Meine Merkliste

"Neukölln Unlimited" - Der Film

Neukölln Unlimited Der Film Heimat auf Abruf – eine Filmbesprechung Videointerview mit Hassan Akkouch Interview mit den Regisseuren von "Neukölln Unlimited" Zukunftsperspektive "Supertalent"? – Bildungschancen von Migranten Ortsbesuch auf dem Campus Rütli – ein Rundgang Zwischen Flucht und Einwanderung – ausländerrechtliche Perspektive Meinung: Leben ohne sicheren Aufenthaltstitel – individuelle Perspektive Migrationspolitik – immer in Bewegung "Pro Palestine" – Palästina als Metapher unter Jugendlichen Hip-Hop und B-Boying – ein kurzer Überblick Arbeitsblatt und Unterrichtsvorschläge Redaktion

"Neukölln Unlimited" - Der Film

/ 1 Minute zu lesen

Neukölln Unlimited

Ein Dokumentarfilm von Agostino Imondi und Dietmar Ratsch

Neukölln Unlimited

Die Geschwister Lial, Hassan und Maradona wachsen in Berlin Neukölln auf, ihre Jugend ist von der Leidenschaft für Breakdance und Musik geprägt, aber auch vom Kampf der Familie für ihr Bleiberecht. Ihre Eltern stammen aus dem Libanon, die Familie lebt seit über sechzehn Jahren ohne sicheren Aufenthaltsstatus in Deutschland. Wie behaupten sich die jungen Neuköllner, sorgt dieses Spannungsfeld für Konflikte? Der Dokumentarfilm "Neukölln Unlimited" zeigt den Alltag und die Träume…

Die Geschwister Lial, Hassan und Maradona wachsen in Berlin-Neukölln auf, ihre Jugend ist von der Leidenschaft für Breakdance und Musik geprägt, aber auch vom Kampf der Familie für ihr Bleiberecht. Die Familie stammt aus dem Libanon und lebt seit über sechzehn Jahren ohne sicheren Aufenthaltsstatus in Deutschland. Der Dokumentarfilm "Neukölln Unlimited" zeigt den Alltag und die Träume selbstbewußter junger Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und kann für wichtige Fragen der politischen Bildung sensibilisieren in den Themenfelder Migration, Asyl, Bildung und Jugendkultur.

"Neukölln Unlimited" - Dokumentarfilm von Agostino Imondi und Dietmar Ratsch aus dem Jahr 2010. Länge: 96 Minuten. Externer Link: FSK: ohne Altersbeschränkung.

Fussnoten

Weitere Inhalte

Die Wohnung

"Die Vergangenheit ändert und ändert sich"

Im Interview auf fluter.de erzählt der Regisseur Arnon Goldfinger, wie ihn die Entdeckung seiner Familienvergangenheit auf eine unerwartete Reise führte und dabei ein Film entstand.

Video Dauer
Dokumentarfilm

Neukölln Unlimited

Die Geschwister Lial, Hassan und Maradona wachsen in Berlin Neukölln auf, ihre Jugend ist von der Leidenschaft für Breakdance und Musik geprägt, aber auch vom Kampf der Familie für ihr…

Neukölln Unlimited

Heimat auf Abruf – eine Filmbesprechung

Eine Besprechung zum Dokumentarfilm "Neukölln Unlimited", der einen unverstellten Blick auf den Alltag und die Träume selbstbewußter junger Menschen mit Migrationshintergrund bietet. Worum geht es?…

Deutschland Archiv

Mit dem Rücken zur Mauer

Der Medienkrieg zwischen der DDR und der Bundesrepublik tobte in den Jahren nach dem Mauerbau besonders heftig. Im Kampf mit dem politischen Gegner schien dabei auch im Westen nahezu jedes Mittel…

Deutschland Archiv

Das geteilte Berlin im Dokumentarfilm

Bundesrepublik und DDR erhoben nach dem zweiten Weltkrieg Anspruch auf die ehemalige und jetzige Hauptstadt Deutschlands – Berlin. Der Kampf um die Stadt und ihre Rolle im Ost-West-Konflikt…