Meine Merkliste

Chronik: 22. April – 5. Mai 2016

Russland-Analysen Memorial (16.12.2021) Von der Redaktion: Frohes Fest! Dokumentation: Friedensnobelpreisrede von Dmitrij Muratow dekoder: Memorial Dokumentation: Anträge der Staatsanwaltschaften Interview: Irina Scherbakowa Interview: Swetlana Gannuschkina Kommentar: Die Büchse der Pandora Dokumentation: Der Menschenrechtsrat ist besorgt Dokumentation: Kommentar von Wladimir Putin zu Memorial Kommentar: Wendejahre Kommentar: Angriff des Kreml auf Memorial Kommentar: "Der Westen" als Gefahr für Russlands innere Sicherheit Kommentar: Déjà-vu Kommentar: Memorial als geschichtswissenschaftlicher Akteur Kommentar: Ein Refugium der Freiheit wird zerstört Kommentar: Die Instrumente des Europarats Kommentar: Memorial im Nordkaukasus Kommentar: Einsatz für Religions- und Gewissensfreiheit Kommentar: Ist das russische "Ausländische-Agenten"-Gesetz reformierbar? dekoder: Schlag gegen Deutschland Notizen aus Moskau: Memorial und die Hoffnung Dokumentation: Fokus Memorial der Zeitschrift OSTEUROPA Dokumentation: Stellungnahmen zur drohenden Auflösung von Memorial Chronik: Covid-19-Chronik, 16. November – 03. Dezember 2021 Chronik: 15. November – 03. Dezember 2021 Erdgashandel (24.11.2021) Analyse: Der deutsch-russische Erdgashandel. Chronik: Covid-19-Chronik, 01. – 13. November 2021 Chronik: 01. – 12. November 2021 Sozialverantwortung und Klima in der Landwirtschaft (10.11.2021) Analyse: Landwirtschaftliche Betriebe in Russland für unternehmerische Sozialverantwortung Analyse: Wird die russische Landwirtschaft vom Klimawandel profitieren? Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Oktober 2021 Chronik: 11. – 29. Oktober 2021 Duma- und Regionalwahlen (01.10.2021) Analyse: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland Analyse: Alexej Nawalnyj, "Smart Voting" und die Wahlen zur russischen Staatsduma 2021 Kommentar: Wahlen in der "Protestregion" Chabarowsk in Online- und sozialen Medien dekoder: Die Evolution der Duma Notizen aus Moskau: Wird (all)es nach den Wahlen wieder besser? Chronik: Covid-19-Chronik, 13. – 26. September 2021 Chronik: 13. – 26. September 2021 Wirtschaftliche Schocks (24.06.2021) Analyse: Die Wirtschaft der "Festung Russland" Analyse: Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) in der Corona-Krise  Chronik: Covid-19-Chronik, 03. – 30. Mai 2021 Chronik: 17. Mai – 10. Juni 2021 Arktis (31.07.2021) Editorial: Sommerpause, на дачу Analyse: Arktische Visionen: Die sowjetische Expansion nach Norden Analyse: Russlands Arktis-Strategie bis 2035 – Große Pläne und ihre Grenzen Analyse: Der russische Vorsitz im Arktischen Rat: Prioritäten und Implikationen für den Hohen Norden Russlands Kommentar: Russlands arktischer Balanceakt Dokumentation: Russland und die Arktis: Eine Auswahl aktueller Publikationen Chronik: Covid-19-Chronik, 14. Juni – 17. Juli 2021 Chronik: 16. Juni – 18. Juli 2021 Duma-Wahlen/Repressionen (08.06.2021) Kommentar: Duma-Wahlen 2021 Kommentar: Informationskriege, Oppositionskoordination und die Dumawahl im Jahr 2021 Kommentar: Wird das Putin-Regime überleben? Kommentar: Vorbereitung auf die Parlamentswahlen 2021 Kommentar: Elektronische Stimmabgabe Kommentar: Bedingungen der Wahlbeobachtung Kommentar: Die wirtschaftlichen Folgen autoritärer Politik Kommentar: Michail Mischustin als ambitionierter "Systemadministrator" des Putinismus Kommentar: Bürger:innen und der starke Mann: Erwachen, soziale Klassen und sozialer Niedergang in Russlands Autokratie Kommentar: Fear and Loathing in Russia: Repressionen als Herrschaftsinstrument des Kremls Kommentar: Ausländische-Agenten-Gesetz vor der Duma-Wahl 2021 ausgeweitet Kommentar: Schrumpfende Freiräume für Russlands Medien Kommentar: Russland drosselte Twitter, um Inhalte zu