Meine Merkliste

Chronik: Vom 1. bis zum 24. Januar 2013

Russland-Analysen Memorial (16.12.2021) Von der Redaktion: Frohes Fest! Dokumentation: Friedensnobelpreisrede von Dmitrij Muratow dekoder: Memorial Dokumentation: Anträge der Staatsanwaltschaften Interview: Irina Scherbakowa Interview: Swetlana Gannuschkina Kommentar: Die Büchse der Pandora Dokumentation: Der Menschenrechtsrat ist besorgt Dokumentation: Kommentar von Wladimir Putin zu Memorial Kommentar: Wendejahre Kommentar: Angriff des Kreml auf Memorial Kommentar: "Der Westen" als Gefahr für Russlands innere Sicherheit Kommentar: Déjà-vu Kommentar: Memorial als geschichtswissenschaftlicher Akteur Kommentar: Ein Refugium der Freiheit wird zerstört Kommentar: Die Instrumente des Europarats Kommentar: Memorial im Nordkaukasus Kommentar: Einsatz für Religions- und Gewissensfreiheit Kommentar: Ist das russische "Ausländische-Agenten"-Gesetz reformierbar? dekoder: Schlag gegen Deutschland Notizen aus Moskau: Memorial und die Hoffnung Dokumentation: Fokus Memorial der Zeitschrift OSTEUROPA Dokumentation: Stellungnahmen zur drohenden Auflösung von Memorial Chronik: Covid-19-Chronik, 16. November – 03. Dezember 2021 Chronik: 15. November – 03. Dezember 2021 Erdgashandel (24.11.2021) Analyse: Der deutsch-russische Erdgashandel. Chronik: Covid-19-Chronik, 01. – 13. November 2021 Chronik: 01. – 12. November 2021 Sozialverantwortung und Klima in der Landwirtschaft (10.11.2021) Analyse: Landwirtschaftliche Betriebe in Russland für unternehmerische Sozialverantwortung Analyse: Wird die russische Landwirtschaft vom Klimawandel profitieren? Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Oktober 2021 Chronik: 11. – 29. Oktober 2021 Duma- und Regionalwahlen (01.10.2021) Analyse: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland Analyse: Alexej Nawalnyj, "Smart Voting" und die Wahlen zur russischen Staatsduma 2021 Kommentar: Wahlen in der "Protestregion" Chabarowsk in Online- und sozialen Medien dekoder: Die Evolution der Duma Notizen aus Moskau: Wird (all)es nach den Wahlen wieder besser? Chronik: Covid-19-Chronik, 13. – 26. September 2021 Chronik: 13. – 26. September 2021 Wirtschaftliche Schocks (24.06.2021) Analyse: Die Wirtschaft der "Festung Russland" Analyse: Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) in der Corona-Krise  Chronik: Covid-19-Chronik, 03. – 30. Mai 2021 Chronik: 17. Mai – 10. Juni 2021 Arktis (31.07.2021) Editorial: Sommerpause, на дачу Analyse: Arktische Visionen: Die sowjetische Expansion nach Norden Analyse: Russlands Arktis-Strategie bis 2035 – Große Pläne und ihre Grenzen Analyse: Der russische Vorsitz im Arktischen Rat: Prioritäten und Implikationen für den Hohen Norden Russlands Kommentar: Russlands arktischer Balanceakt Dokumentation: Russland und die Arktis: Eine Auswahl aktueller Publikationen Chronik: Covid-19-Chronik, 14. Juni – 17. Juli 2021 Chronik: 16. Juni – 18. Juli 2021 Duma-Wahlen/Repressionen (08.06.2021) Kommentar: Duma-Wahlen 2021 Kommentar: Informationskriege, Oppositionskoordination und die Dumawahl im Jahr 2021 Kommentar: Wird das Putin-Regime überleben? Kommentar: Vorbereitung auf die Parlamentswahlen 2021 Kommentar: Elektronische Stimmabgabe Kommentar: Bedingungen der Wahlbeobachtung Kommentar: Die wirtschaftlichen Folgen autoritärer Politik Kommentar: Michail Mischustin als ambitionierter "Systemadministrator" des