2Zeitgenössische Kunst in Iran – zwischen Kreativität, Kommerzialisierung und Kontrolle

Zurück zum Artikel
3 von 3
Ein Still aus dem Film "Der Wind wird uns tragen" von Abbas Kiarostami zeigt eine Frau in einem roten Kleid. Sie läuft durch eine Landschaft, im Hintergrund sind Berge.
"Der Wind wird uns tragen" von Abbas Kiarostami erzählt, wie ein Journalist in ein Dorf in die kurdische Provinz Irans reist. Es geht um die Schönheit der Landschaft, das Dorfleben und um Begräbniszeremonien. (© picture-alliance, Collection Christophel)