Meine Merkliste

Chronik: Vom 12. bis zum 26. September 2013

Russland-Analysen Memorial (16.12.2021) Von der Redaktion: Frohes Fest! Dokumentation: Friedensnobelpreisrede von Dmitrij Muratow dekoder: Memorial Dokumentation: Anträge der Staatsanwaltschaften Interview: Irina Scherbakowa Interview: Swetlana Gannuschkina Kommentar: Die Büchse der Pandora Dokumentation: Der Menschenrechtsrat ist besorgt Dokumentation: Kommentar von Wladimir Putin zu Memorial Kommentar: Wendejahre Kommentar: Angriff des Kreml auf Memorial Kommentar: "Der Westen" als Gefahr für Russlands innere Sicherheit Kommentar: Déjà-vu Kommentar: Memorial als geschichtswissenschaftlicher Akteur Kommentar: Ein Refugium der Freiheit wird zerstört Kommentar: Die Instrumente des Europarats Kommentar: Memorial im Nordkaukasus Kommentar: Einsatz für Religions- und Gewissensfreiheit Kommentar: Ist das russische "Ausländische-Agenten"-Gesetz reformierbar? dekoder: Schlag gegen Deutschland Notizen aus Moskau: Memorial und die Hoffnung Dokumentation: Fokus Memorial der Zeitschrift OSTEUROPA Dokumentation: Stellungnahmen zur drohenden Auflösung von Memorial Chronik: Covid-19-Chronik, 16. November – 03. Dezember 2021 Chronik: 15. November – 03. Dezember 2021 Erdgashandel (24.11.2021) Analyse: Der deutsch-russische Erdgashandel. Chronik: Covid-19-Chronik, 01. – 13. November 2021 Chronik: 01. – 12. November 2021 Sozialverantwortung und Klima in der Landwirtschaft (10.11.2021) Analyse: Landwirtschaftliche Betriebe in Russland für unternehmerische Sozialverantwortung Analyse: Wird die russische Landwirtschaft vom Klimawandel profitieren? Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Oktober 2021 Chronik: 11. – 29. Oktober 2021 Duma- und Regionalwahlen (01.10.2021) Analyse: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland Analyse: Alexej Nawalnyj, "Smart Voting" und die Wahlen zur russischen Staatsduma 2021 Kommentar: Wahlen in der "Protestregion" Chabarowsk in Online- und sozialen Medien dekoder: Die Evolution der Duma Notizen aus Moskau: Wird (all)es nach den Wahlen wieder besser? Chronik: Covid-19-Chronik, 13. – 26. September 2021 Chronik: 13. – 26. September 2021 Wirtschaftliche Schocks (24.06.2021) Analyse: Die Wirtschaft der "Festung Russland" Analyse: Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) in der Corona-Krise  Chronik: Covid-19-Chronik, 03. – 30. Mai 2021 Chronik: 17. Mai – 10. Juni 2021 Arktis (31.07.2021) Editorial: Sommerpause, на дачу Analyse: Arktische Visionen: Die sowjetische Expansion nach Norden Analyse: Russlands Arktis-Strategie bis 2035 – Große Pläne und ihre Grenzen Analyse: Der russische Vorsitz im Arktischen Rat: Prioritäten und Implikationen für den Hohen Norden Russlands Kommentar: Russlands arktischer Balanceakt Dokumentation: Russland und die Arktis: Eine Auswahl aktueller Publikationen Chronik: Covid-19-Chronik, 14. Juni – 17. Juli 2021 Chronik: 16. Juni – 18. Juli 2021 Duma-Wahlen/Repressionen (08.06.2021) Kommentar: Duma-Wahlen 2021 Kommentar: Informationskriege, Oppositionskoordination und die Dumawahl im Jahr 2021 Kommentar: Wird das Putin-Regime überleben? Kommentar: Vorbereitung auf die Parlamentswahlen 2021 Kommentar: Elektronische Stimmabgabe Kommentar: Bedingungen der Wahlbeobachtung Kommentar: Die wirtschaftlichen Folgen autoritärer Politik Kommentar: Michail Mischustin als ambitionierter "Systemadministrator" des Putinismus Kommentar: Bürger:innen und der starke Mann: Erwachen, soziale Klassen und sozialer Niedergang in Russlands Autokratie Kommentar: Fear and Loathing in Russia: Repressionen als Herrschaftsinstrument des Kremls Kommentar: Ausländische-Agenten-Gesetz vor der Duma-Wahl 2021 ausgeweitet Kommentar: Schrumpfende Freiräume für Russlands Medien Kommentar: Russland drosselte Twitter, um Inhalte zu zensieren dekoder: "Hätten wir eine andere Wahl gehabt? Nein." Dokumentation: Repressive Gesetze, die von Wladimir Putin am 30. Dezember 2020 unterzeichnet wurden Dokumentation: April-Chronik der Repressionen: Der Journalist Ilja Asar hat Buch geführt Umfragen: "Haben Sie Angst vor…?" Umfrageergebnisse des Lewada-Zentrums Dokumentation: Hat der Protest einen Anführer? Wie stehen die Protestierenden zu Nawalnyj? Dokumentation: Russische Online-Zeitung Meduza kämpft ums Überleben Dokumentation: Amnesty International: Die Polizei identifiziert friedliche Demonstrierende mit Gesichtserkennungstechnologie Dokumentation: Human Rights Watch: Der Fall des Menschenrechtsanwalts Iwan Pawlow und neue repressive Gesetze Dokumentation: Stellungnahmen zum Beschluss der russischen Generalstaatsanwaltschaft, deutsche Nichtregierungsorganisationen als in Russland unerwünschte Organisationen zu erklären Chronik: 3. – 14. Mai 2021 Atomenergie / Die Botschaft des Präsidenten (14.05.2021) Analyse: Zum 35. Jahrestag von Tschernobyl Analyse: Russische Reaktoren und russischer Atommüll Analyse: Putins Botschaft an die Föderalversammlung dekoder: Warum Putin dem Volk nichts mehr zu sagen hat Chronik: Covid-19-Chronik, 12. April – 02. Mai 2021 Chronik: 13. April – 01. Mai 2021 60 Jahre Gagarin: Raumfahrt / Das russische Strafvollzugssystem (19.04.2021) dekoder: Juri Gagarin dekoder: Raumfahrtprogramm der UdSSR Analyse: Russland im Weltraum: Die 2020er Jahre Analyse: Russlands internationale Raumfahrtstrategie Analyse: Das Strafvollzugssystem der Russischen Föderation Chronik: Covid-19-Chronik, 15. März – 11. April 2021 Chronik: 17. März – 09. April 2021 Übersterblichkeit (27.03.2021) Analyse: Die Übersterblichkeit macht den wahren Opferzoll deutlich Analyse: Russlands Geografie und die Ausbreitung von Covid-19 Analyse: Die Pandemie in Russlands Föderationssubjekten: Gründe für die unterschiedliche Mortalität dekoder: "Die russische Propaganda hat sich selbst besiegt" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. März 2021 Chronik: 1. – 10. März 2021 Stadtentwicklung/Deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen (09.03.2021) Analyse: Ausdehnung des Moskauer Wohnraumsanierungsprogramms Analyse: Urbaner Aktivismus in Russland dekoder: Das Moskau-Experiment Dokumentation: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Chronik: Covid-19-Chronik, 15. – 28. Februar 2021 Chronik: 16. – 27. Februar 2021 Digitale Diplomatie (19.02.2021) Analyse: Russlands digitale Diplomatie Analyse: Mittel und Zweck von Public Diplomacy Kommentar: Zusammenarbeit chinesischer und russischer Medien dekoder: "Schau mich gefälligst an!" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. Februar 2021 Chronik: 1. – 14. Februar 2021 Söldner im Dienst von Russland / Elite-Ranking 2020 / Proteste nach Nawalnyjs Rückkehr (08.02.2021) Söldner im Dienst autoritärer Staaten Analyse: Russische PMCs im Nahen Osten und Afrika Kommentar: Die "Wagner-Affäre" in Belarus und ihre Folgen Kommentar: Geopolitik, Waffen, Erdöl: Was Russlands Präsenz in Venezuela bedingt Karte: Söldner im Dienst von Russland Ranking: Das Elite-Ranking der "Nesawisimaja gaseta" Ranking: Die politische Elite im Jahre 2020: Regierungswechsel, Covid-19-Pandemie und Verfassungsreform dekoder: Russlandweite Proteste – wie nervös macht Nawalny den Kreml? dekoder: Nawalnys Schlusswort: "Einen einsperren, um Millionen einzuschüchtern" Notizen aus Moskau: Von 2011 zu 2021. Zehn Jahre danach. Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Januar 2021 Chronik: 11. – 31. Januar 2021 Visadialog zwischen der EU und Russland (21.01.2021) Analyse: Die Visumpflicht in den EU-Russland Beziehungen Analyse: Perspektiven des Visa-Dialogs zwischen der EU und Russland Kommentar: Visafreiheit für russische Jugendliche Kommentar: Illegale Passportisierungspolitik im Donbas Kommentar: Mit Visafreiheit Brücken in Krisenzeiten schlagen dekoder: Arbeitsmigration in Russland Chronik: Covid-19-Chronik, 30. November 2020 – 10. Januar 2021 Chronik: 3. Dezember 2020 – 9. Januar 2021 Die deutsch-russischen Beziehungen nach den Wahlen (15.10.2021) Analyse: Die Bundestagswahl und die deutsch-russischen Beziehungen Analyse: Chancen für eine neue Russlandpolitik nach der Bundestagswahl Kommentar: Die deutsche Russlandpolitik und das russische Gesetz über "ausländische Agenten" Dokumentation: Ausgewählte Publikationen über die deutsch-russischen Beziehungen Dokumentation: Vorschläge und Empfehlungen zu den EU-Russland-Beziehungen dekoder: Novaya Gazeta dekoder: Muratows Krawatte und der Friedensnobelpreis Chronik: Covid-19-Chronik, 27. September – 09. Oktober 2021 Chronik: 28. September – 08. Oktober 2021 30 Jahre Zerfall der Sowjetunion – Generationen (20.09.2021) Kommentar: Nur ein Menschenleben lang Kommentar: Staatenlosigkeit nach dem Zusammenbruch der UdSSR Kommentar: Der Generationenaspekt beim Zusammenbruch der Sowjetunion Kommentar: Dreißig Jahre Transformation des russischen Hochschulwesens Kommentar: Die Jugend und die Generationen im postsowjetischen Russland: Kommentar: Unternehmerinnen in Russland Notizen aus Moskau: 30 Jahre umsonst? dekoder: Das Licht einer enttäuschten Hoffnung dekoder: Misstrauen auf allen Ebenen Chronik: Covid-19-Chronik, 02. August – 12. September 2021 Chronik: 05. – 12. September 2021 Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Von der Redaktion: Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Kommentar: Die Minsker Vereinbarungen als Chance? Kommentar: (Keine neuen) Erkenntnisse gewonnen Kommentar: Alles auf Status. Russlands riskantes Kriegsspiel mit (in) Europa Kommentar: Russlands Motive Kommentar: Die Gründe für Russlands Vorschläge Kommentar: Würde Putin vom eigenen Volk für eine Invasion in die Ukraine abgestraft werden? Kommentar: Kriegsoptimismus im Russland-Ukraine-Konflikt: Grund zum Pessimismus? Kommentar: Desinformation: ein hoch aktuelles Konzept aus dem letzten Jahrhundert Kommentar: Die Russland-Ukraine Krise: Wo steht Deutschland? Kommentar: Russlands Passportisierung des Donbas: Von einer eingeschränkten zu einer vollwertigen Staatsbürgerschaft? Kommentar: Die OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine: Wunsch und Wirklichkeit Umfragen: Meinungsumfragen zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Chronik: 01. – 20. Februar 2022 Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Editorial: Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Die sozialen Sorgen der Bevölkerung in der politischen Rhetorik Kommentar: Das Verhältnis zwischen dem Zentrum und den Regionen in der Rhetorik des russischen Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Nationalitätenpolitik: Russländische Nation versus russisches Volk? Kommentar: Russland entdeckt die Energiewende: Ein Sonderweg zur Dekarbonisierung? Kommentar: Die Ukraine in der Rhetorik russischer Präsidenten und der Staatsduma Chronik: 17. Januar 2022 – 29. Januar 2022 Wirtschaftsbeziehungen im Fernen Osten Analyse: Die Bedeutung des russischen Fernen Ostens für die Asien- und Pazifik-Politik Russlands Chronik: Covid-19-Chronik, 06. – 24. Dezember 2021 Chronik: 06. Dezember 2021 – 15. Januar 2022

Chronik: Vom 12. bis zum 26. September 2013

/ 4 Minuten zu lesen

12.09.2013 Im Ehrensaal des Moskauer Zentralmuseums für den Großen Vaterländischen Krieg findet die feierliche Amtseinführung von Sergej Sobjanin zum Moskauer Bürgermeister statt, an der Präsident Wladimir Putin und Patriarch Kirill teilnehmen. Im Anschluss nehmen im Siegespark offiziellen Angaben zufolge 70.000 Menschen an einer Konzertveranstaltung unter dem Motto "Unsere Stadt – Unsere Wahl" teil.
