Meine Merkliste

Chronik: 23. Juni – 5. Juli 2017


Russland-Analysen Memorial (16.12.2021) Von der Redaktion: Frohes Fest! Dokumentation: Friedensnobelpreisrede von Dmitrij Muratow dekoder: Memorial Dokumentation: Anträge der Staatsanwaltschaften Interview: Irina Scherbakowa Interview: Swetlana Gannuschkina Kommentar: Die Büchse der Pandora Dokumentation: Der Menschenrechtsrat ist besorgt Dokumentation: Kommentar von Wladimir Putin zu Memorial Kommentar: Wendejahre Kommentar: Angriff des Kreml auf Memorial Kommentar: "Der Westen" als Gefahr für Russlands innere Sicherheit Kommentar: Déjà-vu Kommentar: Memorial als geschichtswissenschaftlicher Akteur Kommentar: Ein Refugium der Freiheit wird zerstört Kommentar: Die Instrumente des Europarats Kommentar: Memorial im Nordkaukasus Kommentar: Einsatz für Religions- und Gewissensfreiheit Kommentar: Ist das russische "Ausländische-Agenten"-Gesetz reformierbar? dekoder: Schlag gegen Deutschland Notizen aus Moskau: Memorial und die Hoffnung Dokumentation: Fokus Memorial der Zeitschrift OSTEUROPA Dokumentation: Stellungnahmen zur drohenden Auflösung von Memorial Chronik: Covid-19-Chronik, 16. November – 03. Dezember 2021 Chronik: 15. November – 03. Dezember 2021 Erdgashandel (24.11.2021) Analyse: Der deutsch-russische Erdgashandel. Chronik: Covid-19-Chronik, 01. – 13. November 2021 Chronik: 01. – 12. November 2021 Sozialverantwortung und Klima in der Landwirtschaft (10.11.2021) Analyse: Landwirtschaftliche Betriebe in Russland für unternehmerische Sozialverantwortung Analyse: Wird die russische Landwirtschaft vom Klimawandel profitieren? Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Oktober 2021 Chronik: 11. – 29. Oktober 2021 Duma- und Regionalwahlen (01.10.2021) Analyse: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland Analyse: Alexej Nawalnyj, "Smart Voting" und die Wahlen zur russischen Staatsduma 2021 Kommentar: Wahlen in der "Protestregion" Chabarowsk in Online- und sozialen Medien dekoder: Die Evolution der Duma Notizen aus Moskau: Wird (all)es nach den Wahlen wieder besser? Chronik: Covid-19-Chronik, 13. – 26. September 2021 Chronik: 13. – 26. September 2021 Wirtschaftliche Schocks (24.06.2021) Analyse: Die Wirtschaft der "Festung Russland" Analyse: Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) in der Corona-Krise  Chronik: Covid-19-Chronik, 03. – 30. Mai 2021 Chronik: 17. Mai – 10. Juni 2021 Arktis (31.07.2021) Editorial: Sommerpause, на дачу Analyse: Arktische Visionen: Die sowjetische Expansion nach Norden Analyse: Russlands Arktis-Strategie bis 2035 – Große Pläne und ihre Grenzen Analyse: Der russische Vorsitz im Arktischen Rat: Prioritäten und Implikationen für den Hohen Norden Russlands Kommentar: Russlands arktischer Balanceakt Dokumentation: Russland und die Arktis: Eine Auswahl aktueller Publikationen Chronik: Covid-19-Chronik, 14. Juni – 17. Juli 2021 Chronik: 16. Juni – 18. Juli 2021 Duma-Wahlen/Repressionen (08.06.2021) Kommentar: Duma-Wahlen 2021 Kommentar: Informationskriege, Oppositionskoordination und die Dumawahl im Jahr 2021 Kommentar: Wird das Putin-Regime überleben? Kommentar: Vorbereitung auf die Parlamentswahlen 2021 Kommentar: Elektronische Stimmabgabe Kommentar: Bedingungen der Wahlbeobachtung Kommentar: Die wirtschaftlichen Folgen autoritärer Politik Kommentar: Michail Mischustin als ambitionierter "Systemadministrator" des Putinismus Kommentar: Bürger:innen und der starke Mann: Erwachen, soziale Klassen und sozialer Niedergang in Russlands Autokratie Kommentar: Fear and Loathing in Russia: Repressionen als Herrschaftsinstrument des Kremls Kommentar: Ausländische-Agenten-Gesetz vor der Duma-Wahl 2021 ausgeweitet Kommentar: Schrumpfende