Meine Merkliste

Chronik: Vom 1. bis zum 18. April 2013

Russland-Analysen Memorial (16.12.2021) Von der Redaktion: Frohes Fest! Dokumentation: Friedensnobelpreisrede von Dmitrij Muratow dekoder: Memorial Dokumentation: Anträge der Staatsanwaltschaften Interview: Irina Scherbakowa Interview: Swetlana Gannuschkina Kommentar: Die Büchse der Pandora Dokumentation: Der Menschenrechtsrat ist besorgt Dokumentation: Kommentar von Wladimir Putin zu Memorial Kommentar: Wendejahre Kommentar: Angriff des Kreml auf Memorial Kommentar: "Der Westen" als Gefahr für Russlands innere Sicherheit Kommentar: Déjà-vu Kommentar: Memorial als geschichtswissenschaftlicher Akteur Kommentar: Ein Refugium der Freiheit wird zerstört Kommentar: Die Instrumente des Europarats Kommentar: Memorial im Nordkaukasus Kommentar: Einsatz für Religions- und Gewissensfreiheit Kommentar: Ist das russische "Ausländische-Agenten"-Gesetz reformierbar? dekoder: Schlag gegen Deutschland Notizen aus Moskau: Memorial und die Hoffnung Dokumentation: Fokus Memorial der Zeitschrift OSTEUROPA Dokumentation: Stellungnahmen zur drohenden Auflösung von Memorial Chronik: Covid-19-Chronik, 16. November – 03. Dezember 2021 Chronik: 15. November – 03. Dezember 2021 Erdgashandel (24.11.2021) Analyse: Der deutsch-russische Erdgashandel. Chronik: Covid-19-Chronik, 01. – 13. November 2021 Chronik: 01. – 12. November 2021 Sozialverantwortung und Klima in der Landwirtschaft (10.11.2021) Analyse: Landwirtschaftliche Betriebe in Russland für unternehmerische Sozialverantwortung Analyse: Wird die russische Landwirtschaft vom Klimawandel profitieren? Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Oktober 2021 Chronik: 11. – 29. Oktober 2021 Duma- und Regionalwahlen (01.10.2021) Analyse: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland Analyse: Alexej Nawalnyj, "Smart Voting" und die Wahlen zur russischen Staatsduma 2021 Kommentar: Wahlen in der "Protestregion" Chabarowsk in Online- und sozialen Medien dekoder: Die Evolution der Duma Notizen aus Moskau: Wird (all)es nach den Wahlen wieder besser? Chronik: Covid-19-Chronik, 13. – 26. September 2021 Chronik: 13. – 26. September 2021 Wirtschaftliche Schocks (24.06.2021) Analyse: Die Wirtschaft der "Festung Russland" Analyse: Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) in der Corona-Krise  Chronik: Covid-19-Chronik, 03. – 30. Mai 2021 Chronik: 17. Mai – 10. Juni 2021 Arktis (31.07.2021) Editorial: Sommerpause, на дачу Analyse: Arktische Visionen: Die sowjetische Expansion nach Norden Analyse: Russlands Arktis-Strategie bis 2035 – Große Pläne und ihre Grenzen Analyse: Der russische Vorsitz im Arktischen Rat: Prioritäten und Implikationen für den Hohen Norden Russlands Kommentar: Russlands arktischer Balanceakt Dokumentation: Russland und die Arktis: Eine Auswahl aktueller Publikationen Chronik: Covid-19-Chronik, 14. Juni – 17. Juli 2021 Chronik: 16. Juni – 18. Juli 2021 Duma-Wahlen/Repressionen (08.06.2021) Kommentar: Duma-Wahlen 2021 Kommentar: Informationskriege, Oppositionskoordination und die Dumawahl im Jahr 2021 Kommentar: Wird das Putin-Regime überleben? Kommentar: Vorbereitung auf die Parlamentswahlen 2021 Kommentar: Elektronische Stimmabgabe Kommentar: Bedingungen der Wahlbeobachtung Kommentar: Die wirtschaftlichen Folgen autoritärer Politik Kommentar: Michail Mischustin als ambitionierter "Systemadministrator" des Putinismus Kommentar: Bürger:innen und der starke Mann: Erwachen, soziale Klassen und sozialer Niedergang in Russlands Autokratie Kommentar: Fear and Loathing in Russia: Repressionen als Herrschaftsinstrument des Kremls Kommentar: Ausländische-Agenten-Gesetz vor der Duma-Wahl 2021 ausgeweitet Kommentar: Schrumpfende Freiräume für Russlands Medien Kommentar: Russland drosselte Twitter, um Inhalte zu zensieren dekoder: "Hätten wir eine andere Wahl gehabt? Nein." Dokumentation: Repressive Gesetze, die von Wladimir Putin am 30. Dezember 2020 unterzeichnet wurden Dokumentation: April-Chronik der Repressionen: Der Journalist Ilja Asar hat Buch geführt Umfragen: "Haben Sie Angst vor…?" Umfrageergebnisse des Lewada-Zentrums Dokumentation: Hat der Protest einen Anführer? Wie stehen die Protestierenden zu Nawalnyj? Dokumentation: Russische Online-Zeitung Meduza kämpft ums Überleben Dokumentation: Amnesty International: Die Polizei identifiziert friedliche Demonstrierende mit Gesichtserkennungstechnologie Dokumentation: Human Rights Watch: Der Fall des Menschenrechtsanwalts Iwan Pawlow und neue repressive Gesetze Dokumentation: Stellungnahmen zum Beschluss der russischen Generalstaatsanwaltschaft, deutsche Nichtregierungsorganisationen als in Russland unerwünschte Organisationen zu erklären Chronik: 3. – 14. Mai 2021 Atomenergie / Die Botschaft des Präsidenten (14.05.2021) Analyse: Zum 35. Jahrestag von Tschernobyl Analyse: Russische Reaktoren und russischer Atommüll Analyse: Putins Botschaft an die Föderalversammlung dekoder: Warum Putin dem Volk nichts mehr zu sagen hat Chronik: Covid-19-Chronik, 12. April – 02. Mai 2021 Chronik: 13. April – 01. Mai 2021 60 Jahre Gagarin: Raumfahrt / Das russische Strafvollzugssystem (19.04.2021) dekoder: Juri Gagarin dekoder: Raumfahrtprogramm der UdSSR Analyse: Russland im Weltraum: Die 2020er Jahre Analyse: Russlands internationale Raumfahrtstrategie Analyse: Das Strafvollzugssystem der Russischen Föderation Chronik: Covid-19-Chronik, 15. März – 11. April 2021 Chronik: 17. März – 09. April 2021 Übersterblichkeit (27.03.2021) Analyse: Die Übersterblichkeit macht den wahren Opferzoll deutlich Analyse: Russlands Geografie und die Ausbreitung von Covid-19 Analyse: Die Pandemie in Russlands Föderationssubjekten: Gründe für die unterschiedliche Mortalität dekoder: "Die russische Propaganda hat sich selbst besiegt" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. März 2021 Chronik: 1. – 10. März 2021 Stadtentwicklung/Deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen (09.03.2021) Analyse: Ausdehnung des Moskauer Wohnraumsanierungsprogramms Analyse: Urbaner Aktivismus in Russland dekoder: Das Moskau-Experiment Dokumentation: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Chronik: Covid-19-Chronik, 15. – 28. Februar 2021 Chronik: 16. – 27. Februar 2021 Digitale Diplomatie (19.02.2021) Analyse: Russlands digitale Diplomatie Analyse: Mittel und Zweck von Public Diplomacy Kommentar: Zusammenarbeit chinesischer und russischer Medien dekoder: "Schau mich gefälligst an!" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. Februar 2021 Chronik: 1. – 14. Februar 2021 Söldner im Dienst von Russland / Elite-Ranking 2020 / Proteste nach Nawalnyjs Rückkehr (08.02.2021) Söldner im Dienst autoritärer Staaten Analyse: Russische PMCs im Nahen Osten und Afrika Kommentar: Die "Wagner-Affäre" in Belarus und ihre Folgen Kommentar: Geopolitik, Waffen, Erdöl: Was Russlands Präsenz in Venezuela bedingt Karte: Söldner im Dienst von Russland Ranking: Das Elite-Ranking der "Nesawisimaja gaseta" Ranking: Die politische Elite im Jahre 2020: Regierungswechsel, Covid-19-Pandemie und Verfassungsreform dekoder: Russlandweite Proteste – wie nervös macht Nawalny den Kreml? dekoder: Nawalnys Schlusswort: "Einen einsperren, um Millionen einzuschüchtern" Notizen aus Moskau: Von 2011 zu 2021. Zehn Jahre danach. Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Januar 2021 Chronik: 11. – 31. Januar 2021 Visadialog zwischen der EU und Russland (21.01.2021) Analyse: Die Visumpflicht in den EU-Russland Beziehungen Analyse: Perspektiven des Visa-Dialogs zwischen der EU und Russland Kommentar: Visafreiheit für russische Jugendliche Kommentar: Illegale Passportisierungspolitik im Donbas Kommentar: Mit Visafreiheit Brücken in Krisenzeiten schlagen dekoder: Arbeitsmigration in Russland Chronik: Covid-19-Chronik, 30. November 2020 – 10. Januar 2021 Chronik: 3. Dezember 2020 – 9. Januar 2021 Die deutsch-russischen Beziehungen nach den Wahlen (15.10.2021) Analyse: Die Bundestagswahl und die deutsch-russischen Beziehungen Analyse: Chancen für eine neue Russlandpolitik nach der Bundestagswahl Kommentar: Die deutsche Russlandpolitik und das russische Gesetz über "ausländische Agenten" Dokumentation: Ausgewählte Publikationen über die deutsch-russischen Beziehungen Dokumentation: Vorschläge und Empfehlungen zu den EU-Russland-Beziehungen dekoder: Novaya Gazeta dekoder: Muratows Krawatte und der Friedensnobelpreis Chronik: Covid-19-Chronik, 27. September – 09. Oktober 2021 Chronik: 28. September – 08. Oktober 2021 30 Jahre Zerfall der Sowjetunion – Generationen (20.09.2021) Kommentar: Nur ein Menschenleben lang Kommentar: Staatenlosigkeit nach dem Zusammenbruch der UdSSR Kommentar: Der Generationenaspekt beim Zusammenbruch der Sowjetunion Kommentar: Dreißig Jahre Transformation des russischen Hochschulwesens Kommentar: Die Jugend und die Generationen im postsowjetischen Russland: Kommentar: Unternehmerinnen in Russland Notizen aus Moskau: 30 Jahre umsonst? dekoder: Das Licht einer enttäuschten Hoffnung dekoder: Misstrauen auf allen Ebenen Chronik: Covid-19-Chronik, 02. August – 12. September 2021 Chronik: 05. – 12. September 2021 Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Von der Redaktion: Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Kommentar: Die Minsker Vereinbarungen als Chance? Kommentar: (Keine neuen) Erkenntnisse gewonnen Kommentar: Alles auf Status. Russlands riskantes Kriegsspiel mit (in) Europa Kommentar: Russlands Motive Kommentar: Die Gründe für Russlands Vorschläge Kommentar: Würde Putin vom eigenen Volk für eine Invasion in die Ukraine abgestraft werden? Kommentar: Kriegsoptimismus im Russland-Ukraine-Konflikt: Grund zum Pessimismus? Kommentar: Desinformation: ein hoch aktuelles Konzept aus dem letzten Jahrhundert Kommentar: Die Russland-Ukraine Krise: Wo steht Deutschland? Kommentar: Russlands Passportisierung des Donbas: Von einer eingeschränkten zu einer vollwertigen Staatsbürgerschaft? Kommentar: Die OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine: Wunsch und Wirklichkeit Umfragen: Meinungsumfragen zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Chronik: 