12.–13.09.2013 Bei einem Brand in einem psychiatrischen Krankenhaus unweit von Nowgorod kommen 37 Patienten ums Leben.
13.09.2013 Präsident Wladimir Putin nimmt in Bischkek (Kirgistan) am Treffen der Staatschefs der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) teil. Bei Einzelgesprächen trifft er mit Almasbek Atambajew (Kirgistan), Hassan Rohani (Iran) und Hamid Karzai (Afghanistan) zusammen.
14.09.2013 Präsident Wladimir Putin empfängt den FIFA-Präsidenten Joseph Blatter in Sotschi. Auf dem Treffen vereinbaren Blatter und der "Gazprom" Vorsitzende Aleksej Miller eine offizielle Partnerschaft von 2015 – 2018 zur Vorbereitung der Fußballweltmeisterschaft in Russland.
14.09.2013 Die USA und Russland erreichen bei den Verhandlungen der beiden Außenminister John Kerry und Sergej Lawrow in Genf eine Einigung darüber, welche syrischen Chemiewaffen unter internationale Kontrolle gestellt werden sollen.
15.–16.09.2013 Bei einem Anschlag eines Selbstmordattentäters auf das Innenministerium im Rayon Sunsha (Republik Tschetschenien) werden drei Polizisten getötet und vier weitere verletzt.
16.09.2013 Präsident Wladimir Putin hält ein Treffen über den Stand der Vorbereitungen zur Olympiade in Sotschi ab. Er weist den Stellvertretenden Ministerpräsidenten Dmitrij Kosak an, ihn alle zwei Wochen über den Fortschritt der Vorbereitungen zu informieren.
17.09.2013 Verteidigungsminister Sergej Schojgu gibt auf einem Treffen mit dem Gesellschaftsrat des Ministeriums bekannt, dass das Verteidigungsministerium noch in diesem Jahr ein Unternehmen zur Produktion patriotischer Kinofilme gründen wird.
18.09.2013 Die russische Regierung beschließt, den Bürgern Südkoreas bei Reisen bis zu 90 Tagen Visafreiheit zu gewähren.
18.09.2013 Die russische Staatsduma verabschiedet in zweiter und dritter Lesung das Gesetz zur Reform der russischen Akademie der Wissenschaften (RAN). Fast alle Einrichtungen der RAN werden einer neuen Behörde unterstellt. Staatsorganen wird untersagt, auf deren wissenschaftliche Tätigkeit Einfluss zu nehmen.
18.09.2013 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew richtet eine Regierungskommission zur Entwicklung des Fernen Ostens ein, der er vorsitzen wird.
18.09.2013 Ein Sprecher des russischen Inlandsgeheimdienstes bestätigt, dass russische Grenztruppen Warnschüsse auf den Greenpeace-Eisbrecher "Arctic Sunrise" abgegeben haben, nachdem zwei Aktivisten die Ölplattform "Priraslomnaja" in der Petschorasee erklommen hatten. Die Aktivsten werden festgenommen. Greenpeace protestiert mit dieser Aktion gegen Ölförderung in der Arktis.
19.09.2013 Finanzminister Anton Siluanow zufolge werden 2013 statt der geplanten 427 Mrd. Rubel (ca. 9,9 Mrd.€) nur 50–65 Mrd. Rubel (ca. 1,2–1,5 Mrd. €) aus der Privatisierung von Staatsaktiva erwirtschaftet. Einnahmen aus Rohstoffverkäufen sollen die Lücke füllen.
19.09.2013 Präsident Wladimir Putin nimmt am 10. Waldai-Forum teil und stellt sich den Fragen der Teilnehmer. Seit dem 16. September diskutierten ca. 200 russische und internationale Experten unter dem Motto "Russlands Diversität für die moderne Welt".
20.09.2013 Das Moskauer Stadtgericht erklärt die Wahlergebnisse der Moskauer Bürgermeisterwahl für gültig und weist eine Klage des unterlegenen Kandidaten Alexej Nawalnyj zurück.
20.09.2013 Präsident Wladimir Putin ernennt Wladislaw Surkow, bis Dezember 2011 Stellvertretender Leiter der Präsidialadministration und "graue Eminenz" der Innenpolitik, zu seinem Assistenten. Sein Aufgabenbereich sind nun die Beziehungen zu Abchasien und Südossetien.