Putinismus Kommentar: Bürger:innen und der starke Mann: Erwachen, soziale Klassen und sozialer Niedergang in Russlands Autokratie Kommentar: Fear and Loathing in Russia: Repressionen als Herrschaftsinstrument des Kremls Kommentar: Ausländische-Agenten-Gesetz vor der Duma-Wahl 2021 ausgeweitet Kommentar: Schrumpfende Freiräume für Russlands Medien Kommentar: Russland drosselte Twitter, um Inhalte zu zensieren dekoder: "Hätten wir eine andere Wahl gehabt? Nein." Dokumentation: Repressive Gesetze, die von Wladimir Putin am 30. Dezember 2020 unterzeichnet wurden Dokumentation: April-Chronik der Repressionen: Der Journalist Ilja Asar hat Buch geführt Umfragen: "Haben Sie Angst vor…?" Umfrageergebnisse des Lewada-Zentrums Dokumentation: Hat der Protest einen Anführer? Wie stehen die Protestierenden zu Nawalnyj? Dokumentation: Russische Online-Zeitung Meduza kämpft ums Überleben Dokumentation: Amnesty International: Die Polizei identifiziert friedliche Demonstrierende mit Gesichtserkennungstechnologie Dokumentation: Human Rights Watch: Der Fall des Menschenrechtsanwalts Iwan Pawlow und neue repressive Gesetze Dokumentation: Stellungnahmen zum Beschluss der russischen Generalstaatsanwaltschaft, deutsche Nichtregierungsorganisationen als in Russland unerwünschte Organisationen zu erklären Chronik: 3. – 14. Mai 2021 Atomenergie / Die Botschaft des Präsidenten (14.05.2021) Analyse: Zum 35. Jahrestag von Tschernobyl Analyse: Russische Reaktoren und russischer Atommüll Analyse: Putins Botschaft an die Föderalversammlung dekoder: Warum Putin dem Volk nichts mehr zu sagen hat Chronik: Covid-19-Chronik, 12. April – 02. Mai 2021 Chronik: 13. April – 01. Mai 2021 60 Jahre Gagarin: Raumfahrt / Das russische Strafvollzugssystem (19.04.2021) dekoder: Juri Gagarin dekoder: Raumfahrtprogramm der UdSSR Analyse: Russland im Weltraum: Die 2020er Jahre Analyse: Russlands internationale Raumfahrtstrategie Analyse: Das Strafvollzugssystem der Russischen Föderation Chronik: Covid-19-Chronik, 15. März – 11. April 2021 Chronik: 17. März – 09. April 2021 Übersterblichkeit (27.03.2021) Analyse: Die Übersterblichkeit macht den wahren Opferzoll deutlich Analyse: Russlands Geografie und die Ausbreitung von Covid-19 Analyse: Die Pandemie in Russlands Föderationssubjekten: Gründe für die unterschiedliche Mortalität dekoder: "Die russische Propaganda hat sich selbst besiegt" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. März 2021 Chronik: 1. – 10. März 2021 Stadtentwicklung/Deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen (09.03.2021) Analyse: Ausdehnung des Moskauer Wohnraumsanierungsprogramms Analyse: Urbaner Aktivismus in Russland dekoder: Das Moskau-Experiment Dokumentation: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Chronik: Covid-19-Chronik, 15. – 28. Februar 2021 Chronik: 16. – 27. Februar 2021 Digitale Diplomatie (19.02.2021) Analyse: Russlands digitale Diplomatie Analyse: Mittel und Zweck von Public Diplomacy Kommentar: Zusammenarbeit chinesischer und russischer Medien dekoder: "Schau mich gefälligst an!" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. Februar 2021 Chronik: 1. – 14. Februar 2021 Söldner im Dienst von Russland / Elite-Ranking 2020 / Proteste nach Nawalnyjs Rückkehr (08.02.2021) Söldner im Dienst autoritärer Staaten Analyse: Russische PMCs im Nahen Osten und Afrika Kommentar: Die "Wagner-Affäre" in Belarus und ihre Folgen Kommentar: Geopolitik, Waffen, Erdöl: Was Russlands Präsenz in Venezuela bedingt Karte: Söldner im Dienst von Russland Ranking: Das Elite-Ranking der "Nesawisimaja gaseta" Ranking: Die politische Elite im Jahre 2020: Regierungswechsel, Covid-19-Pandemie und Verfassungsreform dekoder: Russlandweite Proteste – wie nervös macht Nawalny den Kreml? dekoder: Nawalnys Schlusswort: "Einen einsperren, um Millionen einzuschüchtern" Notizen aus Moskau: Von 2011 zu 2021. Zehn Jahre danach. Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Januar 2021 Chronik: 11. – 31. Januar 2021 Visadialog zwischen der EU und Russland (21.01.2021) Analyse: Die Visumpflicht in den EU-Russland Beziehungen Analyse: Perspektiven des Visa-Dialogs zwischen der EU und Russland Kommentar: Visafreiheit für russische Jugendliche Kommentar: Illegale Passportisierungspolitik im Donbas Kommentar: Mit Visafreiheit Brücken in Krisenzeiten schlagen dekoder: Arbeitsmigration in Russland Chronik: Covid-19-Chronik, 30. November 2020 – 10. Januar 2021 Chronik: 3. Dezember 2020 – 9. Januar 2021 Die deutsch-russischen Beziehungen nach den Wahlen (15.10.2021) Analyse: Die Bundestagswahl und die deutsch-russischen Beziehungen Analyse: Chancen für eine neue Russlandpolitik nach der Bundestagswahl Kommentar: Die deutsche Russlandpolitik und das russische Gesetz über "ausländische Agenten" Dokumentation: Ausgewählte Publikationen über die deutsch-russischen Beziehungen Dokumentation: Vorschläge und Empfehlungen zu den EU-Russland-Beziehungen dekoder: Novaya Gazeta dekoder: Muratows Krawatte und der Friedensnobelpreis Chronik: Covid-19-Chronik, 27. September – 09. Oktober 2021 Chronik: 28. September – 08. Oktober 2021 30 Jahre Zerfall der Sowjetunion – Generationen (20.09.2021) Kommentar: Nur ein Menschenleben lang Kommentar: Staatenlosigkeit nach dem Zusammenbruch der UdSSR Kommentar: Der Generationenaspekt beim Zusammenbruch der Sowjetunion Kommentar: Dreißig Jahre Transformation des russischen Hochschulwesens Kommentar: Die Jugend und die Generationen im postsowjetischen Russland: Kommentar: Unternehmerinnen in Russland Notizen aus Moskau: 30 Jahre umsonst? dekoder: Das Licht einer enttäuschten Hoffnung dekoder: Misstrauen auf allen Ebenen Chronik: Covid-19-Chronik, 02. August – 12. September 2021 Chronik: 05. – 12. September 2021 Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Von der Redaktion: Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Kommentar: Die Minsker Vereinbarungen als Chance? Kommentar: (Keine neuen) Erkenntnisse gewonnen Kommentar: Alles auf Status. Russlands riskantes Kriegsspiel mit (in) Europa Kommentar: Russlands Motive Kommentar: Die Gründe für Russlands Vorschläge Kommentar: Würde Putin vom eigenen Volk für eine Invasion in die Ukraine abgestraft werden? Kommentar: Kriegsoptimismus im Russland-Ukraine-Konflikt: Grund zum Pessimismus? Kommentar: Desinformation: ein hoch aktuelles Konzept aus dem letzten Jahrhundert Kommentar: Die Russland-Ukraine Krise: Wo steht Deutschland? Kommentar: Russlands Passportisierung des Donbas: Von einer eingeschränkten zu einer vollwertigen Staatsbürgerschaft? Kommentar: Die OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine: Wunsch und Wirklichkeit Umfragen: Meinungsumfragen zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Chronik: 01. – 20. Februar 2022 Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Editorial: Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Die sozialen Sorgen der Bevölkerung in der politischen Rhetorik Kommentar: Das Verhältnis zwischen dem Zentrum und den Regionen in der Rhetorik des russischen Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Nationalitätenpolitik: Russländische Nation versus russisches Volk? Kommentar: Russland entdeckt die Energiewende: Ein Sonderweg zur Dekarbonisierung? Kommentar: Die Ukraine in der Rhetorik russischer Präsidenten und der Staatsduma Chronik: 17. Januar 2022 – 29. Januar 2022 Wirtschaftsbeziehungen im Fernen Osten Analyse: Die Bedeutung des russischen Fernen Ostens für die Asien- und Pazifik-Politik Russlands Chronik: Covid-19-Chronik, 06. – 24. Dezember 2021 Chronik: 06. Dezember 2021 – 15. Januar 2022

Chronik: Vom 1. bis zum 24. Januar 2013

/ 5 Minuten zu lesen

01.01.2013 In Russland wird ab dem 1. Januar 2013 der Verkauf sämtlicher alkoholischer Produkte nach 23 Uhr untersagt. Zudem wird für Läden mit einer Verkaufsfläche von weniger als 50 Quadratmeter jeglicher Alkoholverkauf verboten, was vor allem Kioske betrifft.
06.01.2013 Der französische Schauspieler Gerard Depardieu wird in Sotschi von Präsident Wladimir Putin empfangen, der ihm die russische Staatsbürgerschaft verleiht. Depardieu wechselt seine Staatsbürgerschaft, da die französische Regierung plant, eine Reichensteuer von 75 % einzuführen. Nach seiner Ankunft in der Republik Mordowien bietet ihm Wladimir Wolkow, Republikoberhaupt, das Amt des Kulturministers an. Depardieu lehnt ab.
06.01.2013 Sicherheitskräfte töten im Rayon Baksansk (Kabardino Balkarien) drei mutmaßliche Untergrundkämpfer. Nach offizieller Auskunft hatten diese Terroranschläge während der Weihnachtsgottesdienste geplant.
07.01.2013 In Moskau tritt das Gesetz zur Zuweisung sogenannter"Hyde-Parks" in Kraft. In Moskau darf nun im Gorkij Park und im Park "Sokolniki" ohne besondere Genehmigung demonstriert werden. Gleichzeitig tritt eine Bestimmung in Kraft, nach der auch Mahnwachen von Einzelpersonen der Genehmigung bedürfen.
07.01.2013 Präsident Wladimir Putin gratuliert allen orthodoxen Christen und allen russischen Staatsbürgern zum orthodoxen Weihnachtsfest. Ministerpräsident Dmitrij Medwedew übermittelte seine Glückwünsche bereits am Vortag via Twitter.
07.01.2013 Bei einem Brand in einer Besserungskolonie im Gebiet Wologda kommen drei Häftlinge ums Leben.
09.01.2013 Das Justizministerium lässt die Partei "Rodina" (Heimat) wieder zu und setzt die Registrierung wieder in Kraft. Parteivorsitzender ist Aleksej Shurawlew, Dumaabgeordneter von "Einiges Russland".
09.01.2013 Generalleutnant Jurij Sadowenko wird zum Stellvertretenden Verteidigungsminister und Leiter des Apparats des Verteidigungsministeriums bestellt.
09.01.2013 Die russische Zeitung"Nowaja Gaseta" sammelt über 100.000 Unterschriften für eine vorzeitige Auflösung der Staatsduma. Zuvor reichte die Zeitung schon mehr als 100.000 Unterschriften gegen das "Dima Jakowlew-Gesetz" ein.
10.01.2013 Präsident Wladimir Putin besucht den Marinestützpunkt der Nordflotte in Seweromorsk. Er verleiht dem schweren atomaren Raketenkreuzer "Peter der Große" den Nachimow-Orden. Bei einer Videokonferenz mit Verteidigungsminister Sergej Schojgu verspricht Putin, der Kriegsflotte bis 2020 4 Billion Rubel(ca. € 97 Mrd.) für den Kauf neuer Schiffe zur Verfügung zu stellen.
