Meine Merkliste

Chronik: 17. – 30. Juni 2016

Russland-Analysen Memorial (16.12.2021) Von der Redaktion: Frohes Fest! Dokumentation: Friedensnobelpreisrede von Dmitrij Muratow dekoder: Memorial Dokumentation: Anträge der Staatsanwaltschaften Interview: Irina Scherbakowa Interview: Swetlana Gannuschkina Kommentar: Die Büchse der Pandora Dokumentation: Der Menschenrechtsrat ist besorgt Dokumentation: Kommentar von Wladimir Putin zu Memorial Kommentar: Wendejahre Kommentar: Angriff des Kreml auf Memorial Kommentar: "Der Westen" als Gefahr für Russlands innere Sicherheit Kommentar: Déjà-vu Kommentar: Memorial als geschichtswissenschaftlicher Akteur Kommentar: Ein Refugium der Freiheit wird zerstört Kommentar: Die Instrumente des Europarats Kommentar: Memorial im Nordkaukasus Kommentar: Einsatz für Religions- und Gewissensfreiheit Kommentar: Ist das russische "Ausländische-Agenten"-Gesetz reformierbar? dekoder: Schlag gegen Deutschland Notizen aus Moskau: Memorial und die Hoffnung Dokumentation: Fokus Memorial der Zeitschrift OSTEUROPA Dokumentation: Stellungnahmen zur drohenden Auflösung von Memorial Chronik: Covid-19-Chronik, 16. November – 03. Dezember 2021 Chronik: 15. November – 03. Dezember 2021 Erdgashandel (24.11.2021) Analyse: Der deutsch-russische Erdgashandel. Chronik: Covid-19-Chronik, 01. – 13. November 2021 Chronik: 01. – 12. November 2021 Sozialverantwortung und Klima in der Landwirtschaft (10.11.2021) Analyse: Landwirtschaftliche Betriebe in Russland für unternehmerische Sozialverantwortung Analyse: Wird die russische Landwirtschaft vom Klimawandel profitieren? Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Oktober 2021 Chronik: 11. – 29. Oktober 2021 Duma- und Regionalwahlen (01.10.2021) Analyse: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland Analyse: Alexej Nawalnyj, "Smart Voting" und die Wahlen zur russischen Staatsduma 2021 Kommentar: Wahlen in der "Protestregion" Chabarowsk in Online- und sozialen Medien dekoder: Die Evolution der Duma Notizen aus Moskau: Wird (all)es nach den Wahlen wieder besser? Chronik: Covid-19-Chronik, 13. – 26. September 2021 Chronik: 13. – 26. September 2021 Wirtschaftliche Schocks (24.06.2021) Analyse: Die Wirtschaft der "Festung Russland" Analyse: Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) in der Corona-Krise  Chronik: Covid-19-Chronik, 03. – 30. Mai 2021 Chronik: 17. Mai – 10. Juni 2021 Arktis (31.07.2021) Editorial: Sommerpause, на дачу Analyse: Arktische Visionen: Die sowjetische Expansion nach Norden Analyse: Russlands Arktis-Strategie bis 2035 – Große Pläne und ihre Grenzen Analyse: Der russische Vorsitz im Arktischen Rat: Prioritäten und Implikationen für den Hohen Norden Russlands Kommentar: Russlands arktischer Balanceakt Dokumentation: Russland und die Arktis: Eine Auswahl aktueller Publikationen Chronik: Covid-19-Chronik, 14. Juni – 17. Juli 2021 Chronik: 16. Juni – 18. Juli 2021 Duma-Wahlen/Repressionen (08.06.2021) Kommentar: Duma-Wahlen 2021 Kommentar: Informationskriege, Oppositionskoordination und die Dumawahl im Jahr 2021 Kommentar: Wird das Putin-Regime überleben? Kommentar: Vorbereitung auf die Parlamentswahlen 2021 Kommentar: Elektronische Stimmabgabe Kommentar: Bedingungen der Wahlbeobachtung Kommentar: Die wirtschaftlichen Folgen autoritärer Politik Kommentar: Michail Mischustin als ambitionierter "Systemadministrator" des Putinismus Kommentar: Bürger:innen und der starke Mann: Erwachen, soziale Klassen und sozialer Niedergang in Russlands Autokratie Kommentar: Fear and Loathing in Russia: Repressionen als Herrschaftsinstrument des Kremls Kommentar: Ausländische-Agenten-Gesetz vor der Duma-Wahl 