zensieren dekoder: "Hätten wir eine andere Wahl gehabt? Nein." Dokumentation: Repressive Gesetze, die von Wladimir Putin am 30. Dezember 2020 unterzeichnet wurden Dokumentation: April-Chronik der Repressionen: Der Journalist Ilja Asar hat Buch geführt Umfragen: "Haben Sie Angst vor…?" Umfrageergebnisse des Lewada-Zentrums Dokumentation: Hat der Protest einen Anführer? Wie stehen die Protestierenden zu Nawalnyj? Dokumentation: Russische Online-Zeitung Meduza kämpft ums Überleben Dokumentation: Amnesty International: Die Polizei identifiziert friedliche Demonstrierende mit Gesichtserkennungstechnologie Dokumentation: Human Rights Watch: Der Fall des Menschenrechtsanwalts Iwan Pawlow und neue repressive Gesetze Dokumentation: Stellungnahmen zum Beschluss der russischen Generalstaatsanwaltschaft, deutsche Nichtregierungsorganisationen als in Russland unerwünschte Organisationen zu erklären Chronik: 3. – 14. Mai 2021 Atomenergie / Die Botschaft des Präsidenten (14.05.2021) Analyse: Zum 35. Jahrestag von Tschernobyl Analyse: Russische Reaktoren und russischer Atommüll Analyse: Putins Botschaft an die Föderalversammlung dekoder: Warum Putin dem Volk nichts mehr zu sagen hat Chronik: Covid-19-Chronik, 12. April – 02. Mai 2021 Chronik: 13. April – 01. Mai 2021 60 Jahre Gagarin: Raumfahrt / Das russische Strafvollzugssystem (19.04.2021) dekoder: Juri Gagarin dekoder: Raumfahrtprogramm der UdSSR Analyse: Russland im Weltraum: Die 2020er Jahre Analyse: Russlands internationale Raumfahrtstrategie Analyse: Das Strafvollzugssystem der Russischen Föderation Chronik: Covid-19-Chronik, 15. März – 11. April 2021 Chronik: 17. März – 09. April 2021 Übersterblichkeit (27.03.2021) Analyse: Die Übersterblichkeit macht den wahren Opferzoll deutlich Analyse: Russlands Geografie und die Ausbreitung von Covid-19 Analyse: Die Pandemie in Russlands Föderationssubjekten: Gründe für die unterschiedliche Mortalität dekoder: "Die russische Propaganda hat sich selbst besiegt" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. März 2021 Chronik: 1. – 10. März 2021 Stadtentwicklung/Deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen (09.03.2021) Analyse: Ausdehnung des Moskauer Wohnraumsanierungsprogramms Analyse: Urbaner Aktivismus in Russland dekoder: Das Moskau-Experiment Dokumentation: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Chronik: Covid-19-Chronik, 15. – 28. Februar 2021 Chronik: 16. – 27. Februar 2021 Digitale Diplomatie (19.02.2021) Analyse: Russlands digitale Diplomatie Analyse: Mittel und Zweck von Public Diplomacy Kommentar: Zusammenarbeit chinesischer und russischer Medien dekoder: "Schau mich gefälligst an!" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. Februar 2021 Chronik: 1. – 14. Februar 2021 Söldner im Dienst von Russland / Elite-Ranking 2020 / Proteste nach Nawalnyjs Rückkehr (08.02.2021) Söldner im Dienst autoritärer Staaten Analyse: Russische PMCs im Nahen Osten und Afrika Kommentar: Die "Wagner-Affäre" in Belarus und ihre Folgen Kommentar: Geopolitik, Waffen, Erdöl: Was Russlands Präsenz in Venezuela bedingt Karte: Söldner im Dienst von Russland Ranking: Das Elite-Ranking der "Nesawisimaja gaseta" Ranking: Die politische Elite im Jahre 2020: Regierungswechsel, Covid-19-Pandemie und Verfassungsreform dekoder: Russlandweite Proteste – wie nervös macht Nawalny den Kreml? dekoder: Nawalnys Schlusswort: "Einen einsperren, um Millionen einzuschüchtern" Notizen aus Moskau: Von 2011 zu 2021. Zehn Jahre danach. Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Januar 2021 Chronik: 11. – 31. Januar 2021 Visadialog zwischen der EU und Russland (21.01.2021) Analyse: Die Visumpflicht in den EU-Russland Beziehungen Analyse: Perspektiven des Visa-Dialogs zwischen der EU und Russland Kommentar: Visafreiheit für russische Jugendliche Kommentar: Illegale Passportisierungspolitik im Donbas Kommentar: Mit Visafreiheit Brücken in Krisenzeiten schlagen dekoder: Arbeitsmigration in Russland Chronik: Covid-19-Chronik, 30. November 2020 – 10. Januar 2021 Chronik: 3. Dezember 2020 – 9. Januar 2021 Die deutsch-russischen Beziehungen nach den Wahlen (15.10.2021) Analyse: Die Bundestagswahl und die deutsch-russischen Beziehungen Analyse: Chancen für eine neue Russlandpolitik nach der Bundestagswahl Kommentar: Die deutsche Russlandpolitik und das russische Gesetz über "ausländische Agenten" Dokumentation: Ausgewählte Publikationen über die deutsch-russischen Beziehungen Dokumentation: Vorschläge und Empfehlungen zu den EU-Russland-Beziehungen dekoder: Novaya Gazeta dekoder: Muratows Krawatte und der Friedensnobelpreis Chronik: Covid-19-Chronik, 27. September – 09. Oktober 2021 Chronik: 28. September – 08. Oktober 2021 30 Jahre Zerfall der Sowjetunion – Generationen (20.09.2021) Kommentar: Nur ein Menschenleben lang Kommentar: Staatenlosigkeit nach dem Zusammenbruch der UdSSR Kommentar: Der Generationenaspekt beim Zusammenbruch der Sowjetunion Kommentar: Dreißig Jahre Transformation des russischen Hochschulwesens Kommentar: Die Jugend und die Generationen im postsowjetischen Russland: Kommentar: Unternehmerinnen in Russland Notizen aus Moskau: 30 Jahre umsonst? dekoder: Das Licht einer enttäuschten Hoffnung dekoder: Misstrauen auf allen Ebenen Chronik: Covid-19-Chronik, 02. August – 12. September 2021 Chronik: 05. – 12. September 2021 Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Von der Redaktion: Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Kommentar: Die Minsker Vereinbarungen als Chance? Kommentar: (Keine neuen) Erkenntnisse gewonnen Kommentar: Alles auf Status. Russlands riskantes Kriegsspiel mit (in) Europa Kommentar: Russlands Motive Kommentar: Die Gründe für Russlands Vorschläge Kommentar: Würde Putin vom eigenen Volk für eine Invasion in die Ukraine abgestraft werden? Kommentar: Kriegsoptimismus im Russland-Ukraine-Konflikt: Grund zum Pessimismus? Kommentar: Desinformation: ein hoch aktuelles Konzept aus dem letzten Jahrhundert Kommentar: Die Russland-Ukraine Krise: Wo steht Deutschland? Kommentar: Russlands Passportisierung des Donbas: Von einer eingeschränkten zu einer vollwertigen Staatsbürgerschaft? Kommentar: Die OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine: Wunsch und Wirklichkeit Umfragen: Meinungsumfragen zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Chronik: 01. – 20. Februar 2022 Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Editorial: Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Die sozialen Sorgen der Bevölkerung in der politischen Rhetorik Kommentar: Das Verhältnis zwischen dem Zentrum und den Regionen in der Rhetorik des russischen Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Nationalitätenpolitik: Russländische Nation versus russisches Volk? Kommentar: Russland entdeckt die Energiewende: Ein Sonderweg zur Dekarbonisierung? Kommentar: Die Ukraine in der Rhetorik russischer Präsidenten und der Staatsduma Chronik: 17. Januar 2022 – 29. Januar 2022 Wirtschaftsbeziehungen im Fernen Osten Analyse: Die Bedeutung des russischen Fernen Ostens für die Asien- und Pazifik-Politik Russlands Chronik: Covid-19-Chronik, 06. – 24. Dezember 2021 Chronik: 06. Dezember 2021 – 15. Januar 2022

Chronik: 22. April – 5. Mai 2016

/ 5 Minuten zu lesen

Aktuelle Ereignisse aus Russland: Die Chronik vom 22. April bis zum 05. Mai 2016.

22.4.2016 Russland unterzeichnet im UN-Hauptquartier in New York das Pariser Klimaschutz-Abkommen, das im Dezember 2015 in der französischen Hauptstadt ausgehandelt worden war. Insgesamt haben Vertreter von mehr als 170 Ländern das Abkommen unterzeichnet.
