2Analyse: Außenpolitikexperten in Russland: Zwischen Forschung, Beratung und Propaganda

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Igor Iwanow, Präsident des Russländischen Rates für Internationale Angelegenheiten (RIAC), bei einer Hauptversammlung im November 2018 in Moskau.
Igor Iwanow, Präsident des Russländischen Rates für Internationale Angelegenheiten (RIAC), bei einer Hauptversammlung im November 2018 in Moskau. (© picture alliance/Sergei Savostyanov/TASS/dpa)