Meine Merkliste

Chronik: 3. – 16. Juni 2016

Russland-Analysen Memorial (16.12.2021) Von der Redaktion: Frohes Fest! Dokumentation: Friedensnobelpreisrede von Dmitrij Muratow dekoder: Memorial Dokumentation: Anträge der Staatsanwaltschaften Interview: Irina Scherbakowa Interview: Swetlana Gannuschkina Kommentar: Die Büchse der Pandora Dokumentation: Der Menschenrechtsrat ist besorgt Dokumentation: Kommentar von Wladimir Putin zu Memorial Kommentar: Wendejahre Kommentar: Angriff des Kreml auf Memorial Kommentar: "Der Westen" als Gefahr für Russlands innere Sicherheit Kommentar: Déjà-vu Kommentar: Memorial als geschichtswissenschaftlicher Akteur Kommentar: Ein Refugium der Freiheit wird zerstört Kommentar: Die Instrumente des Europarats Kommentar: Memorial im Nordkaukasus Kommentar: Einsatz für Religions- und Gewissensfreiheit Kommentar: Ist das russische "Ausländische-Agenten"-Gesetz reformierbar? dekoder: Schlag gegen Deutschland Notizen aus Moskau: Memorial und die Hoffnung Dokumentation: Fokus Memorial der Zeitschrift OSTEUROPA Dokumentation: Stellungnahmen zur drohenden Auflösung von Memorial Chronik: Covid-19-Chronik, 16. November – 03. Dezember 2021 Chronik: 15. November – 03. Dezember 2021 Erdgashandel (24.11.2021) Analyse: Der deutsch-russische Erdgashandel. Chronik: Covid-19-Chronik, 01. – 13. November 2021 Chronik: 01. – 12. November 2021 Sozialverantwortung und Klima in der Landwirtschaft (10.11.2021) Analyse: Landwirtschaftliche Betriebe in Russland für unternehmerische Sozialverantwortung Analyse: Wird die russische Landwirtschaft vom Klimawandel profitieren? Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Oktober 2021 Chronik: 11. – 29. Oktober 2021 Duma- und Regionalwahlen (01.10.2021) Analyse: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland Analyse: Alexej Nawalnyj, "Smart Voting" und die Wahlen zur russischen Staatsduma 2021 Kommentar: Wahlen in der "Protestregion" Chabarowsk in Online- und sozialen Medien dekoder: Die Evolution der Duma Notizen aus Moskau: Wird (all)es nach den Wahlen wieder besser? Chronik: Covid-19-Chronik, 13. – 26. September 2021 Chronik: 13. – 26. September 2021 Wirtschaftliche Schocks (24.06.2021) Analyse: Die Wirtschaft der "Festung Russland" Analyse: Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) in der Corona-Krise  Chronik: Covid-19-Chronik, 03. – 30. Mai 2021 Chronik: 17. Mai – 10. Juni 2021 Arktis (31.07.2021) Editorial: Sommerpause, на дачу Analyse: Arktische Visionen: Die sowjetische Expansion nach Norden Analyse: Russlands Arktis-Strategie bis 2035 – Große Pläne und ihre Grenzen Analyse: Der russische Vorsitz im Arktischen Rat: Prioritäten und Implikationen für den Hohen Norden Russlands Kommentar: Russlands arktischer Balanceakt Dokumentation: Russland und die Arktis: Eine Auswahl aktueller Publikationen Chronik: Covid-19-Chronik, 14. Juni – 17. Juli 2021 Chronik: 16. Juni – 18. Juli 2021 Duma-Wahlen/Repressionen (08.06.2021) Kommentar: Duma-Wahlen 2021 Kommentar: Informationskriege, Oppositionskoordination und die Dumawahl im Jahr 2021 Kommentar: Wird das Putin-Regime überleben? Kommentar: Vorbereitung auf die Parlamentswahlen 2021 Kommentar: Elektronische Stimmabgabe Kommentar: Bedingungen der Wahlbeobachtung Kommentar: Die wirtschaftlichen Folgen autoritärer Politik Kommentar: Michail Mischustin als ambitionierter "Systemadministrator" des Putinismus Kommentar: Bürger:innen und der starke Mann: Erwachen, soziale Klassen und sozialer Niedergang in Russlands Autokratie Kommentar: Fear and Loathing in Russia: Repressionen als Herrschaftsinstrument des Kremls Kommentar: Ausländische-Agenten-Gesetz vor der Duma-Wahl 2021 ausgeweitet Kommentar: Schrumpfende