10.01.2013 Mark Fejgin, Anwalt Leonid Raswosshajews im Strafverfahren wegen der Zusammenstöße am 6. Mai, wird nach Angaben des Sprechers des Strafverfolgungskomitees, vom Verfahren ausgeschlossen.
11.01.2013 Pawel Krupnow, Stellvertretender Regierungschef im Gebiet Wolgograd, wird wegen der Annahme von Bestechungsgeldern in Höhe von 17 Million Rubel (ca. € 412 Tsd.) festgenommen.
11.01.2013 Präsident Wladimir Putin besucht die im Juli 2012 von einem Hochwasser heimgesuchte Stadt Krymsk im Bezirk Krasnodar. Er macht sich ein Bild von dem neuen Wohngebiet "Hoffnung" und verspricht, dass alle noch bestehenden Probleme gelöst würden.
13.01.2013 Jurij Schmidt, ein angesehener Anwalt, der u. a. Michail Chodorkowskij verteidigt hat, stirbt im Alter von 76 Jahren in St. Petersburg.
13.01.2013 Im Moskauer Stadtzentrum findet ein"Marsch gegen die Schurken" statt. Die Demonstranten fordern die Auflösung der Staatsduma und die Aufhebung des "Dima Jakowlew-Gesetzes". Die Polizei spricht von 9.000 Teilnehmern, Oppositionsvertreter von 24.000. Auch in St. Petersburg wird demonstriert.
14.01.2013 In einer Sitzung des Verfassungskomitees der Staatsduma wird die Petition von mehr als 100.000 Bürgern gegen das "Dima Jakowlew-Gesetz" erörtert. Der Ausschussvorsitzende Wladimir Pligin sieht jedoch keine Möglichkeit, um die Petition als Gesetzesinitiative zu behandeln. Zwar bestimme das Gesetze, das jede Petition mit 100.000 Unterschriften in den Gesetzgebungsprozess eingebracht werdenmüsse, doch fehlten Ausführungsbestimmungen für das Gesetz.
15.01.2013 Präsident Wladimir Putin weist dem Leiter der Föderalen Migrationsbehörde per Erlass den Rang eines Föderalen Ministers zu.
15.01.2013 Präsident Wladimir Putin gründet per Erlass eine Staatskommission zur Vorbereitung und Durchführung der 22. Olympischen Winterspiele sowie der 11. Paralympischen Winterspiele 2014 in Sotschi. Zum Kommissions-Vorsitzenden wird der Stellvertretende Ministerpräsident Dmitrij Kosak bestimmt.
15.01.2013 Als Kuratoriumsvorsitzender der Russischen Geografischen Gesellschaft (RGO) eröffnet Präsident Putin, gemeinsam mit dem Präsidenten der RGO, Verteidigungsminister Sergej Schojgu den neuen Hauptsitz im Moskauer Stadtzentrum.
15.01.2013 In Machatschkala töten Unbekannte Magomed Magomedow, Richter am Obersten Gericht von Dagestan.
16.01.2013 Im Moskauer Stadtzentrum wird der bekannte Bandenchef Aslan Usojan, Spitzname"Väterchen Chasan", von einem Unbekannten erschossen.
16.01.2013 Ein Gericht im Bezirk Perm lehnt den Antrag von Maria Aljochina, zu zwei Jahren Haft verurteilte Aktivistin von"Pussy Riot" ab, die Haft auszusetzen, bis ihr minderjähriger Sohnes das 14. Lebensjahr erreicht hat.
16.01.2013 Sicherheitskräfte töten bei einer Spezialoperation in Tyrnyaus (Kabardino-Balkarien) zwei mutmaßliche Untergrundkämpfer sowie eine Frau, die sie unterstützte.
17.01.2013 Adam Osmajew, am 4. Februar 2012 wegen Vorbereitung eines Attentates auf Präsident Wladimir Putin in Odessa (Ukraine) festgenommen, zieht sein Geständnis zurück. Dieses sei unter Anwendung von Folter erzwungen worden.
