2Analyse: Die Russische Orthodoxe Kirche ändert wegen der Krise der "Weltorthodoxie" ihre globale Politik

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Die Russisch-Orthodoxe Kirche (im Bild eine Kirche auf King George Island in der Antarktis) will sich nun auch für andere Sprachen öffnen.
Die Russisch-Orthodoxe Kirche (im Bild eine Kirche auf King George Island in der Antarktis) will sich nun auch für andere Sprachen öffnen. (© picture alliance/Global Warming Images)