Freiräume für Russlands Medien Kommentar: Russland drosselte Twitter, um Inhalte zu zensieren dekoder: "Hätten wir eine andere Wahl gehabt? Nein." Dokumentation: Repressive Gesetze, die von Wladimir Putin am 30. Dezember 2020 unterzeichnet wurden Dokumentation: April-Chronik der Repressionen: Der Journalist Ilja Asar hat Buch geführt Umfragen: "Haben Sie Angst vor…?" Umfrageergebnisse des Lewada-Zentrums Dokumentation: Hat der Protest einen Anführer? Wie stehen die Protestierenden zu Nawalnyj? Dokumentation: Russische Online-Zeitung Meduza kämpft ums Überleben Dokumentation: Amnesty International: Die Polizei identifiziert friedliche Demonstrierende mit Gesichtserkennungstechnologie Dokumentation: Human Rights Watch: Der Fall des Menschenrechtsanwalts Iwan Pawlow und neue repressive Gesetze Dokumentation: Stellungnahmen zum Beschluss der russischen Generalstaatsanwaltschaft, deutsche Nichtregierungsorganisationen als in Russland unerwünschte Organisationen zu erklären Chronik: 3. – 14. Mai 2021 Atomenergie / Die Botschaft des Präsidenten (14.05.2021) Analyse: Zum 35. Jahrestag von Tschernobyl Analyse: Russische Reaktoren und russischer Atommüll Analyse: Putins Botschaft an die Föderalversammlung dekoder: Warum Putin dem Volk nichts mehr zu sagen hat Chronik: Covid-19-Chronik, 12. April – 02. Mai 2021 Chronik: 13. April – 01. Mai 2021 60 Jahre Gagarin: Raumfahrt / Das russische Strafvollzugssystem (19.04.2021) dekoder: Juri Gagarin dekoder: Raumfahrtprogramm der UdSSR Analyse: Russland im Weltraum: Die 2020er Jahre Analyse: Russlands internationale Raumfahrtstrategie Analyse: Das Strafvollzugssystem der Russischen Föderation Chronik: Covid-19-Chronik, 15. März – 11. April 2021 Chronik: 17. März – 09. April 2021 Übersterblichkeit (27.03.2021) Analyse: Die Übersterblichkeit macht den wahren Opferzoll deutlich Analyse: Russlands Geografie und die Ausbreitung von Covid-19 Analyse: Die Pandemie in Russlands Föderationssubjekten: Gründe für die unterschiedliche Mortalität dekoder: "Die russische Propaganda hat sich selbst besiegt" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. März 2021 Chronik: 1. – 10. März 2021 Stadtentwicklung/Deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen (09.03.2021) Analyse: Ausdehnung des Moskauer Wohnraumsanierungsprogramms Analyse: Urbaner Aktivismus in Russland dekoder: Das Moskau-Experiment Dokumentation: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Chronik: Covid-19-Chronik, 15. – 28. Februar 2021 Chronik: 16. – 27. Februar 2021 Digitale Diplomatie (19.02.2021) Analyse: Russlands digitale Diplomatie Analyse: Mittel und Zweck von Public Diplomacy Kommentar: Zusammenarbeit chinesischer und russischer Medien dekoder: "Schau mich gefälligst an!" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. Februar 2021 Chronik: 1. – 14. Februar 2021 Söldner im Dienst von Russland / Elite-Ranking 2020 / Proteste nach Nawalnyjs Rückkehr (08.02.2021) Söldner im Dienst autoritärer Staaten Analyse: Russische PMCs im Nahen Osten und Afrika Kommentar: Die "Wagner-Affäre" in Belarus und ihre Folgen Kommentar: Geopolitik, Waffen, Erdöl: Was Russlands Präsenz in Venezuela bedingt Karte: Söldner im Dienst von Russland Ranking: Das Elite-Ranking der "Nesawisimaja gaseta" Ranking: Die politische Elite im Jahre 2020: Regierungswechsel, Covid-19-Pandemie und Verfassungsreform dekoder: Russlandweite Proteste – wie nervös macht Nawalny den Kreml? dekoder: Nawalnys Schlusswort: "Einen einsperren, um Millionen einzuschüchtern" Notizen aus Moskau: Von 2011 zu 2021. Zehn Jahre danach. Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Januar 2021 Chronik: 11. – 31. Januar 2021 Visadialog zwischen der EU und Russland (21.01.2021) Analyse: Die Visumpflicht in den EU-Russland Beziehungen Analyse: Perspektiven des Visa-Dialogs zwischen der EU und Russland Kommentar: Visafreiheit für russische Jugendliche Kommentar: Illegale Passportisierungspolitik im Donbas Kommentar: Mit Visafreiheit Brücken in Krisenzeiten schlagen dekoder: Arbeitsmigration in Russland Chronik: Covid-19-Chronik, 30. November 2020 – 10. Januar 2021 Chronik: 3. Dezember 2020 – 9. Januar 2021 Die deutsch-russischen Beziehungen nach den Wahlen (15.10.2021) Analyse: Die Bundestagswahl und die deutsch-russischen Beziehungen Analyse: Chancen für eine neue Russlandpolitik nach der Bundestagswahl Kommentar: Die deutsche Russlandpolitik und das russische Gesetz über "ausländische Agenten" Dokumentation: Ausgewählte Publikationen über die deutsch-russischen Beziehungen Dokumentation: Vorschläge und Empfehlungen zu den EU-Russland-Beziehungen dekoder: Novaya Gazeta dekoder: Muratows Krawatte und der Friedensnobelpreis Chronik: Covid-19-Chronik, 27. September – 09. Oktober 2021 Chronik: 28. September – 08. Oktober 2021 30 Jahre Zerfall der Sowjetunion – Generationen (20.09.2021) Kommentar: Nur ein Menschenleben lang Kommentar: Staatenlosigkeit nach dem Zusammenbruch der UdSSR Kommentar: Der Generationenaspekt beim Zusammenbruch der Sowjetunion Kommentar: Dreißig Jahre Transformation des russischen Hochschulwesens Kommentar: Die Jugend und die Generationen im postsowjetischen Russland: Kommentar: Unternehmerinnen in Russland Notizen aus Moskau: 30 Jahre umsonst? dekoder: Das Licht einer enttäuschten Hoffnung dekoder: Misstrauen auf allen Ebenen Chronik: Covid-19-Chronik, 02. August – 12. September 2021 Chronik: 05. – 12. September 2021 Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Von der Redaktion: Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Kommentar: Die Minsker Vereinbarungen als Chance? Kommentar: (Keine neuen) Erkenntnisse gewonnen Kommentar: Alles auf Status. Russlands riskantes Kriegsspiel mit (in) Europa Kommentar: Russlands Motive Kommentar: Die Gründe für Russlands Vorschläge Kommentar: Würde Putin vom eigenen Volk für eine Invasion in die Ukraine abgestraft werden? Kommentar: Kriegsoptimismus im Russland-Ukraine-Konflikt: Grund zum Pessimismus? Kommentar: Desinformation: ein hoch aktuelles Konzept aus dem letzten Jahrhundert Kommentar: Die Russland-Ukraine Krise: Wo steht Deutschland? Kommentar: Russlands Passportisierung des Donbas: Von einer eingeschränkten zu einer vollwertigen Staatsbürgerschaft? Kommentar: Die OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine: Wunsch und Wirklichkeit Umfragen: Meinungsumfragen zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Chronik: 01. – 20. Februar 2022 Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Editorial: Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Die sozialen Sorgen der Bevölkerung in der politischen Rhetorik Kommentar: Das Verhältnis zwischen dem Zentrum und den Regionen in der Rhetorik des russischen Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Nationalitätenpolitik: Russländische Nation versus russisches Volk? Kommentar: Russland entdeckt die Energiewende: Ein Sonderweg zur Dekarbonisierung? Kommentar: Die Ukraine in der Rhetorik russischer Präsidenten und der Staatsduma Chronik: 17. Januar 2022 – 29. Januar 2022 Wirtschaftsbeziehungen im Fernen Osten Analyse: Die Bedeutung des russischen Fernen Ostens für die Asien- und Pazifik-Politik Russlands Chronik: Covid-19-Chronik, 06. – 24. Dezember 2021 Chronik: 06. Dezember 2021 – 15. Januar 2022

Chronik: 3. – 16. Juni 2016

/ 4 Minuten zu lesen

Aktuelle Ereignisse aus Russland: Die Chronik vom 03. bis zum 16. Juni 2016.