2021 ausgeweitet Kommentar: Schrumpfende Freiräume für Russlands Medien Kommentar: Russland drosselte Twitter, um Inhalte zu zensieren dekoder: "Hätten wir eine andere Wahl gehabt? Nein." Dokumentation: Repressive Gesetze, die von Wladimir Putin am 30. Dezember 2020 unterzeichnet wurden Dokumentation: April-Chronik der Repressionen: Der Journalist Ilja Asar hat Buch geführt Umfragen: "Haben Sie Angst vor…?" Umfrageergebnisse des Lewada-Zentrums Dokumentation: Hat der Protest einen Anführer? Wie stehen die Protestierenden zu Nawalnyj? Dokumentation: Russische Online-Zeitung Meduza kämpft ums Überleben Dokumentation: Amnesty International: Die Polizei identifiziert friedliche Demonstrierende mit Gesichtserkennungstechnologie Dokumentation: Human Rights Watch: Der Fall des Menschenrechtsanwalts Iwan Pawlow und neue repressive Gesetze Dokumentation: Stellungnahmen zum Beschluss der russischen Generalstaatsanwaltschaft, deutsche Nichtregierungsorganisationen als in Russland unerwünschte Organisationen zu erklären Chronik: 3. – 14. Mai 2021 Atomenergie / Die Botschaft des Präsidenten (14.05.2021) Analyse: Zum 35. Jahrestag von Tschernobyl Analyse: Russische Reaktoren und russischer Atommüll Analyse: Putins Botschaft an die Föderalversammlung dekoder: Warum Putin dem Volk nichts mehr zu sagen hat Chronik: Covid-19-Chronik, 12. April – 02. Mai 2021 Chronik: 13. April – 01. Mai 2021 60 Jahre Gagarin: Raumfahrt / Das russische Strafvollzugssystem (19.04.2021) dekoder: Juri Gagarin dekoder: Raumfahrtprogramm der UdSSR Analyse: Russland im Weltraum: Die 2020er Jahre Analyse: Russlands internationale Raumfahrtstrategie Analyse: Das Strafvollzugssystem der Russischen Föderation Chronik: Covid-19-Chronik, 15. März – 11. April 2021 Chronik: 17. März – 09. April 2021 Übersterblichkeit (27.03.2021) Analyse: Die Übersterblichkeit macht den wahren Opferzoll deutlich Analyse: Russlands Geografie und die Ausbreitung von Covid-19 Analyse: Die Pandemie in Russlands Föderationssubjekten: Gründe für die unterschiedliche Mortalität dekoder: "Die russische Propaganda hat sich selbst besiegt" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. März 2021 Chronik: 1. – 10. März 2021 Stadtentwicklung/Deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen (09.03.2021) Analyse: Ausdehnung des Moskauer Wohnraumsanierungsprogramms Analyse: Urbaner Aktivismus in Russland dekoder: Das Moskau-Experiment Dokumentation: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Chronik: Covid-19-Chronik, 15. – 28. Februar 2021 Chronik: 16. – 27. Februar 2021 Digitale Diplomatie (19.02.2021) Analyse: Russlands digitale Diplomatie Analyse: Mittel und Zweck von Public Diplomacy Kommentar: Zusammenarbeit chinesischer und russischer Medien dekoder: "Schau mich gefälligst an!" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. Februar 2021 Chronik: 1. – 14. Februar 2021 Söldner im Dienst von Russland / Elite-Ranking 2020 / Proteste nach Nawalnyjs Rückkehr (08.02.2021) Söldner im Dienst autoritärer Staaten Analyse: Russische PMCs im Nahen Osten und Afrika Kommentar: Die "Wagner-Affäre" in Belarus und ihre Folgen Kommentar: Geopolitik, Waffen, Erdöl: Was Russlands Präsenz in Venezuela bedingt Karte: Söldner im Dienst von Russland Ranking: Das Elite-Ranking der "Nesawisimaja gaseta" Ranking: Die politische Elite im Jahre 2020: Regierungswechsel, Covid-19-Pandemie und Verfassungsreform dekoder: Russlandweite Proteste – wie nervös macht Nawalny den Kreml? dekoder: Nawalnys Schlusswort: "Einen einsperren, um Millionen einzuschüchtern" Notizen aus Moskau: Von 2011 zu 2021. Zehn Jahre danach. Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Januar 2021 Chronik: 11. – 31. Januar 2021 Visadialog zwischen der EU und Russland (21.01.2021) Analyse: Die Visumpflicht in den EU-Russland Beziehungen Analyse: Perspektiven des Visa-Dialogs zwischen der EU und Russland Kommentar: Visafreiheit für russische Jugendliche Kommentar: Illegale Passportisierungspolitik im Donbas Kommentar: Mit Visafreiheit Brücken in Krisenzeiten schlagen dekoder: Arbeitsmigration in Russland Chronik: Covid-19-Chronik, 30. November 2020 – 10. Januar 2021 Chronik: 3. Dezember 2020 – 9. Januar 2021 Die deutsch-russischen Beziehungen nach den Wahlen (15.10.2021) Analyse: Die Bundestagswahl und die deutsch-russischen Beziehungen Analyse: Chancen für eine neue Russlandpolitik nach der Bundestagswahl Kommentar: Die deutsche Russlandpolitik und das russische Gesetz über "ausländische Agenten" Dokumentation: Ausgewählte Publikationen über die deutsch-russischen Beziehungen Dokumentation: Vorschläge und Empfehlungen zu den EU-Russland-Beziehungen dekoder: Novaya Gazeta dekoder: Muratows Krawatte und der Friedensnobelpreis Chronik: Covid-19-Chronik, 27. September – 09. Oktober 2021 Chronik: 28. September – 08. Oktober 2021 30 Jahre Zerfall der Sowjetunion – Generationen (20.09.2021) Kommentar: Nur ein Menschenleben lang Kommentar: Staatenlosigkeit nach dem Zusammenbruch der UdSSR Kommentar: Der Generationenaspekt beim Zusammenbruch der Sowjetunion Kommentar: Dreißig Jahre Transformation des russischen Hochschulwesens Kommentar: Die Jugend und die Generationen im postsowjetischen Russland: Kommentar: Unternehmerinnen in Russland Notizen aus Moskau: 30 Jahre umsonst? dekoder: Das Licht einer enttäuschten Hoffnung dekoder: Misstrauen auf allen Ebenen Chronik: Covid-19-Chronik, 02. August – 12. September 2021 Chronik: 05. – 12. September 2021 Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Von der Redaktion: Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Kommentar: Die Minsker Vereinbarungen als Chance? Kommentar: (Keine neuen) Erkenntnisse gewonnen Kommentar: Alles auf Status. Russlands riskantes Kriegsspiel mit (in) Europa Kommentar: Russlands Motive Kommentar: Die Gründe für Russlands Vorschläge Kommentar: Würde Putin vom eigenen Volk für eine Invasion in die Ukraine abgestraft werden? Kommentar: Kriegsoptimismus im Russland-Ukraine-Konflikt: Grund zum Pessimismus? Kommentar: Desinformation: ein hoch aktuelles Konzept aus dem letzten Jahrhundert Kommentar: Die Russland-Ukraine Krise: Wo steht Deutschland? Kommentar: Russlands Passportisierung des Donbas: Von einer eingeschränkten zu einer vollwertigen Staatsbürgerschaft? Kommentar: Die OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine: Wunsch und Wirklichkeit Umfragen: Meinungsumfragen zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Chronik: 01. – 20. Februar 2022 Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Editorial: Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Die sozialen Sorgen der Bevölkerung in der politischen Rhetorik Kommentar: Das Verhältnis zwischen dem Zentrum und den Regionen in der Rhetorik des russischen Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Nationalitätenpolitik: Russländische Nation versus russisches Volk? Kommentar: Russland entdeckt die Energiewende: Ein Sonderweg zur Dekarbonisierung? Kommentar: Die Ukraine in der Rhetorik russischer Präsidenten und der Staatsduma Chronik: 17. Januar 2022 – 29. Januar 2022 Wirtschaftsbeziehungen im Fernen Osten Analyse: Die Bedeutung des russischen Fernen Ostens für die Asien- und Pazifik-Politik Russlands Chronik: Covid-19-Chronik, 06. – 24. Dezember 2021 Chronik: 06. Dezember 2021 – 15. Januar 2022

