Meine Merkliste Geteilte Merkliste

100 Jahre Radio in Deutschland

100 Jahre Radio in Deutschland

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 7 € und 700 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Im Oktober 1923 ging das erste offizielle deutsche Rundfunkprogramm auf Sendung. Auch 100 Jahre später ist das Radio nicht aus der Medienwelt wegzudenken, ob als Informationsquelle, Kulturproduzent oder musikalischer Tagesbegleiter. Stets im Zeichen politischer, gesellschaftlicher und technischer Entwicklungen stehend, hat es immer wieder seine Wandlungsfähigkeit und Relevanz unter Beweis stellen können.

Dieses Buch wirft Schlaglichter auf die verschiedenen Facetten der deutschen Radiogeschichte und wagt zugleich einen Ausblick in die Zukunft des ebenso langlebigen wie vielseitigen Mediums.

Diese Publikation entstand in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Rundfunkarchiv (DRA)

Produktinformation

Bestellnummer:

3906

Reihe:

Zeitbilder

Herausgeber/-innen:

Diemut Roether, Hans Sarkowicz, Clemens Zimmermann

Seiten:

280

Erscheinungsdatum:

19.10.2022

Erscheinungsort:

Bonn

ISBN:

978-3-8389-7235-0

Passende Produkte

Weitere Inhalte

Deine tägliche Dosis Politik

Weltradiotag

Heute geht es um das Radio. Denn gestern, am 13.02.2022, wurde der Weltradiotag der UNESCO gefeiert. Zeit für uns, einen kleinen Blick auf die Bedeutung und die Geschichte des Radios zu werfen.

Deutschland Archiv

"Affirmative Action" im Osten

Vor 31 Jahren, am 31. Dezember 1991 endete die Geschichte des Rundfunks der DDR. Wie funktionierte dort der Elitenwechsel? Mit welchen Argumentationen wurden Ostdeutsche von Leitungsfunktionen…

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Medienpolitik

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Medienpolitik bewegt sich in einem Spannungsfeld zwischen der erwünschten Absicherung von Pluralität und einer nicht-erwünschten inhaltlichen Einflussnahme. Lange Zeit auf den nationalen Rahmen und…

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Debatte

Medienkritik

Medien haben die Macht unser Weltbild zu formen. Deshalb ist es wichtig, dass es Menschen gibt, die sich kritisch mit den Medien und ihrer Arbeit auseinandersetzten und ihre Kritik öffentlich machen.…

O-Ton

Frauen sprechen hören

Bis zur Jahrhundertmitte sind die weiblichen Stimmen fast immer unterrepräsentiert, gemessen an der Rolle, welche Frauen in Kunst, Kultur und Politik spielten. Die Ausblendung der weiblichen…