3.6.2016 Das Gericht des Moskauer Presnenskij-Rayons verurteilt Sergej Drobysch, den ehemaligen Generaldirektor einer Sparte von"Oboronserwis", das dem Verteidigungsministerium untersteht, wegen der Weiterleitung von Bestechungsgeldern zu einer Haftstrafe von vier Jahren Strafkolonie unter strengen Bedingungen.
4.6.16 Außenminister Sergej Lawrow erklärt in einem Fernsehinterview das Einverständnis der russischen Regierung, dass Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit (OSZE) bei ihrem Einsatz im Osten der Ukraine zur Selbstverteidigung mit Waffen ausgerüstet sein können.
5.6.2016 Der Minister für Informationstechnologien und Kommunikation der Region Perm, Jewgenij Balujew, wird vom Inlandsgeheimdienst FSB wegen Korruptionsverdacht festgenommen.
6.6.2016 Die Russische Anti-Doping-Agentur (RUSADA) verhängt gegen neun russische Sportler Sperren von zwei bis acht Jahren.
6.6.2016 In St. Petersburg nehmen mehr als 400 Personen an einer Kundgebung gegen die geplante Benennung einer Brücke nach dem ehemaligen Präsidenten der Tschetschenischen Republik, Achmat Kadyrow, teil. Unter den Teilnehmern sind u. a. der stellvertretende Vorsitzender der Partei "Parnas", Ilja Jaschin, Abgeordnete der Gesetzgebenden Versammlung St. Petersburg und Vertreter der Kommission für Ortsnamen.
7.6.2016 In Polen beginnt nahe der Stadt Torun das Militärmanöver "Anakonda", an dem 24 Nato-Staaten und auch Georgien und die Ukraine beteiligt sind. Laut dem polnischen Verteidigungsminister Antoni Macierewicz sei das Ziel des Manövers, die Verteidigungsfähigkeit der Allianz an ihrer Ostflanke zu testen. Insgesamt werden 3000 Fahrzeuge und Panzer, 105 Flugzeuge und Hubschrauber, zwölf Schiffe und 31.000 Soldaten an der Übung teilnehmen.
7.6.2016 Präsident Wladimir Putin empfängt Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu zu Gesprächen in Moskau. Thema der Zusammenkunft ist unter anderem die wirtschaftliche Zusammenarbeit beider Länder. Außerdem unterzeichnen Putin und Netanjahu ein Abkommen, das russisch-jüdischen Migranten, die vor 1992 nach Israel ausgewandert sind, einen Rentenanspruch in Russland sichern soll.
8.6.2016 Das Anti-Doping-Komitee des Tennis-Weltverbands ITF sperrt die Tennisspielerin Maria Scharapowa für zwei Jahre wegen Dopings.
8.6.2016 Das Gericht des Moskauer Meschtschanskij-Rayons verurteilt den Aktionskünstler Pjotr Pawlenskij zu einer Geldstrafe von einer halben Million Rubel, weil er im November vergangenen Jahres die Eingangstür des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB am Lubjanka-Platz in Moskau in Brand gesteckt hatte. Zusätzlich muss Pawlenskij rund eine halbe Million Rubel für Reparaturkosten zahlen.
8.6.2016 Die ARD sendet die Dokumentation"Geheimsache Doping – Showdown für Russland", in der Belege präsentiert werden, die darauf hinweisen, dass der russische Sportminister Witalij Mutko an der Vertuschung eines Dopingvergehens im Profifußball beteiligt gewesen sei. Witalij Mutko weist die Vorwürfe zurück und sieht darin den Versuch der Einflussnahme auf die Entscheidung des Weltleichtathletikverbands IAAF über die Suspendierung des russischen Leichtathletik-Verbandes.
9.6.2016 Im Großraum Moskau verunglückt ein Kampfjet des Typ SU-27 bei einer Luftschau zur feierlichen Eröffnung eines Pilotendenkmals. Der Pilot des Flugzeugs kommt beim Absturz ums Leben.
10.6.2016 Das Gericht des Leninskij-Rayons von Kostroma verurteilt den Leiter der Petersburger Abteilung der Oppositionspartei Parnas, Andrej Piwowarow, zu einer Geldstrafe von 1,5 Millionen Rubel, da er zurÜberprüfung von Wählerunterschriften polizeiliche Daten verwendet und dafür einen Polizisten bestochen habe. Das Gericht beschließt zudem, dass Piwowarow anderthalb Jahre kein öffentliches Amt ausüben und somit nicht zu den anstehenden Wahlen antreten darf.