Freiräume für Russlands Medien Kommentar: Russland drosselte Twitter, um Inhalte zu zensieren dekoder: "Hätten wir eine andere Wahl gehabt? Nein." Dokumentation: Repressive Gesetze, die von Wladimir Putin am 30. Dezember 2020 unterzeichnet wurden Dokumentation: April-Chronik der Repressionen: Der Journalist Ilja Asar hat Buch geführt Umfragen: "Haben Sie Angst vor…?" Umfrageergebnisse des Lewada-Zentrums Dokumentation: Hat der Protest einen Anführer? Wie stehen die Protestierenden zu Nawalnyj? Dokumentation: Russische Online-Zeitung Meduza kämpft ums Überleben Dokumentation: Amnesty International: Die Polizei identifiziert friedliche Demonstrierende mit Gesichtserkennungstechnologie Dokumentation: Human Rights Watch: Der Fall des Menschenrechtsanwalts Iwan Pawlow und neue repressive Gesetze Dokumentation: Stellungnahmen zum Beschluss der russischen Generalstaatsanwaltschaft, deutsche Nichtregierungsorganisationen als in Russland unerwünschte Organisationen zu erklären Chronik: 3. – 14. Mai 2021 Atomenergie / Die Botschaft des Präsidenten (14.05.2021) Analyse: Zum 35. Jahrestag von Tschernobyl Analyse: Russische Reaktoren und russischer Atommüll Analyse: Putins Botschaft an die Föderalversammlung dekoder: Warum Putin dem Volk nichts mehr zu sagen hat Chronik: Covid-19-Chronik, 12. April – 02. Mai 2021 Chronik: 13. April – 01. Mai 2021 60 Jahre Gagarin: Raumfahrt / Das russische Strafvollzugssystem (19.04.2021) dekoder: Juri Gagarin dekoder: Raumfahrtprogramm der UdSSR Analyse: Russland im Weltraum: Die 2020er Jahre Analyse: Russlands internationale Raumfahrtstrategie Analyse: Das Strafvollzugssystem der Russischen Föderation Chronik: Covid-19-Chronik, 15. März – 11. April 2021 Chronik: 17. März – 09. April 2021 Übersterblichkeit (27.03.2021) Analyse: Die Übersterblichkeit macht den wahren Opferzoll deutlich Analyse: Russlands Geografie und die Ausbreitung von Covid-19 Analyse: Die Pandemie in Russlands Föderationssubjekten: Gründe für die unterschiedliche Mortalität dekoder: "Die russische Propaganda hat sich selbst besiegt" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. März 2021 Chronik: 1. – 10. März 2021 Stadtentwicklung/Deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen (09.03.2021) Analyse: Ausdehnung des Moskauer Wohnraumsanierungsprogramms Analyse: Urbaner Aktivismus in Russland dekoder: Das Moskau-Experiment Dokumentation: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Chronik: Covid-19-Chronik, 15. – 28. Februar 2021 Chronik: 16. – 27. Februar 2021 Digitale Diplomatie (19.02.2021) Analyse: Russlands digitale Diplomatie Analyse: Mittel und Zweck von Public Diplomacy Kommentar: Zusammenarbeit chinesischer und russischer Medien dekoder: "Schau mich gefälligst an!" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. Februar 2021 Chronik: 1. – 14. Februar 2021 Söldner im Dienst von Russland / Elite-Ranking 2020 / Proteste nach Nawalnyjs Rückkehr (08.02.2021) Söldner im Dienst autoritärer Staaten Analyse: Russische PMCs im Nahen Osten und Afrika Kommentar: Die "Wagner-Affäre" in Belarus und ihre Folgen Kommentar: Geopolitik, Waffen, Erdöl: Was Russlands Präsenz in Venezuela bedingt Karte: Söldner im Dienst von Russland Ranking: Das Elite-Ranking der "Nesawisimaja gaseta" Ranking: Die politische Elite im Jahre 2020: Regierungswechsel, Covid-19-Pandemie und Verfassungsreform dekoder: Russlandweite Proteste – wie nervös macht Nawalny den Kreml? dekoder: Nawalnys Schlusswort: "Einen einsperren, um Millionen einzuschüchtern" Notizen aus Moskau: Von 2011 zu 2021. Zehn Jahre danach. Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Januar 2021 Chronik: 11. – 31. Januar 2021 Visadialog zwischen der EU und Russland (21.01.2021) Analyse: Die Visumpflicht in den EU-Russland Beziehungen Analyse: Perspektiven des Visa-Dialogs zwischen der EU und Russland Kommentar: Visafreiheit für russische Jugendliche Kommentar: Illegale Passportisierungspolitik im Donbas Kommentar: Mit Visafreiheit Brücken in Krisenzeiten schlagen dekoder: Arbeitsmigration in Russland Chronik: Covid-19-Chronik, 30. November 2020 – 10. Januar 2021 Chronik: 3. Dezember 2020 – 9. Januar 2021 Die deutsch-russischen Beziehungen nach den Wahlen (15.10.2021) Analyse: Die Bundestagswahl und die deutsch-russischen Beziehungen Analyse: Chancen für eine neue Russlandpolitik nach der Bundestagswahl Kommentar: Die deutsche Russlandpolitik und das russische Gesetz über "ausländische Agenten" Dokumentation: Ausgewählte Publikationen über die deutsch-russischen Beziehungen Dokumentation: Vorschläge und Empfehlungen zu den EU-Russland-Beziehungen dekoder: Novaya Gazeta dekoder: Muratows Krawatte und der Friedensnobelpreis Chronik: Covid-19-Chronik, 27. September – 09. Oktober 2021 Chronik: 28. September – 08. Oktober 2021 30 Jahre Zerfall der Sowjetunion – Generationen (20.09.2021) Kommentar: Nur ein Menschenleben lang Kommentar: Staatenlosigkeit nach dem Zusammenbruch der UdSSR Kommentar: Der Generationenaspekt beim Zusammenbruch der Sowjetunion Kommentar: Dreißig Jahre Transformation des russischen Hochschulwesens Kommentar: Die Jugend und die Generationen im postsowjetischen Russland: Kommentar: Unternehmerinnen in Russland Notizen aus Moskau: 30 Jahre umsonst? dekoder: Das Licht einer enttäuschten Hoffnung dekoder: Misstrauen auf allen Ebenen Chronik: Covid-19-Chronik, 02. August – 12. September 2021 Chronik: 05. – 12. September 2021 Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Von der Redaktion: Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Kommentar: Die Minsker Vereinbarungen als Chance? Kommentar: (Keine neuen) Erkenntnisse gewonnen Kommentar: Alles auf Status. Russlands riskantes Kriegsspiel mit (in) Europa Kommentar: Russlands Motive Kommentar: Die Gründe für Russlands Vorschläge Kommentar: Würde Putin vom eigenen Volk für eine Invasion in die Ukraine abgestraft werden? Kommentar: Kriegsoptimismus im Russland-Ukraine-Konflikt: Grund zum Pessimismus? Kommentar: Desinformation: ein hoch aktuelles Konzept aus dem letzten Jahrhundert Kommentar: Die Russland-Ukraine Krise: Wo steht Deutschland? Kommentar: Russlands Passportisierung des Donbas: Von einer eingeschränkten zu einer vollwertigen Staatsbürgerschaft? Kommentar: Die OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine: Wunsch und Wirklichkeit Umfragen: Meinungsumfragen zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Chronik: 01. – 20. Februar 2022 Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Editorial: Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Die sozialen Sorgen der Bevölkerung in der politischen Rhetorik Kommentar: Das Verhältnis zwischen dem Zentrum und den Regionen in der Rhetorik des russischen Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Nationalitätenpolitik: Russländische Nation versus russisches Volk? Kommentar: Russland entdeckt die Energiewende: Ein Sonderweg zur Dekarbonisierung? Kommentar: Die Ukraine in der Rhetorik russischer Präsidenten und der Staatsduma Chronik: 17. Januar 2022 – 29. Januar 2022 Wirtschaftsbeziehungen im Fernen Osten Analyse: Die Bedeutung des russischen Fernen Ostens für die Asien- und Pazifik-Politik Russlands Chronik: Covid-19-Chronik, 06. – 24. Dezember 2021 Chronik: 06. Dezember 2021 – 15. Januar 2022

Chronik: 23. Juni – 5. Juli 2017


/ 4 Minuten zu lesen

Die Ereignisse vom 23. Juni bis zum 5. Juli 2017 in der Chronik.