22.4.2016 Die Staatsduma verabschiedet in dritter Lesung ein Gesetz, das es ermöglicht, Abgeordneten wegen 30 oder mehr unentschuldigter Fehltage das Mandat zu entziehen.
23.4.2016 Der Hauptrestaurator des Kulturministeriums Boris Zagarajew muss auf Entscheidung des Gerichts des Moskauer Bezirks Lefortowo für zwei Monate in Haft. Ihm wird vorgeworfen, Finanzmittel des Ministeriums entwendet zu haben.
23.4.2016 Präsident Wladimir Putin gratuliert den Juden in Russland zum Pessach-Fest.
23.4.2016 Ein russischer Tanker gerät auf dem Kaspischen Meer in Brand. Zwei Hubschrauber und mehrere Schiffe sind bis in den Abend mit den Löscharbeiten beschäftigt. Ein Besatzungsmitglied kommt bei dem Brand ums Leben.
25.4.2016 Die USA verlegen zwei Jagdflugzeuge des Typs F-22"Raptor" zur Unterstützung seiner Nato-Bündnispartner in Osteuropa nach Rumänien. Barack Obama hatte 2014 im Kontext der Krim-Annexion den östlichen Nato-Partnern eine Unterstützung ihrer Verteidigungsfähigkeit zugesagt.
26.4.2016 Das Oberste Gericht der Krim stuft das Selbstverwaltungsorgan der Krimtataren, den Medschlis, als extremistische Organisation ein und verbietet es. Die Europäische Union kritisiert das Verbot als Angriff auf die Rechte der Krimtataren.
26.4.2016 Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) verurteilt Russland dazu, an fünf Personen, die während "individueller Protestwachen" festgenommen und zum Teil verurteilt wurden, Schadensersatz von insgesamt rund 35.000 Euro zu zahlen. Der EGMR bewertet das Verhalten der Behörden als Verletzungder Meinungsfreiheit.
27.4.2016 Der erste Raketenstart vom neuen russischen Weltraumbahnhof"Wostotschnyj" wird aus technischen Gründen kurzfristig um einen Tag auf den 28. 4. verschoben. Der Start der Rakete, der für 5.01 Uhr morgens Moskauer Zeit angesetzt war, wurde 1,5 Minuten vor dem Start automatisch abgebrochen. Präsident Wladimir Putin kritisiert auf einer Sitzung der Staatlichen Kommission für Testflüge von Trägersystemen die mangelnde Kontrolle und die Schlamperei in technischen Prozessen des Raketenstarts .
27.4.2016 Alexej Nawalnyj reicht beim Gericht des Moskauer Sawjolowskij-Bezirks eine Klage gegen die staatliche Medienanstalt WGTRK, den stellvertretenden Generaldirektor des Unternehmens Dmitrij Kiseljow und den Journalisten Jewgenij Popow ein. Anlass der Klage ist der Dokumentarfilm"Effekt Braudera" (dt: "Der Browder-Effekt"), in dem Nawalnyj als bezahlter Agent des britischen Geheimdienstes dargestellt wird.
27.4.2016 Der Vorsitzende der"Forschrittspartei", Alexej Nawalnyj, und der Vorsitzende der Partei "Demokratischen Wahl", Wladimir Milow, erklären den Austritt ihrer Parteien aus der "Demokratischen Koalition" mit der Oppositionspartei "Parnas". Anlass ist der Streit zwischen den Koalitionsmitgliedern und dem Parnas-Vorsitzenden Michail Kasjanow über die Bedingungen der Vorwahlen und die Besetzung des Spitzenplatzes der Kandidatenliste.
28.4.2016 Im zweiten Anlauf gelingt der Start der Trägerrakete "Sojuz-2.1a" vom neuen russischen Weltraumbahnhof "Wostotschnyj" im Amur-Gebiet.
28.4.2016 Die Preisverleihung des von der Menschenrechtsorganisation"Memorial" veranstalteten Schülerwettbewerbs "Der Mensch in der Geschichte", an der auch die Autorin Ljudmila Ulizkaja teilnimmt, wird von der nationalistischen Organisation "Nationale Befreiungsbewegung" (NOD) gestört. Rund 20 Aktivisten der NOD skandieren u. a. "National-Verräter" , bewerfen die Teilnehmer mit Eiern und begießen sie mit grüner Flüssigkeit.