Chronik: 17. – 30. Juni 2016

/ 5 Minuten zu lesen

Aktuelle Ereignisse aus Russland: Die Chronik vom 17. bis zum 30. Juni 2016.

17.6.2016 Die Europäische Union verlängert die Sanktionen gegen die von Russland annektierte Halbinsel Krim um ein weiteres Jahr. Die Sanktionen untersagen Investitionen auf der Krim sowie den Handel mit ihr.
17.6.2016 Der Internationale Leichtathletikverband (IAAF) beschließt einstimmig, die seit November 2015 geltende Sperre des russischen Verbands wegen systematischen Dopings aufrechtzuerhalten.
18.6.2016 Das Strafermittlungskomitee leitet gegen den ehemaligen Direktor des Moskauer Anti-Doping-Labors Grigorij Rodtschenkow ein Verfahren wegen Amtsmissbrauchs ein. Rodtschenkow hatte im Maiüber ein umfassendes staatlich organisiertes Doping-Programm während der Olympischen Winterspiele in Sotschi berichtet, an dem er selbst beteiligt gewesen sei.
18.6.2016 Verteidigungsminister Sergej Schojgu trifft während eines unangekündigten Staatsbesuchs in der syrischen Hauptstadt Damaskus den syrischen Präsidenten Baschar al Assad. Thema der Unterredung waren die militärische Zusammenarbeit und der Kampf gegen terroristische Organisationen auf syrischem Boden. Details des Gesprächs wurden nicht bekannt.
19.6.2016 Während einer Bootstour auf dem See Sjamosero in Karelien, an der 47 Kinder aus einem Ferienlager mit vier erwachsenen Begleitpersonen teilnehmen, gerät die Gruppe in ein Unwetter. Dabei kentern die Boote und 14 Kinder ertrinken. Gegen die Direktorin des Camps und weitere Mitarbeiter wird Anklage wegen Verletzung der Sicherheitsbestimmungen erhoben.
20.6.2016 In St. Petersburg finden Gespräche zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, dem armenischen Präsidenten Sersch Sargsjan und dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Alijew über die Regulierung des Konflikts um Berg-Karabach statt. Es wird vereinbart, die Zahl der OSZE-Beobachter an der Frontlinie im Konfliktgebiet zu erhöhen.
21.6.2016 Die Botschafter der 28 EU-Staaten einigen sich darauf, die Wirtschaftssanktionen gegen Russland um weitere sechs Monate zu verlängern, da der Friedensprozess mit der Ukraine unzureichend fortgeschritten und einige Vereinbarungen des Minsker Abkommens nicht umgesetzt seien.
21.6.2016 Das Internationale Olympische Komitee (IOC) bestätigt nach einem Spitzentreffen mit den Mitgliedsorganisationen in Lausanne die Disqualifizierung des russischen Leichtathletik-Teams. Nachweislich saubere russische Leichtathleten dürfen aber trotzdem bei den Olympischen Spielen in Rio unter ihrer Landesflagge teilnehmen, wenn sie sich außerhalbdes russischen Anti-Doping-Systems aufhalten und testen lassen.
22.6.2016 Anlässlich des 75. Jahrestages des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion finden in vielen Regionen Russlands Gedenkveranstaltungen in Erinnerung an den Beginn des Großen Vaterländischen Kriegs statt. Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier veröffentlicht anlässlich des Gedenktages in drei Tageszeitungen in Russland, der Ukraine und in Belarus einen Gastbeitrag.
22.6.2016 Die russische Staatsduma verabschiedet in dritter und letzter Lesung das Gesetzüber die Bildung der Nationalgarde. Die Nationalgarde ist demnach gemeinsam mit dem Innenministerium für die Sicherung der öffentlichen Ordnung zuständig. Zusätzlich wird die Nationalgarde für die Abwehr von Terroranschlägen, die Verteidigung des Territoriums und den Schutz bestimmter Staatsobjekte zuständig erklärt. Der Nationalgarde wird die Erlaubnis erteilt, im Falle von Terroranschlägen, Geiselnahmen und zur Abwehr von Angriffen auf wichtige Staatsobjekte auch in Menschenmengen Waffen einzusetzen.
23.–24.6.2016 In Taschkent findet das 15. Gipfeltreffen der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) statt. Mitglieder der SOZ sind bisher China, Russland, Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan und Tadschikistan. Zentrales Thema des Treffens ist der gemeinsame Kampf gegen den Terrorismus.
