelsfall liegen zu lassen, ist die Hauptaussage dieses Interviews mit Tom Uhlig (Frankfurt/Main). Aufgabe der Lehrkraft ist es, im Klassenraum den "Bedingungsmöglichkeiten von Antisemitismus" entgegenzuwirken.

Inhalt

In der Auseinandersetzung mit antidemokratischen Äußerungen ist es in der Klassensituation notwendig, die vorgefallene Diskriminierung zu benennen und sie mit der Klasse zu besprechen. Dabei ist es nicht sinnvoll, Schülerinnen und Schüler an den Pranger zu stellen, die sich auffällig verhalten. In der Auseinandersetzung mit dem Vorkommnis sollten auch diejenigen Beachtung finden, die als "Bystander" passiv geblieben sind und sich nicht von den antidemokratischen Vorkommnissen abgegrenzt haben. Ein solcher Ansatz kann das Gruppenklima positiv verändern und grenzwertigem Verhalten vorbeugen.

Mehr Informationen

  • Interviews und Beratung: engelkes|tv, Lohmar

  • Technische Realisation: life is motion, Herford

  • Grafik: VISIO Kommunikation GmbH, Bielefeld

  • Produktion: 02.2021

  • Spieldauer: 4 Min.

  • hrsg. von: Bertelsmann Stiftung und Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Bertelsmann Stiftung und Bundeszentrale für politische Bildung