Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Strukturellem Rassismus entgegentreten

Gesellschaft der Vielfalt Oral-History-Archiv zu Fluchtgeschichten Lernen und Lehren in einer Gesellschaft der Vielfalt Bewegtes Wissen – Digitale Unterrichtsmaterialien für eine Gesellschaft im stetigen Wandel KonterBUNT: App gegen Stammtischparolen Heterogenität in Schule und Unterricht Lehrendenbildung stärker auf Diversität ausrichten Diversität in der Ausbildung von Lehrenden Interreligiöse Medienarbeit Strukturellem Rassismus entgegentreten Dialog macht Schule: Vielfalt leben und Demokratie stärken Vorurteilsbewusste Bildung von Anfang an How-to: Vielfalt in Texten erzählen 3x3 zu Vielfalt in der Bildung Diversität in Schulkollegien How-to: Vielfalt in Bildern erzählen Schule der Vielfalt – Schule ohne Homophobie Diversität durch Mobilität Stories that Move: Online-Toolbox gegen Diskriminierung Intersektionalität und Diversität: Drei Thesen aus der Bildungsforschung Vielfalt-Mediathek: Bildung gegen Menschenfeindlichkeit Rassismus nach Lehrplan

Strukturellem Rassismus entgegentreten

Eva Flügel Katharina Lipowsky

/ 1 Minute zu lesen

Wo findet struktureller Rassismus in unserem Alltag statt und wie wird dieser in Teilen der Medien reproduziert? Der Journalist Dr. Chadi Bahouth gibt Antworten im Interview.

Strukturellem Rassismus entgegentreten

Interview: Rassismus in den Medien

Strukturellem Rassismus entgegentreten

Wo findet struktureller Rassismus in unserem Alltag statt und wie wird dieser in Teilen der Medien reproduziert? Der Journalist Dr. Chadi Bahouth gibt Antworten im Interview.

Für einen schnellen Überblick:

0:27 - Was ist struktureller Rassismus?
1:13 - Wie macht sich struktureller Rassismus in Medien bemerkbar?
2:26 - Warum fehlt Medien häufig das diskriminierungssensible Vokabular?
3:44 - Wie kann man eine vielfaltssensible Sprache fördern?
5:11 - Welche Online-Angebote zur Sprachsensibilisierung gibt es?

Hintergrundinformationen zum Interview

Das Interview wurde im Rahmen der Veranstaltung Externer Link: reCampaign geführt. Die von Externer Link: Wigwam und Externer Link: Socialbar veranstaltete Konferenz fand im März 2018 in den Räumlichkeiten der Externer Link: Heinrich Böll Stiftung in Berlin statt. In Workshops und Barcamp-Sessions diskutierten Teilnehmende von NGOs, Stiftungen und der Kommunikationsbrache zwei Tage lang Strategien des Campaigning - insbesondere vor dem Hintergrund digitaler Entwicklungen.


Dr. Chadi Bahouth ist Politologe, Journalist und ehemaliger Vorsitzender der Externer Link: Neuen Deutschen Medienmacher. Er arbeitet zudem als Externer Link: Diversity-Trainer und Gestalttherapeut. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Migration, Integration und Vielfalt.

Eva Flügel arbeitet seit März 2017 als Volontärin bei der Bundeszentrale für politische Bildung im Fachbereich Multimedia mit dem Schwerpunkt auf Filmbildung und -vermittlung. Sie studierte Publizistik und Filmwissenschaften in Mainz und Berlin. Sie hospitierte unter anderem bei Arte (Redaktion Thema) und arbeitete für verschiedene Filmfestivals in der Programmauswahl und Juryarbeit.

Katharina Lipowsky ist seit Juli 2017 Volontärin in der Onlineredaktion der Bundeszentrale für politische Bildung. Sie studierte Politikwissenschaften und Soziokulturelle Studien in Deutschland und Frankreich. Sie schreibt unter anderem frei für die taz und ist Mitbegründerin der Externer Link: Initiative Perspektivwechsel e.V., ein Verein der politischen Bildung und transkulturellen Begegnung.