23.06.2017 Die zentrale Wahlkommission erklärt erneut, dass Alexej Nawalnyj kein passives Wahlrecht habe. Im Februar 2017 war Nawalnyj von einem Gericht in der Stadt Kirow wegen Unterschlagung zu einer Haftstrafe von fünf Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Nawalnyj dürfe daher nicht bei der Präsidentschaftswahl 2018 antreten.
24.06.2017 Wladimir Putin besucht das legendäre Kinderferienlager "Artek" auf der Halbinsel Krim. Das ukrainische Außenministerium bezeichnet den Besuch Putins als grobe Verletzung der staatlichen Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine.
25.06.2017 Die britische Boulevardzeitung"Mail on Sunday" berichtet von Doping-Ermittlungen der FIFA gegen Russland. Dem Bericht zufolge sollen alle 23 Spieler der russischen WM-Mannschaft von 2014 und elf weitere Fußballer auf einer Liste der Welt-Anti-Doping-Behörde stehen. Die FIFA bestätigt, dass russische Fußballspieler des Dopings verdächtigt würden, nennt jedoch keine Namen.
27.06.2017 Die FIFA veröffentlicht ihren bisher unter Verschluss gehaltenen Bericht zur Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaften an Russland und Katar. Demnach könne Russland keine gravierenden Verstöße nachgewiesen werden.
27.06.2017 Etwa 2.000 Unternehmen und Einrichtungen in zahlreichen Ländern werden Opfer einer Cyber-Attacke. Am häufigsten sind Computer in der Ukraine und Russland betroffen. Bei den Angriffen werden Dateien auf Computersystemen von einer Schadsoftware verschlüsselt und nur nach Zahlung eines Lösegelds wieder freigegeben.
28.06.2017 Der Europäische Rat verlängert bestehende EU-Wirtschaftssanktionen gegen Russland bis zum 31. Januar 2018. Die Sanktionen waren 2014 als Reaktion auf die "Destabilisierung der Situation" in der Ukraine durch Russland erlassen worden. Sie betreffen insbesondere den Finanz-, Energie- und Verteidigungssektor.
28.06.2017 Die Zahl der Armen in Russland ist im ersten Quartal 2017 um 2 Mio. Menschen auf 22 Mio. gestiegen. Das teilt die Vorsitzende des russischen Rechnungshofs Tatjana Golikowa mit. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sei die Zahl der Menschen mit einem Einkommen unterhalb des staatlich festgelegten Existenzminimums jedoch gesunken.
29.06.2017 Die Geschworenen des Moskauer Militärbezirksgerichts befinden die fünf Angeklagten im Mordfall Nemzow für schuldig. Über das Strafmaß werden sie später entscheiden. Der Oppositionspolitiker Boris Nemzow war am 27. Februar 2015 in der Nähe des Kremls erschossen worden. Das Außenministerium Großbritanniens fordert Russland unterdessen auf, die Untersuchungen fortzuführen und auch die Auftraggeber des Mordes zu ermitteln.
