2Wappen und Flaggen der Bundesländer

Zurück zur Bildergalerie
15 von 16
Das Wappen vereint die Wappenbilder der beiden Landesteile: die zwei übereinander schreitenden Löwen, das Wappen von Schleswig, und ein silbernes "Nesselblatt" auf rotem Grund, das Wappenbild der Grafen von Holstein. Das "Nesselblatt" ist ein Schildbeschlag gewesen, der die Bretter des Schildes zusammenhielt. Zusammenstellungen der beiden Wappenbilder sind schon seit dem 14. Jahrhundert bekannt. Während der schleswig-holsteinischen Erhebung gegen Dänemark 1848/49 sollte es die Zusammengehörigkeit der "up ewig ungedeelten" (ungeteilten) Herzogtümer zum Ausdruck bringen.
Die Landesfarben Blau-Weiß-Rot entstammen dem Wappen und gehen auf das Jahr 1843 zurück.
Das Wappen vereint die Wappenbilder der beiden Landesteile: die zwei übereinander schreitenden Löwen, das Wappen von Schleswig, und ein silbernes "Nesselblatt" auf rotem Grund, das Wappenbild der Grafen von Holstein. Das "Nesselblatt" ist ein Schildbeschlag gewesen, der die Bretter des Schildes zusammenhielt. Zusammenstellungen der beiden Wappenbilder sind schon seit dem 14. Jahrhundert bekannt. Während der schleswig-holsteinischen Erhebung gegen Dänemark 1848/49 sollte es die Zusammengehörigkeit der "up ewig ungedeelten" (ungeteilten) Herzogtümer zum Ausdruck bringen. Die Landesfarben Blau-Weiß-Rot entstammen dem Wappen und gehen auf das Jahr 1843 zurück. (© Public Domain)