bpb-Publikationen

Zeitbilder

Coverbild Deutschland 25

Deutschland 25

Gesellschaftliche Trends und politische Einstellungen

Ist Deutschland 25 Jahre nach der Wiedervereinigung noch ein Land mit zwei Kulturen? Diese Ausgangsfrage versuchen die Autoren dieses Zeitbilds zu beantworten. Sie haben hierzu Medienberichte und Ergebnisse der Meinungsforschung ausgewertet und analysiert. So ergibt sich ein vielschichtiges Bild deutscher Befindlichkeiten.

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferbeschränkungen aufgrund des Corona-Virus
Bitte informieren Sie sich auf der Seite unseres Zustellers unter der Kategorie "Internationaler Brief- und Paketversand", ob ein Versand in Ihr Land derzeit möglich ist: https://www.dhl.de/coronavirus. Falls nicht, bitten wir von einer Bestellung abzusehen.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Wie stehen die Deutschen 25 Jahre nach friedlicher Revolution und Wiedervereinigung zu den politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Lande? Welche Trends und Perspektiven lassen sich in der Berichterstattung ablesen? Diesen und vielen weiteren Fragen sind die Autorinnen und Autoren dieses Forschungsprojektes nachgegangen, das die Deutsche Einheit im Spiegel von Meinungsforschung und der Analyse medialer Inhalte beleuchtet. Die Zusammenstellung liefert ein vielschichtiges Bild deutscher Befindlichkeiten. Wo haben sich Einstellungen und Meinungen in Ost und West in 25 Jahren angenähert? Wo sind sie immer noch unterschiedlich? Wo haben sie möglicherweise nie differiert? Anhand der empirischen Daten lässt sich vieles nachvollziehen: die Euphorie der Umbruchszeit, die Nivellierung von Unterschieden, aber auch Unsicherheit und Skepsis sowie die Prägung durch unterschiedliche politische Systeme und soziale Umstände.



Autor: Oscar W. Gabriel, Everhard Holtmann, Tobias Jaeck, Melanie Leidecker-Sandmann, Jürgen Maier, Michaela Maier, Seiten: 344, Erscheinungsdatum: 04.12.2015, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 3979

 


Dossier

Deutsche Demokratie

In der deutschen Demokratie ist die Macht auf mehr als 80 Millionen Menschen verteilt: Alle Bürger sind für den Staat verantwortlich. Aber wie funktioniert das genau? Wer wählt den Kanzler, wer beschließt die Gesetze? Und wie wird man Verfassungsrichter?

Mehr lesen

Shop durchsuchen

Die Schriftenreihe bietet ein breites Themenspektrum aus Zeitgeschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Umwelt, Bildung und Kultur.

Mehr lesen

Hier finden Sie die Ausgaben der Zeitschrift "Aus Politik und Zeitgeschichte" im Volltext!

Mehr lesen

Hier finden Sie die Ausgaben der "Informationen zur politischen Bildung" im Volltext!

Mehr lesen

Die "Themenblätter im Unterricht" bieten einen Klassensatz mit 31 oder 32 Arbeitsblättern zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft.

Mehr lesen

bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

bpb:medienzentrum Berlin

Neben der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und dem Medienzentrum in Bonn hat die bpb auch einen Standort in Berlin. In der Krausenstraße 4 / Ecke Friedrichstraße befindet sich das Medien- und Kommunikationszentrum in der Hauptstadt.

Mehr lesen