Basilius-Kathedrale

11.3.2013

Chronik: Vom 21. Februar bis zum 6. März 2013



21.02.2013 Der Kinoregisseur Alexej German stirbt im Alter von 75 Jahren in St. Petersburg. German gilt als Perfektionist, der im Laufe seiner 40-jährigen Karriere 5 Langfilme produzierte, darunter "20 Tage ohne Krieg" und "Chrustaljow, maschinu!"
21.02.2013 Ein Moskauer Bezirksgericht erlässt gegen den georgischen Politiker Giwi Targamadse wegen der Vorbereitung und Organisation von Massenunruhen in Russland einen internationalen Haftbefehl.
21.02.2013 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew vereinbart auf Kuba bei einem Treffen mit Staatschef Raul Castro einen Schuldenerlass. Rund 30 der ca. 35 Mrd. US-Dollar kubanischen Schulden aus Sowjetzeiten werden erlassen.
22.02.2013 Die Staatsduma verabschiedet in Erster Lesung einen Gesetzesentwurf des Präsidenten, der den Besitz ausländischer Konten und Staatsanleihen durch Minister und Staatsbeamte sowie deren Familienangehörige untersagt. Der Entwurf konkurriert mit einer weitergehenden Vorlage, die Abgeordnete von "Einiges Russland" im August 2012 eingebracht hatten.
22.02.2013 Sicherheitskräfte töten an der tschetschenisch – inguschetischen Grenze zwei Untergrundkämpfer.
23.–24.02.2013 Der Parteitag der Kommunistischen Partei Russlands (KPRF) wählt einstimmig Gennadij Sjuganow für vier weitere Jahre zum Parteivorsitzenden.
27.02.2013 Der Sprecher des russischen Strafverfolgungskomitees Wladimir Markin erklärt, dass der Blogger und Oppositionsaktivist Alexej Nawalnyj seinen Anwaltsstatus illegal erworben habe. Die Anwaltskammer des Gebiets Kirow widerspricht dem noch am gleichen Tag.
28.02.2013 Neuer Aufsichtsratsvorsitzende der Gesellschaft"Kurorte Nordkaukasus" wird Maxim Bystrow, der Stellvertreter des Präsidialbevollmächtigten im Föderalbezirk Nordkaukasus.
28.02.2013 Auf einer Sitzung des nationalen Sicherheitsrates werden Fragen der Innenpolitik und internationale Probleme erörtert.
28.02.2013 Staatsbesuch des französischen Präsidenten Francois Hollande in Moskau. Nach Gesprächen mit Wladimir Putin werden Verträge zur Zusammenarbeit bei Handel und Wirtschaft vereinbart, unter anderem in den Bereichen Energie, Transport, Investitionen und Hochtechnologien.
01.03.2013 Die britischen Behörden gewähren Andrej Borodin, dem früheren Vorsitzender der Bank Moskwy politisches Asyl. In Russland wird Borodin wegen Betrug und Unterschlagung von Staatsgeldern gesucht.
02.03.2013 In Moskau finden zwei Demonstrationen statt. Ein patriotischer"Marsch zum Schutz der Kinder", nach offiziellen Angaben mit 12.000 Teilnehmern, sowie ein "Sozialmarsch" oppositioneller Bewegungen, an dem offiziell 1000 Personen teilnehmen. Auch in St. Petersburg nehmen ca. 500 Personen an einem "Sozialmarsch" teil.
03.03.2013 Der Schweizer Theaterregisseur Milo Rau stellt im Moskauer Sacharow-Zentrum in der Veranstaltung"Moskauer Prozesse" unter anderem das Gerichtsverfahren gegen "Pussy Riot" nach.
04.03.2013 General-Major Pawel Kuratschenko wird neuer Oberbefehlshaber der Luft- und Raketenverteidigung (PWO und PRO).
04.03.2013 Präsident Wladimir Putin empfängt seinen ukrainischen Amtskollegen Viktor Janukowitsch. Im Zentrum des Gesprächs stehen die Zukunft des Gasliefervertrags sowie eine mögliche Mitgliedschaft der Ukraine in der Zollunion.
05.03.2013 Generalmajor Jewgenij Burdinskij, Stellvertretender Leiter der Hauptabteilung für Organisation und Mobilisierung des russischen Generalstabs, gibt bekannt, dass sich im Jahr 2012 ca. 250.000 Russen dem Armeedienst entzogen haben.
05.03.2013 Präsident Wladimir Putin nimmt an der erweiterten Sitzung des Kollegiums der Generalstaatsanwaltschaft teil. Als Prioritäten der zukünftigen Arbeit nennt Putin den Kampf gegen Korruption, Extremismus und Unregelmäßigkeitenen in der Wohnungs- und Kommunalwirtschaft.
06.03.2013 Präsident Wladimir Putin kondoliert zum Tod des venezuelanischen Präsidenten Hugo Chavez. Rosneft-Präsident Igor Setschin wird Putin bei der Beerdigung vertreten.
Sie können die gesamte Chronik seit 1964 auch auf http://www.laender-analysen.de/russland/ lesen.


Russland

Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)
Dossier Ukraine

Ukraine

Die Ukraine-Analysen bieten einen aktuellen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in der Urkaine. Sie machen aktuelles Wissen von Wissenschaft und Forschung verfügbar.

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik
Dossier: Polen

Polen-Analysen

Die Polen-Analysen widmen dem größten östlichen Nachbarn Deutschlands regelmäßig einen Themenschwerpunkt. Dabei beleuchten sie aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Polen.

Mehr lesen

Angesichts der Ukraine-Krise wollen einige Nato-Mitglieder den Kurs gegen Russland verschärfen und fordern dauerhafte Truppenstützpunkte in Osteuropa. Zwingt Putin die Nato zu einem Strategiewechsel?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Kiew wirft Russland eine Invasion in die Ostukraine vor. Laut Nato-Angaben sollen bis zu 1.000 russische Soldaten auf ukrainischem Territorium operieren. Wer kann Moskau Einhalt gebieten?

Mehr lesen auf eurotopics.net