Meine Merkliste

Historische Hintergründe

Historische Hintergründe

Die Nachkriegszeit wurde in beiden deutschen Staaten durch Zuwanderung oder die Anwerbung von Arbeitskräften mitgeprägt. Die Migrations- und Integrationspolitiken und die Debatten rund um die Themen Asyl und Einwanderung gestalteten sich in der DDR und in der Bundesrepublik jedoch sehr unterschiedlich. Das Kapitel gibt einen Einblick in historische Hintergründe.

Weitere Inhalte

Deutschland Archiv

Arbeiten im Bruderland

Offiziell waren die "ausländischen Werktätigen", die ab den 1960er Jahren in die DDR kamen, "Freunde", die eine Ausbildung erhielten, um anschließend beim Aufbau ihrer Heimat, den sozialistischen…

Dossier Migration

Geschichte der Migration in Deutschland

Migration ist ein wesentlicher Teil der deutschen Geschichte. Der Beitrag zeichnet die Entwicklung der Wanderungsbewegungen seit der Gründung des Deutschen Reiches im späten 19. Jahrhundert bis zur…