01. – 20. Februar 2022 Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Editorial: Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Die sozialen Sorgen der Bevölkerung in der politischen Rhetorik Kommentar: Das Verhältnis zwischen dem Zentrum und den Regionen in der Rhetorik des russischen Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Nationalitätenpolitik: Russländische Nation versus russisches Volk? Kommentar: Russland entdeckt die Energiewende: Ein Sonderweg zur Dekarbonisierung? Kommentar: Die Ukraine in der Rhetorik russischer Präsidenten und der Staatsduma Chronik: 17. Januar 2022 – 29. Januar 2022 Wirtschaftsbeziehungen im Fernen Osten Analyse: Die Bedeutung des russischen Fernen Ostens für die Asien- und Pazifik-Politik Russlands Chronik: Covid-19-Chronik, 06. – 24. Dezember 2021 Chronik: 06. Dezember 2021 – 15. Januar 2022

Chronik: Vom 1. bis zum 18. April 2013

/ 5 Minuten zu lesen

01.04.2013 Ein Moskauer Bezirksgericht verlängert den Hausarrest von Sergej Udalzow, dem Vorsitzenden der "Linken Front", um weitere vier Monate. Gegen Udalzow wird wegen der Organisation von "Massenunruhen" am 6. Mai 2012 ermittelt.
02.04.2013 Präsident Wladimir Putin unterzeichnet ein Gesetz, wonach die Föderationssubjekte auf die Durchführung von Direktwahlen des Gouverneurs verzichten können. An die Stelle der Direktwahl tritt die Wahl durch das Regionalparlament, das zwischen Kandidaten entscheiden kann, die der Präsident aus den Vorschlägen der Parteien, die im regionalen wie föderalen Parlament vertreten sind, ausgewählt hat.
04.04.2013 Mark Knopfler, Gründer der britischen Musikgruppe "Dire Straits", sagt die geplanten Konzerte im Sommer 2013 in Moskau und St. Petersburg aus politischen Gründen ab.
05.04.2013 Aleksej Nawalnyj, Jurist, Blogger und Oppositionsaktivist, gibt seine Absicht bekannt, russischer Präsident zu werden.
05.04.2013 Präsident Wladimir Putin gibt vor seinem Deutschlandbesuch der ARD ein Interview. In diesem verteidigt er die Überprüfungen der NGOs und beschuldigt westliche Medien, die Situation zu dramatisieren. Russland habe sich für eine demokratische Entwicklung entschieden.
07.–08.04.2013 Präsident Wladimir Putin eröffnet gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die Hannover-Messe, dessen Partnerland in diesem Jahr Russland ist. In den Gesprächen mit Merkel äußert sich diese besorgt über die Kontrollen bei NGOs. Weitere Themen sind die Situation in Syrien und in Nordkorea. Putin reist im Anschluss zu einem Kurzbesuch nach Holland. Putins Besuch wird in beiden Ländern von Protesten begleitet.
08.04.2013 Michail Beketow, Umweltaktivist und ehemaliger Chefredakteur der Zeitung"Chimskinskaja Prawda" stirbt im Alter von 55 Jahren. Beketow, der sich gegen die Autotrasse Moskau–St. Petersburg durch den Wald von Chimki eingesetzt hatte, war im November 2008 von Unbekannten so zusammengeschlagen worden, dass ein Bein amputiert werden musste, und Beketow bleibende Schädelverletzungen erlitt.
08.04.2013 Bei einer Spezialoperation russischer Sicherheitskräfte in der Nähe von Nasran (Inguschetien) werden vier Untergrundkämpfer sowie ein Soldat getötet.
09.04.2013 Die russische Staatsduma verabschiedet in Erster Lesung ein Gesetz zum Schutz der Gefühle Gläubiger. Die Verletzung religiöser Überzeugungen soll mit Geld- oder Freiheitsstrafen geahndet werden.
