Meine Merkliste

Raphael Ahren

Raphael Ahren Ein Video aus der Reihe: Ungewöhnlich ist hier ganz normal: Stimmenvielfalt aus Israel

von: Uri Schneider

Als diplomatischer Korrespondent der Times of Israel beleuchtet Raphael Ahren Israels Außenpolitik

Inhalt

Raphael verfolgt Außenpolitik täglich aus nächster Nähe. Die internationale Arena beschäftigt ihn auch im Hinblick auf das Thema Antisemitismus. In Köln aufgewachsen und in New York ausgebildet lebt Raphael seit 2008 in Israel. Von 2008 bis 2012 arbeitete er als Reporter für die englische Ausgabe der Tageszeitung Haaretz. Seither ist er diplomatischer Korrespondent der Onlinezeitung Times of Israel.

Raphael Ahren ist eine von 20 Persönlichkeiten, die für das Projekt "Ungewöhnlich ist hier ganz normal: Stimmenvielfalt aus Israel" ausgewählt wurden.

Mehr Informationen

  • Regie: Uri Schneider

  • Kamera: Colin Rosin

  • Schnitt: Ilan Wechsler

  • Redaktion und Produktverantwortung: Waltraud Arenz, Martin Schiller (bpb)

  • Konzeption: Israel Encounter Programs

  • Produktion: 08.2020

  • Spieldauer: 5 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Uri Schneider für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 und des/der Autors/-in teilen.