10.6.2016 Der Fernsehsender"Rossija 1" sendet einen sechsminütigen Beitrag, in dem der Journalist Hajo Seppelt, Autor der Dokumentation "Geheimsache Doping – Showdown für Russland" von der russischen Journalistin Olga Skabejewa in seinem Hotelzimmer zur Dopingkrise in Russland interviewt wird. Der Beitrag zeigt Szenen des Interviews, in denen dieses in eine Auseinandersetzung eskaliert, an dessen Ende Seppelt das russische Fernseh-Team des Hotelzimmers verweist. Laut Seppelt habe eine gezielte Provokation während des Interviews stattgefunden. Der WDR prüft nun juristische Schritte gegen Rossija 1, weil das Interview trotz einer direkt erfolgten Unterlassungsverfügung ausgestrahlt wurde.
11.6.2016 Vor dem Spiel England gegen Russland bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich kommt es in Marseille zu schweren Ausschreitungen zwischen englischen und russischen Fangruppen. Die Gewalt setzt sich während des Spiels fort, als russische Zuschauer auf in benachbarten Blöcken sitzende englische Fans zustürmen und diese attackieren.
12.6.2016 Nach den schweren Ausschreitungen russischer Hooligans am Vortag im Stadion von Marseille, eröffnet die Europäische Fußball-Union UEFA ein Disziplinarverfahren gegen den russischen Fußballverband.
12.6.2016 In vielen Regionen Russlands finden Feierlichkeiten zum"Tag Russlands" statt. Im Kreml findet zu diesem Anlass die feierliche Verleihung von Staatspreisen statt, bei der Präsident Vladimir Putin Auszeichnungen in den Bereichen Literatur und Kunst, Wissenschaft, Technologie sowie geistige Errungenschaften überreicht.
13.6.2016 Der russische Außenminister Sergej Lawrow und sein südkoreanischer Amtskollege Yun Byung-se unterzeichnen einen Aktionsplan für 2016–2017 über die Zusammenarbeit der beiden Länder, u. a. zur Terrorismusbekämpfung, in der Arktis, zur Informationssicherheit und in der Nordkorea-Frage.
14.6.2016 Die Disziplinarkommission der UEFA verurteilt den russischen Fußballverband wegen der schweren Ausschreitungen während des EM-Spiels Russland gegen England zu einer Geldstrafe von 150.000 Euro und einem Ausschluss vom Turnier auf Bewährung.
14.6.2016 Unbekannte schlagen den Leiter des Regionalverbands Uljanowsk der Oppositionspartei"Parnas" Aleksandr Bragin brutal zusammen. Bragin wird mit einem Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus eingeliefert.
14.6.2016 Die in Russland wegen Spionage bzw. Vorbereitung eines Terroranschlags verurteilten Jurij Soloschenko und Gennadij Afanasjew werden von Russland gegen die in der Ukraine des Separatismus beschuldigten Ukrainer Jelena Glischtschinskaja und Witalij Didenko ausgetauscht.
15.6.2016 Der Föderationsrat stimmt einer Gesetzesänderung zu, die die Tätigkeit von Nachrichten-Aggregatoren (wie z. B. "Google News") stärker reguliert. Dem neuen Gesetz zufolge haften Nachrichten-Aggregatoren mit mehr als einer Million täglicher Nutzer für den Inhalt der verbreiteten Informationen, essei denn es handelt sich um eine wortwörtliche Wiedergabe von Material, das von registrierten Pressekanälen publiziert wurde.
16.6.2016 Beginn des alljährlichen Petersburger Internationalen Wirtschaftsforums. Im Rahmen des Forums spricht Präsident Vladimir Putin mit dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, über die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen Russlands zur Europäischen Union und über die Lage in derUkraine und in Syrien.
16.6.2016 Der Gouverneur St. Petersburgs Georgij Poltawtschenko unterzeichnet den Beschluss, dass die neu errichtete und bisher namenlose Brücke über den Dudergofskij-Kanal nach dem ehemaligen Präsidenten Tschetscheniens Achmat Kadyrow benannt wird.

Sie können die gesamte Chronik seit 1964 auch auf http://www.laender-analysen.de/russland/ unter dem Link "Chronik" lesen.

Fussnoten