Meine Merkliste

Januar 2014: Thema: Nationalsozialismus

Schulnewsletter 2021 2020 2019 2018 2017 2016 Krieg in Syrien Digitale Bildung - Schwerpunkt OER Präsidentschaftswahl in den USA Kinderrechte Nationalismus und Separatismus TTIP Spielend lernen Global Governance Energie(wende) Integration in der Schule Landtagswahlen 2016 Wirtschaftsfragen 2015 Klimawandel Islamistischer Terror Szenario, Plan- und Rollenspiel Flucht Armut Homosexualität Inklusion Türkei 70 Jahre Kriegsende Europa und seine Grenzen Föderalismus Rechtsextremismus 2014 Vorurteile Deutsche Teilung – Deutsche Einheit Islamismus Bildung - wie lernen wir? Nahost-Konflikt Reisen Fußballweltmeisterschaft Erster Weltkrieg Wahl zum Europäischen Parlament Partizipation Digitale Medien in der Schule Nationalsozialismus Regierungsbildung Schulnewsletter 2022

Januar 2014: Thema: Nationalsozialismus

/ 3 Minuten zu lesen

Sehr geehrte Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

im Januar jähren sich drei Daten, die in Zusammenhang mit den Verbrechen des Nationalsozialismus stehen: 20. Januar 1942 "Wannsee-Konferenz"; 27. Januar 1945 Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz 1945 und heute internationaler Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus; 30. Januar 1933 Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler, von den Nationalsozialisten später als Tag der "Machtergreifung" propagiert. Für Ihren Unterricht haben wir daher Unterrichtsmaterialien zu den Themen Nationalsozialismus, Holocaust und Erinnerungskultur zusammengestellt.

Thema des Monats: Nationalsozialismus

Gesammelt finden Sie hier sämtliche Unterrichtsmaterialien und Publikationen der bpb zu den Themen Nationalsozialismus, Holocaust und Zweiter Weltkrieg. Multimediale Angebote, wie Zeitzeugen-Interviews mit Holocaust-Überlebenden, Fotos, Filme und originale Tondokumente, stehen dort zur Verfügung. Beispielsweise bietet die Auseinandersetzung mit individuellen Schicksalen der deutsch-jüdischen Familie Chotzen den Schülerinnen und Schülern einen möglichen Zugang zu den nicht fassbaren Verbrechen. Daneben ist die Debatte um die Erinnerungskultur ein Schwerpunkt der Materialien.
www.bpb.de/lernen/themen-im-unterricht/nationalsozialismus

bpb-Reihe: Thema im Unterricht extra - Zeitgeschichte für Einsteiger

Diese extra-Ausgabe unserer Reihe "Thema im Unterricht" kann Ihr Sek.I-Geschichtsbuch für die Thematisierung der deutschen Geschichte seit dem Ersten Weltkrieg sinnvoll ergänzen. Neben Anleitungen und Übungen zur Quellenanalyse, die Schülerinnen und Schüler insb. in der Sek. I häufig vor große Schwierigkeiten stellt, sind hier methodisch abwechslungsreich aufbereitet Arbeitsblätter zu finden, die auf Grundlage der aktuellen Fachdidaktik ein reflektiertes Geschichtsbewusstsein fördern. Die NS-Geschichte ist mit den Themen "Gedenktag 9. November?", "Hitler-Attentat 20. Juli 1944" und "8. Mai 1945 - Befreiung oder Niederlage?" vertreten. Tipp: Neben der kostenfreien Bestellung steht auch ein pdf-Dokument zum Download bereit.
Interner Link: www.bpb.de/shop/lernen/thema-im-unterricht/174151/zeitgeschichte-fuer-einsteiger

bpb-Online: Datenbank Erinnerungsorte

Manchmal steht uns die Geschichte näher, als wir denken. Um lokalgeschichtlich ausgerichtet die Zeit des Nationalsozialismus an Ihrem Schulort, bzw. in der näheren Umgebung zu thematisieren, lohnt sich ein Blick in unsere Datenbank Erinnerungsorte. Diese enthält derzeit 361 Gedenkstätten, Museen, Dokumentationszentren und Mahnmale, die die NS-Vergangenheit thematisieren. Befindet sich in Ihrer Nähe ein Erinnerungsort, der nicht in unserer Datenbank enthalten ist? Dokumentieren Sie ihn mit Ihren Schülerinnen und Schülern und ergänzen Sie mit Ihren Ergebnissen unsere Daten!
Interner Link: www.bpb.de/geschichte/nationalsozialismus/erinnerungsorte

Im Praxistest: Die Brücke. DVD mit Begleitmaterialien (Eine Rezension)

Neben dem mehrfach ausgezeichneten Antikriegsdrama "Die Brücke" (1959, R.: Bernhard Wicki) umfasst die DVD eine Bildergalerie zum Film, die zur Szenenbildanalyse genutzt werden kann, sowie den Dokumentarfilm "Bilder aus einem fernen Land" (1971, 84 Min.) über die letzte Phase des "Dritten Reichs" und ein umfangreiches Filmbegleitheft als pdf-Datei. Die Materialien sind in den Fächern Geschichte, Religion/Ethik, Pädagogik sowie Deutsch und insbesondere im fächerübergreifenden Unterricht einsetzbar. Mit Jugendlichen ab 14 Jahren (Empfehlung) können so neben der Filmanalyse u.a. die Auswirkungen der nationalsozialistischen Erziehung sowie die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit im Film erarbeitet werden.
Zur vollständigen Rezension:
Interner Link: www.bpb.de/lernen/formate/177554/im-praxistest-filmkanon-die-bruecke-dvd-mit-begleitmaterialien
Zum Unterrichtsmaterial:
www.bpb.de/shop/multimedia/dvd-cd/171129/filmkanon-die-bruecke-1959-von-bernhard-wicki

Ihre Meinung

Wie finden Sie unseren neuen Schulnewsletter? Was fehlt Ihnen, was wäre Ihnen wichtig?
Schreiben Sie uns unter E-Mail Link: online@bpb.de.

bpb Newsletter hier bestellen oder kündigen: Interner Link: www.bpb.de/newsletter

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, 2014, www.bpb.de/impressum

Fussnoten