Meine Merkliste

Geschlechtergerechte Sprache? Sechs Perspektiven

Geschlechtergerechte Sprache? Sechs Perspektiven

Was bedeutet Geschlechtergerechtigkeit in der Sprache, und wie ließe sie sich herstellen? Die sechs Perspektiven bilden Schattierungen einer Debatte ab, in der es mehr gibt als nur glasklare Positionierungen für oder gegen das Gendern.

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
Vergriffen

Geschlechtergerechte Sprache

Vergriffen
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Die vehement geführte Debatte um Gendersternchen und generisches Maskulinum trägt mitunter Züge eines Kulturkampfs. Schattierungen wahrzunehmen, wird dadurch schwieriger.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Artikel

Geschlechterungleichheiten: Gender Pay Gap

In der Lohn- und Tarifpolitik bedeutet Gleichstellung vor allen Dingen, geschlechterspezifische Entgeltungleichheiten abzubauen. Nach wie vor besteht hier erheblicher Handlungsbedarf.

Meinungsbeitrag

Lann Hornscheidt: Gender sprachlich loslassen

Statt LeserIn, Leser oder Les*erin könnte ich sagen: eine Person, die liest. Dadurch würde stärker ein Handeln von Personen als Handlung wahrgenommen und nicht als Essenz der Identität. In den…

Schriftenreihe
1,50 €

Geschlechterverhältnisse in der Politik

1,50 €

Wie steht es um die Gleichberechtigung der Geschlechter? Was können, was müssen Akteure in Staat, Gesellschaft, Politik (noch) leisten, damit Teilhabe und Chancengleichheit verbessert werden? Die…

Artikel

Kein Fortschritt ohne Bewegung

Gender Mainstreaming ist eine politische Strategie, die auf die Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Entscheidungsprozessen zielt. Dabei stehen neue Instrumente sowie klassische…