2Kommentar: Umweltaktivismus in Russland

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Demonstration in Rjasan, einer Großstadt 200 Kilometer südöstlich von Moskau, im Oktober 2020: Auf den Plakaten steht unter anderem "Wo ist die saubere Luft?"
Demonstration in Rjasan, einer Großstadt 200 Kilometer südöstlich von Moskau, im Oktober 2020: Auf den Plakaten steht unter anderem "Wo ist die saubere Luft?" (© picture-alliance/dpa)