29.4.2016 Vertreter der russischen und der US-amerikanischen militärischen Führung einigen sich auf eine Feuerpause für einige Landesteile Syriens. In Damaskus soll die Feuerpause 24 Stunden gelten, in Latakia 72 Stunden. Für die syrische Stadt Aleppo wird vorläufig keine Einigung erzielt.
29.4.2016 Die Nato kündigt an, dass sie eine Verstärkung ihrer militärischen Präsenz in den an Russland angrenzenden Mitgliedsstaaten plant. Insgesamt sollen rund 4.000 Soldaten nach Polen und in die Länder des Baltikums verlegt werden. Zwei Bataillone sollen durch die USA, und eins jeweils von Deutschland und Großbritannien bereitgestellt werden. Die endgültige Entscheidung darüber fällt auf dem Nato-Gipfel in Warschau am 8. und 9. Juli 2016.
30.4.2016 In Moskau gründen Fernfahrer die Gewerkschaft "Vereinigung der Fernfahrer Russlands" (OPR) zum Kampf gegen das Mautsystem "Platon". An dem Gründungskongress nahmen rund 300 LKW-Fahrer aus 31 Regionen Russlands teil.
30.4.2016 Präsident Wladimir Putin verleiht vier Männern und einer Frau den Titel "Held der Arbeit der Russischen Föderation". Ausgezeichnet wurden der Sänger und Duma-Abgeordnete Iosif Kobson, der Leiter des Ölunternehmens "Surgutneftegaz", Wladimir Bogdanow, der leitende Schäfer der Agargenossenschaft "Zokto-Changil", Dalaj Gungajew, der Generaldirektor des Konstrukteursbüros "Nowator", Pawel Kamnew, und die Lehrerin Ljudmila Kornilowa.
1.5.2016 In Moskau nehmen rund 100.000 Menschen an dem Demonstrationszug der Gewerkschaften auf dem Roten Platz teil. Die Gewerkschaften fordern die Erhöhung der Löhne und eine Nichtanhebung des Renteneintrittsalters.
1.5.2016 Linke und feministische Gruppen demonstrieren in Moskau gegen Homophobie, Sexismus und Faschismus. Während der Demonstration werden elf Personen festgenommen.
1.5.2016 Den"Bikern" der Gruppe "Nachtwölfe" die von Moskau nach Berlin fahren, um dort am 9. Mai den "Tag des Sieges" zu begehen, wird an der polnischen Grenze die Einreise verweigert.
2.5.2016 Mit der Unterzeichnung durch Präsident Wladimir Putin tritt ein Gesetz über die Vergabe von Land an die Bürger im Fernöstlichen Föderalbezirk in Kraft. Gemäß diesem Gesetz können die Bürger einmalig und zunächst für fünf Jahre einen Hektar Land unentgeltlich erhalten.
2.5.2016 Mit der Unterzeichnung durch Präsident Wladimir Putin tritt ein Gesetz in Kraft, das den Erhalt einer Aufenthaltsgenehmigung durch ausländische Flüchtlinge vereinfachen soll.
3.5.2016 Außenminister Sergej Lawrow und der UNO-Sonderbeauftragte für Syrien, Staffan de Mistura, führen angesichts der erneut eskalierten Kämpfe in Aleppo Gespräche über eine Waffenruhe in der Stadt.
4.5.2016 Verteidigungsminister Sergej Schojgu erklärt, dass Russland an seiner westlichen Landesgrenze drei neue Divisionen zur Abwehr gegen die Nato schaffen will.
4.5.2016 Russland und die Ukraine führen anlässlich der kommenden Gedenkwoche übergangsweise ein vereinfachtes System für den Grenzübertritt von Bewohnern der Grenzregionen ein, damit diese die Gräber ihrer Verwandtschaft im jeweils anderen Land besuchen können.
5.5.2016 Im Gebiet Tjumen werden in mehreren Orten 390 Menschen wegen Hochwasser evakuiert
5.5.2016 Die russische Zentralbank entzieht den Bankhäusern "Mostransbank" und "El-Bank" die Lizenz.
5.5.2016 Nachdem sich herausgestellt hat, dass der Fehlstart der Trägerrakete "Sojus-2.1.a" am 27.4.2016 auf einen Produktionsfehler zurückgeht, reicht der für die Entwicklung des Steuerungssystems für Raketentechnik verantwortliche Direktor Leonid Schalimow seinen Rücktritt ein.

Sie können die gesamte Chronik seit 1964 auch auf Externer Link: http://www.laender-analysen.de/russland/ unter dem Link "Chronik" lesen.

Fussnoten