09.04.2013 Das russische Justizministerium erhebt Anklage gegen die Wahlrechtsvereinigung"Golos" wegen deren Weigerung, sich als "ausländischer Agent" zu registrieren. Es droht eine Geldstrafe von bis zu 500.000 Rubel (ca. € 12.300).
09.04.2013 Die russische Staatsduma unterstützt die Kandidatur Elvira Nabiullinas für den Vorsitz der russischen Zentralbank. Nabiullina tritt ihr Amt am 24. Juni an.
10.04.2013 Pawel Tschikow, Leiter der Menschenrechtsassoziation"Agora" gibt bekannt, dass gegen 225 Nichtregierungsorganisationen in 50 Regionen eine staatsanwaltschaftliche Überprüfung läuft. Generalstaatsanwalt Jurij Tschajka teilt dem Menschenrechtsbeauftragten des Europarates mit, die Kontrollen würden streng nach russischem Gesetz durchgeführt.
10.04.2013 Staatsbesuch des serbischen Ministerpräsidenten Ivica Dačić, der Gespräche mit Ministerpräsident Dmitrij Medwedew und Präsident Wladimir Putin führt. Im Zentrum stehen die Handels- und Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation im Kosovo.
11.04.2013 Der Oberste Gerichtshof erklärt den Entzug des Abgeordnetenmandats von Gennadij Gudkow durch die Staatsduma für rechtmäßig und lehnt die Beschwerde Gudkows ab.
11.04.2013 Präsident Wladimir Putin kritisiert auf einer Präsidiumssitzung des Staatsrates scharf die Entwicklungen in der Forstwirtschaft. Er weist die Regierung an, Personal- und Strukturänderungen vorzunehmen.
12.04.2013 Präsident Wladimir Putin besucht zum Tag der Raumfahrt den Bauplatz des neuen Kosmodroms "Wostotschnyj" im Gebiet Amur. Putin gibt bekannt, dass der Staat bis 2020 1,6 Billionen Rubel (ca. 39,6 Mrd. €) in den Raumfahrtbereich investieren wird. Außerdem kündigt er die Einrichtung eines Raumfahrtministeriums an.
12.04.2013 Der Präsident, die Mitglieder der Regierung, die Mitarbeiter der Präsidialadministration und die Abgeordneten des Föderationsrates veröffentlichen Erklärungen über ihre Einkommens- und Besitzverhältnis im Jahr 2012. Präsident Wladimir Putin und Ministerpräsident Dmitrij Medwedew geben jeweils ca.5,8 Mio. Rubel (ca. 141.000 €) als Einkommen an. Bestverdiener in der Präsidialadministration ist der ehemalige Minister für Naturressourcen Jurij Trutnew mit einem Jahreseinkommen von 210,6 Mio. Rubel (ca. 5,1 Mio. €). In der die Regierung liegt der Erste Stellvertretende MinisterpräsidentIgor Schuwalow mit 226,4 Mio. Rubel (ca. 5,5 Mio. €) an der Spitze.
13.04.2013 Als Antwort auf Einreisesperren der USA gegen 18 Personen, die mit dem Tod des Anwalts Sergej Magnitskij in Verbindung stehen, veröffentlicht das russische Außenministerium eine Liste von 18 US-Amerikanern, gegen die Einreisesperren nach Russland verhängt werden. Sie umfasst Verantwortliche des Strafgefangenenlagers Guantanamo sowie Beteiligte an der Festnahme des Waffenhändlers Viktor But.
14.04.2013 Dmitrij Peskow, der Pressesprecher von Präsident Putin, bezeichnet in einem Fernsehinterview die Verabschiedung der "Magnitskij-Liste" in den USA als Einmischung in innere Angelegenheiten Russlands und beklagt das konfrontative Klima zwischen Russland und dem Westen.