18.01.2013 Die Moskauer Stadtverwaltung lehnt einen Antrag von Eduard Limonow, dem Vorsitzenden der Bewegung"Anderes Russland", zur Genehmigung einer "Strategie-31" Demonstration am 31. Januar auf dem Moskauer Triumphalplatz ab.
19–20.01.2013 In einem Bergwerk Gebiet Kemerowo (Kusbass) kommen bei einer Methanexplosion vier Bergleute ums Leben. Vier weitere werden vermisst.
20.01.2013 Im Schwarzen Meer und im Mittelmeer beginnt die größte militärische Übung, die die russischen Kriegsmarine seit Auflösung der Sowjetunion durchgeführt hat. Kriegsschiffe der Schwarzmeer-, Ostsee- und Nordmeerflotte, Luft- und Landstreitkräfte nehmen daran teil.
20.01.2013 Bei einem Brand auf einer Baustelle in einem Vorort von Jekaterinburg (Gebiet Swerdlowsk) kommen acht Bauarbeiter ums Leben.
20.01.2013 In Moskau trifft erneut der"Koordinationsrat der Opposition" (KSO) zusammen. Er beschließt, russlandweite Großdemonstrationen unter dem Arbeitstitel "Marsch gegen die Henker" im Frühling zu veranstalten und ruft Zeugen der Ausschreitungen am "Marsch der Million" vom 6. Mai 2012 dazu auf, als Zeugen in den Gerichtsverfahren aufzutreten.
21.01.2013 Präsident Wladimir Putin weist den Föderalen Sicherheitsdienst (FSB) an, ein staatliches System zur Aufdeckung, Verhinderung und Beseitigung der Folgen von Computerattacken auf russische Informationsressourcen auszuarbeiten.
21.01.2013 Verteidigungsminister Sergej Schojgu gibt den Befehlshabern der russischen Militärbezirke wieder das Recht, Soldaten Auszeichnungen zu verleihen, sie zu befördern bzw. zu degradieren oder sie zu entlassen.
22.01.2013 Jewgenij Brjun, Chef-Narkologe des russischen Gesundheitsministerium gibt bekannt, dass ab der nächsten Woche Arbeitsmigranten, die eine Arbeitsgenehmigung erhalten möchten, einen Drogentest durchführen müssen.
22.1.2013 Treffen von Ministerpräsident Dmitrij Medwedew mit Vertretern der Dumafraktionen. Er erörtert mit ihnen die künftige Gesetzgebungsarbeit. U. a. geht es um das Migrationsgesetz.
23–24.01.2013 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew nimmt am Weltwirtschaftsforum in Davos teil.
23.01.2013 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew erklärt in einem Interview mit Bloomberg TV, dass er nicht ausschließe, an einer weiteren Präsidentschaftswahl teilzunehmen. Er werde jedoch nicht gegen Wladimir Putin antreten, da man einem gemeinsamen politischen Lager angehöre.
23.01.2013 Präsident Putin empfängt den Katolikos, das Oberhaupt der Georgischen Orthodoxen Kirche, Ilija II., im Beisein Patriarchen der ganzen Rus, Kirill, dem Oberhaupt der Russisch-Orthodoxen Kirche, zu einem Gespräch.
23–24.01.2013 Bei Gefechten russischer Sicherheitskräfte mit Untergrundkämpfern werden im Rayon Wedenskij (Tschetschenien) zwei Soldaten getötet und fünf weitere verletzt.
24.01.2013 Dmitrij Rogosin, Stellvertretender Ministerpräsident und Beauftragter für den Rüstungs- und Verteidigungskomplex, wird von Putin zum Vorsitzenden des Kuratoriums der "Stiftung für perspektivische Forschungen" ernannt, die in Analogie zur US-Amerikanischen "Agentur für perspektivische Forschungen" des US-Verteidigungsministeriums (DARPA) gegründet wurde.

Sie können die gesamte Chronik seit 1964 auch auf Externer Link: http://www.laender-analysen.de/russland/ lesen.

Fussnoten