24.6.2016 Die Staatsduma verabschiedet in der zweiten und dritten Lesung ein Paket von Antiterrorismus-Gesetzen. Das Gesetzespaket enthält unter anderem die Bestimmung, dass Telekommunikationsanbieter Verbindungsnachweise ein ganzes Jahr und Aufzeichnungen ein halbes Jahr speichern müssen. Die umstrittene Bestimmung, der zufolge terroristische Verbrechen den Entzug der russischen Staatsbürgerschaft ermöglichen würden, wurde während der zweiten Lesung gestrichen.
24.6.2016 Die Staatsduma verabschiedet ein Gesetz, das den Verkauf von personalisierten Eintrittskarten für Sportveranstaltungen regelt. Zusätzlich enthält es eine Bestimmung über die Veröffentlichung "schwarzer Listen" von Fans, denen das Verbot erteilt wurde, Sportveranstaltungen zu besuchen.
24.6.2016 Der Gouverneur des Gebiets Kirow, Nikita Belych, wird unter dem Verdacht der Korruption festgenommen und für zwei Monate in Untersuchungshaft genommen, nachdem ihm in einem Moskauer Restaurant 100.000 Euro übergeben wurden. Das Untersuchungskomitee beschuldigt Belych, insgesamt 400.000 Euro Bestechungsgelder von zwei Unternehmen aus der Region erhalten zu haben.
25.6.2016 Russland und China bauen im Rahmen des Staatsbesuchs von Präsident Wladimir Putin die bilateralen Beziehungen durch zahlreiche Abkommen aus. Präsident Putin wird von einer Delegation zahlreicher Wirtschaftsvertreter und hochrangiger Beamter begleitet. Insgesamt werden fast 60 Abkommen unterzeichnet, unter anderem in den Bereichen Flugzeugbau, Infrastruktur, Handel, Technologie und Innovation
26.6.2016 Russland und Italien einigen sich laut dem russischen Botschafter in Italien auf die Schaffung einer gemeinsamen Arbeitsgruppe zu den neuen Herausforderungen und Bedrohungen beim Kampf gegen Terrorismus.
27.6.2016 Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan erklärt erstmals öffentlich in einem Brief an Präsident Wladimir Putin sein Beileid für den Tod des Piloten des Kampfjets Su-24, der vor sieben Monaten durch das türkische Militär abgeschossen wurde.
28.6.2016 Der Leiter der Russischen Autorengesellschaft (RAO) Sergej Fedotow wird wegen Verdachts auf besonders schweren Betrug bis Mitte August in Untersuchungshaft genommen.
28.6.2016 Der Generalmajor Aleksej Rubeschnoj wird zum neuen Leiter des Sicherheitsdienstes des Präsidenten ernannt.
29.6.2016 Präsident Wladimir Putin drückt in einem Telefongespräch mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan sein Beileid nach dem Terroranschlag auf den Atatürk-Flughafen in Istanbul aus. Es ist das erste Gespräch seit sieben Monaten, nachdem ein russischer Kampfjet durch das türkische Militär abgeschossen wurde. Während des Telefonats wurde auch über eine Normalisierung der bilateralen Beziehungen und über ein mögliches persönliches Treffen gesprochen.
29.6.2016 Der französische Außenminister Jean-Marc Ayrault empfängt seinen russischen Amtskollegen Sergej Lawrow zu einem Geschäftsessen. Gesprächsthemen waren die bilateralen Beziehungen und aktuelle Krisen in Syrien, der Ukraine und um Berg-Karabach.
29.6.2016 Der wegen Korruptionsverdachts festgenommene ehemalige Gouverneur des Gebiets Kirow, Nikita Belych, tritt aus Protest gegen seine Anklage und die verweigerte Möglichkeit, seine Familie zu sehen, in einen Hungerstreik.
30.6.2016 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew kündigt eine schrittweise Aufhebung der russischen Sanktionen gegen die Türkei an. Dabei handelt es sich um die Aufhebung des Lebensmittelembargos und des Verbots für Charterflüge aus Russland.

Sie können die gesamte Chronik seit 1964 auch auf Externer Link: http://www.laender-analysen.de/russland/ unter dem Link "Chronik" lesen.

Die Russland-Analysen werden von der Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen und der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde erstellt. Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb veröffentlicht sie als Lizenzausgabe.

Fussnoten