15.04.2013 Präsident Wladimir Putin empfängt seinen usbekischen Amtskollegen Islam Karimow. Im Zentrum des Gesprächs stehen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen sowie der Integrationsprozess im postsowjetischen Raum.
15.04.2013 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew ernennt einen der stellvertretenden Minister für Naturressourcen und Umwelt Wladimir Lebedew zusätzlich zum neuen Leiter der Föderalen Agentur für Forstwirtschaft. Sein Vorgänger Viktor Masljakow wurde nach Putins Kritik am Zustand der Forstwirtschaft am 13. April entlassen.
15.04.2013 Die Abgeordneten der russischen Staatsduma veröffentlichen ihre Einkommens- und Besitzverhältnisse von 2012. Die ersten fünf Plätze belegen Abgeordnete von "Einiges Russland" mit Einnahmen von 7 – 27 Mio. Euro. Die Mehrheit der Abgeordneten deklariert Einkünfte von 50 – 70.000 Euro im Jahr 2012.
15.04.2013 Angesichts des schwachen Wirtschaftswachstums führt Präsident Wladimir Putin mit Dmitrij Medwedew ein Gespräch über die Perspektiven der wirtschaftlichen Entwicklung angesichts von Krisenerscheinungen in der Weltwirtschaft. Es soll ein Sondertreffen mit Experten einberufen werden.
16.04.2013 Die Staatsduma ratifiziert das Abkommen zwischen Russland und der kirgisischen Regierung. Demnach werden Kirgistan Staatsschulden in Höhe von 500 Mio. US $ erlassen.
16.04.2013 Der ehemalige Vorsitzende des Dumakomitees für Abgeordnetenethik Wladimir Pechtin, der Ende Februar sein Abgeordnetenmandat wegen nicht deklarierten Immobilienbesitzes in den USA aufgegeben hatte, wird in den Aufsichtsrat des staatlichen Wasserkraftkonzerns "RosGidro" berufen.
17.04.2013 In Kirow beginnt ein Gerichtsverfahren gegen Aleksej Nawalnyj. Ihm wird vorgeworfen, 16 Million Rubel (ca. 388.000€) der staatlichen Holzfirma "Kirowles" unterschlagen zu haben.
17.04.2013 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew gibt vor der Staatsduma seinen Rechenschaftsbericht über die Tätigkeit der Regierung im Jahr 2012 ab. Er erläutert unter anderem die Situation in den Bereichen Wirtschaft, Bildung und Wissenschaft, Gesundheit und Renten.
17.04.2013 Im Moskauer Stadtzentrum unterstützten ca. 1500 Demonstranten Aleksej Nawalnyj und protestieren gegen das Gerichtsverfahren, das gegen ihn eröffnet wurde. Zudem wird die Freilassung politischer Gefangener im Rahmen des Strafverfahrens zu den Ausschreitungen am 6. Mai 2012 auf dem Bolotnaja-Platz gefordert.
17.04.2013 Andrej Moltschanow verlässt als fünfter Abgeordneter in diesem Jahr den russischen Föderationsrat. Der bisherige Vorsitzende des Komitees für Wirtschaftspolitik bat um die Aufhebung seines Mandates und kehrt in die Baubranche zurück.
18.04.2013 Das Strafverfolgungskomitee eröffnet ein weiteres Strafverfahren gegen Aleksej Nawalnyj und seinen Bruder Oleg wegen Betrugs in besonders großem Ausmaß.
18.04.2013 Das Parlament der Republik Dagestan stimmt als erste russische Region gegen die Direktwahl des Republikoberhaupts. Dieser soll im Regionalparlament gewählt werden, das zu zwei Dritteln aus Abgeordneten der Partei "Einiges Russland" besteht.

Sie können die gesamte Chronik seit 1964 darunter auch den Zeitraum vom 22.03.2013 bis zum 31.03.2013, der aufgrund der Osterpause nicht von den Russland-Analysen abgedeckt wurde, auch auf Externer Link: http://www.laender-analysen.de/russland/ lesen.

Fussnoten