30.06.2017 Russland verlängert sein seit Sommer 2014 geltendes Einfuhrverbot für Lebensmittel aus westlichen Ländern bis Ende 2018. Präsident Wladimir Putin unterzeichnet ein entsprechenden Erlass zur Verteidigung der "nationalen Interessen Russlands". Die Sanktionen betreffen landwirtschaftliche Produkte, vor allemMilch- und Fleischerzeugnisse, aus der EU, den USA und einigen anderen Ländern.
30.06.2007 Russland stellt seine Beitragszahlungen an die Parlamentarische Versammlung des Europarates ein. Dies teilt der russische Außenminister Sergej Lawrow dem Generalsekretär des Europarats, Thorbjørn Jagland, mit. Mit diesem bereits früher angekündigten Schritt reagiert Russland auf den Entzug des Stimmrechts für russische Abgeordnete in derParlamentarischen Versammlung des Europarates, das wegen der Annexion der Krim beschlossen worden war.
01.07.2017 Präsident Wladimir Putin unterzeichnet das Gesetz über den Abriss von fünfgeschossigen Wohnhäusern in Moskau und die Umsiedlung ihrer Bewohner.
01.07.2017 Zum 1. Juli 2017 steigt der Mindestlohn in Russland um 330 Rubel auf 7.800 Rubel (ca. 115 Euro). Damit beträgt der Mindestlohn 73 % des staatlich festgelegten Existenzminimums. Bis Anfang 2019 soll der Mindestlohn auf das Niveau des Existenzminimums ansteigen.
01.07.2017 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew nimmt am europäischen Trauerakt für den verstorbenen deutschen Bundeskanzler Helmut Kohl in Straßburg teil. Er unterstreicht, dass Kohls Vision von einem gemeinsamen, friedlichen und wohlhabenden Europa auch das Ziel Russlands sei.
02.07.2017 Bei einem Busunfall in der Republik Tatarstan sterben 13 Menschen, 12 Passagiere werden verletzt.
02.07.2017 In St. Petersburg geht nach gut zwei Wochen der FIFA-Konföderationen-Pokal zu Ende. Im Finale besiegt Deutschland Chile mit 1:0.
03.07.2017 Dmitrij Straschnow, Generaldirektor des staatlichen Postunternehmens"Potschta Rossii", verlässt das Unternehmen. Sein Vertrag lief am 1. Juli aus und wurde nicht verlängert.
04.07.2017 Der Schriftsteller Daniil Granin stirbt im Alter von 98 Jahren in St. Petersburg. Bekannt wurde er als Autor des "Blockadebuches" mit Erinnerungen an die Belagerung von Leningrad durch die deutsche Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Am 27. Januar 2014 hatte Granin im Deutschen Bundestag zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus eine Rede gehalten.
04.07.2017 Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping kommt im Vorfeld des G-20 Gipfels nach Moskau, um mit Präsident Wladimir Putin über die bilateralen Beziehungen und den gegenseitigen Handel zu beraten. Am Rande des Treffens unterzeichnen der russische Energiekonzern "Gazprom" und der chinesische Ölkonzern CNPC ein Abkommen, wonach Russland ab 20. Dezember 2019 die Gaspipeline "Sila Sibirii" ("Kraft Sibiriens") nach China in Betrieb nehmen wird.
05.07.2017 Auf einer außerordentlichen Sitzung des UN-Sicherheitsrats fordert Russland das "Problem der Koreanischen Halbinsel" auf friedlichem Wege zu lösen. Nordkorea hatte am Vortag eine Interkontinentalrakete getestet, woraufhin die USA mit "härteren Maßnahmen" gegenüber Nordkorea drohten.

Sie können die gesamte Chronik seit 1964 auch auf Externer Link: http://www.laender-analysen.de/russland/ unter dem Link "Chronik" lesen.

Fussnoten