Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Form der Interner Link: Gesellschaft, genauer eine Interner Link: Kapitalgesellschaft (die häufigste in Deutschland), und primär in einem eigenen Gesetz (GmbHG) geregelt. Daneben finden andere Gesetze Anwendung. Die Gründung (Errichtung) der G. kann durch eine oder mehrere Personen erfolgen. Der dafür erforderliche Interner Link: Vertrag (Interner Link: Satzung, Gesellschaftsvertrag) muss grundsätzlich vor einem Interner Link: Notar geschlossen werden, es gilt keine Interner Link: Formfreiheit. Zum Inhalt siehe § 3 GmbHG. Die Gesellschafter müssen sog. Einlagen (insgesamt mindestens 25.000 € Stammkapital, das nicht in Geld bestehen muss) leisten. Zudem ist eine Eintragung der G. und ihrer Gesellschafter in das Interner Link: Handelsregister ist notwendig. Die G. ist eine juristische Interner Link: Person (§ 13 GmbHG) und hat als solche Interner Link: Rechtsfähigkeit. Um aber auch tatsächlich handeln zu können, im Rechtsverkehr (Interner Link: Stellvertretung) und vor Interner Link: Gericht (Interner Link: Parteifähigkeit), braucht sie mindestens 1 Geschäftsführer. Ein weiteres Organ der G. ist die Gesellschafterversammlung als Gesamtheit aller Gesellschafter. Hier werden die wichtigsten Entscheidungen (Beschlüsse) getroffen. Der Anteil der Gesellschafter am Gewinn der G. entspricht ihrem jeweiligen Geschäftsanteil. Die Haftung für Schulden der G. beschränkt sich auf ihr Interner Link: Vermögen, d. h. die Gesellschafter haften grundsätzlich nicht persönlich. Die Geschäftsanteile sind (in notarieller Form) übertragbar und vererbbar.

Quelle: Das Rechtslexikon. Begriffe, Grundlagen, Zusammenhänge. Lennart Alexy / Andreas Fisahn / Susanne Hähnchen / Tobias Mushoff / Uwe Trepte. Verlag J.H.W. Dietz Nachf. , Bonn, 1. Auflage, September 2019. Lizenzausgabe: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Podcast

Wir im Wandel

Digitalisierung, Strukturwandel und die Klimakrise verändern die Arbeitswelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Im Podcast "Wir im Wandel" geht es um die persönlichen Geschichten hinter den Veränderungen.

Schriftenreihe
4,50 €

Teilen und Haben

4,50 €

Verteilungsgerechtigkeit ist auch eine Überlebensfrage. In ihrem Essay zeigt Franca Parianen, warum die großen Krisen der Gegenwart nur durch Zusammenarbeit und Gemeinschaftssinn zu lösen sind.

Audio Dauer
Podcast

Nach der Flucht – Amer Saba baut sich wieder ein Leben auf

Weil er sich gegen das Regime in Syrien engagiert hat, muss der Banker Amer Saba 2015 aus seiner Heimat fliehen. In Hamburg baut er sich ein neues Leben auf, bei dem es um mehr geht als ums Geld. Mehr…

Schriftenreihe
4,50 €

Die Einsamkeit des modernen Menschen

4,50 €

Zwang zum gelungenen Leben unter den Augen der Öffentlichkeit? Viele Menschen treibe, meint Martin Hecht, die Angst zu versagen in die Selbstisolation und die Einsamkeit – mit fatalen Folgen.