Meine Merkliste

Helfer aus allen Schichten

Helfer aus allen Schichten Thomas Krüger im Interview

Der bpb-Präsident über die Motive der Helfer, ihre unterschiedliche soziale Herkunft und die Bedeutung der Helfergeschichten für die Gegenwart. Was können wir aus ihren Geschichten lernen?

Inhalt

Im Interview zeigte der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger, auf, dass die Helfer während des Holocaust aus ganz unterschiedlichen sozialen Schichten kamen. Trotzdem lassen sich Motivationsmuster erkennen. Seiner Meinung nach können die Erkenntnisse der Holocaustforschung über die Motivationslagen und Ausgangssituationen der "Retter" dazu genutzt werden, im Rahmen politischer Bildung Zivilcourage und gesellschaftliches Engagement zu stärken.

Das Interview fand am Rande der 3. internationalen Konferenz zur Holocaustforschung am 27./28. Januar 2011 in Berlin statt. Thema der Konferenz: Helfer, Retter und Netzwerker des Widerstands.

Mehr Informationen

  • Redaktion: Stefan Lampe

  • Produktion: 27.01.2011

  • Spieldauer: 4 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.