20.09.2013 Alexej Kudrin, bis Herbst 2011 russischer Finanzminister, wird zum Vorsitzenden des Komitees für strategische Planungen im Aufsichtsrat der staatlichen "Sberbank" gewählt.
21.09.2013 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew unterzeichnet eine Anweisung mit einer Liste von 201 ausländischen Universitäten, deren Zeugnisse in Russland anerkannt werden. Die Universitäten müssen auf drei weltweiten Universitätsratings unter den besten 300 sein.
23.09.2013 Bei einem Anschlag eines Selbstmordattentäters vor einer Polizeistation im Tabassaranskij-Rayon (Dagestan) werden ein Polizist und ein Migrationsbeamter getötet. 14 Polizisten und zwei Zivilisten werden durch die Autobombe zum Teil schwer verletzt.
23.09.2013 Nadeshda Tolokonnikowa,"Pussy Riot"-Aktivistin, tritt in den Hungerstreik. In einem offenen Brief kritisiert sie die Haftbedingungen in der Haftanstalt in Mordowien, beklagt massenhafte Verstöße gegen die Rechte der Inhaftierten und berichtet über Todesdrohungen gegen sie.
23.09.2013 Präsident Wladimir Putin empfängt in Sotschi die Staatschefs der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (ODKB). Die Teilnehmer besprechen mögliche Gefahren, die von Afghanistan ausgehen, die Unterstützung Tadshikistans bei der Grenzsicherung sowie die Situation in Syrien, zu der eine Erklärung verabschiedet wird.
23.09.2013 In der Region Krasnodar stürzt ein Erdkampfflugzeug vom Typ Su-25 ab. Der Pilot kommt ums Leben.
24.09.2013 Das russische Strafverfolgungskomitee erhebt gegen Greenpeace-Aktivisten, die gegen dieÖlförderung in der Arktis protestiert hatten, eine Anklage wegen Piraterie. Der Greenpeace-Eisbrecher "Arctic Sunrise" wird nach Murmansk gebracht, die 30 internationalen Aktivisten werden dem örtlichen Strafverfolgungskomitee übergeben.
24.09.2013 Im Rayon Bujnaksk (Dagestan) werden bei einem Feuergefecht zwei Untergrundkämpfer von Sicherheitskräften getötet. Zwei weitere Untergrundkämpfer werden an der Stadtgrenze von Machatschkala getötet, nachdem sie das Feuer auf eine Straßenkontrolle eröffnet hatten.
25.09.2013 Präsident Putin empfängt zum 3. Internationalen Arktisforum – "Arktis – Territorium des Dialogs" – in Salechard (Autonomer Bezirks der Jamal-Nenzen), unter anderen die Staatspräsidenten Finnlands und Islands. Im Zentrum steht die Umweltsicherheit bei der Erschließung und Förderung vonRohstoffen in der Arktis. Russland will die Fläche der Naturschutzgebiete von derzeit 6% der russischen Arktis ausweiten. Die Greenpeace-Aktivisten, die gegen eine Ölförderung in der Arktis protestiert hatten, hält Putin nicht für Piraten.
25.09.2013 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew nimmt an einem Treffen des Obersten Eurasischen Wirtschaftsrates in Astana (Kasachstan) teil. Am Rande finden russisch-kasachische Regierungsgespräche statt. Bei einem Treffen mit dem ukrainischen Ministerpräsidenten Nikolaj Asarow betont Medwedew, dass ein Assoziierungsabkommen der Ukraine mit der EU keine Katastrophe sei, die Wirtschaftskooperationen jedoch zurückgehen werden.
25.09.2013 Muchtar Schapijew, Richter am Obersten Gericht der Republik Dagestan, und sein Sohn werden in Machatschkala von Unbekannten erschossen.
26.09.2013 Vom Weltraumbahnhof Bajkonur startet das Raumschiff"Sojuz TMA-10M" zur internationalen Raumstation mit zwei Russen und einem Amerikaner an Bord.
26.09.2013 In der Region Chabarowsk wird der Ausnahmezustand aufgehoben, der wegen schwerer Unwetter undÜberschwemmungen am 7. August verhängt worden war.

Sie können die gesamte Chronik seit 1964 auch auf Externer Link: http://www.laender-analysen.de/russland/ unter dem Link "Chronik" lesen.

Fussnoten