Meine Merkliste

Demografischer Wandel

Ob Deutschlands Einwohnerzahl in den kommenden Jahrzehnten schrumpfen wird, ist nach der verstärkten Zuwanderung der vergangenen Jahre wieder offen. Doch die Geburtenziffer liegt in Deutschland trotz eines Anstiegs mit 1,5 Kindern je Frau weiterhin unter dem Durchschnitt der Europäischen Union. In jedem Fall wird die hiesige Bevölkerung zukünftig deutlich älter sein als jetzt: Prognosen gehen davon aus, dass 2060 jeder Dritte mindestens 65 Jahre alt sein wird.

Die Zu- oder Auswanderung, die Geburtenrate, die Sterblichkeit - dies sind die drei zentralen Faktoren für die demografische Entwicklung. Der fortschreitende Strukturwandel, der mit ihr einhergeht, wird unsere Gesellschaft spürbar verändern. Ob auf Kommunal-, Landes- oder Bundesebene, im Bereich der Sozialversicherungen, der Arbeitswelt, der Infrastruktur oder der Familienpolitik - die gewachsenen sozialen und politischen Strukturen stehen vor großen Herausforderungen.

Erscheinungsdatum:
Demografischer Wandel

Handlungsfelder

Der demografische Wandel wirkt sich zunehmend aus: auf das Wirtschaftsleben, auf die soziale Sicherung, auf unser Zusammenleben. Das Kapitel gibt einen Überblick über wesentliche Handlungsfelder.

Demografischer Wandel

Debatten und Standpunkte

Über Trends des demografischen Wandels herrscht weitgehend Einigkeit. Wie man ihnen begegnet, wird dagegen kontrovers diskutiert – sei es beim Thema Arbeit, Migration oder Generationengerechtigkeit.

Demografischer Wandel

Demografie weltweit

Während die Zahl der Menschen auf der Erde weiter steigt, dürfte die Bevölkerungszahl in Europa weiter zurückgehen. Das Dossier-Kapitel gibt Einblicke in die globale demografische Entwicklung.

Demografischer Wandel

Interviews zum demografischen Wandel

Was heißt Generationengerechtigkeit in einer alternden Gesellschaft? Wie wirkt der demografische Wandel auf den Arbeitsmarkt? Interviews zu aktuellen Fragen der Bevölkerungsentwicklung in Deutschland.

Die demografische Entwicklung in Deutschland

Geburtenrate, Sterberate und Migration prägen die Bevölkerungsstruktur Deutschlands. Es kommen weniger Kinder zur Welt, Lebenserwartung und Durchschnittsalter steigen, das Land wird vielfältiger.

Franka Kühn

/ 8 Minuten zu lesen

Die wachsende Welt

Trotz sinkender Fertilitätsrate: Die UNO sagt voraus, dass die Weltbevölkerung auch dieses Jahrhundert weiter zunehmen wird. Weltweit steigt die Lebenserwartung, vielerorts auch die Zahl der Geburten.

Fritz Habekuß

/ 8 Minuten zu lesen

Entwicklung der Weltbevölkerung – zwei Perspektiven

Bevölkerungswachstum in Niger

Es wird eng: Bis 2050 könnten zehn Milliarden Menschen auf der Erde leben. Was das für das westafrikanische Niger, aber auch für Europa bedeutet. Eine Reportage.

Kathrin Schwarze-Reiter, Roland Preuß

/ 17 Minuten zu lesen

7,7 Milliarden Menschen ...

In Zukunft könnte nicht mehr Überbevölkerung das Problem der Menschheit sein, sondern Bevölkerungsrückgang. Nicht nur alternde Industriestaaten, auch die noch wachsenden Weltregionen wären betroffen.

Bastian Berbner

/ 21 Minuten zu lesen



Infografiken: Schlüsseldaten zum demografischen Wandel

(bpb) Lizenz: cc by-nc-nd/4.0/deed.de (Bundeszentrale für politische Bildung, www.bpb.de) Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/

Eine Debatte – viele Akteure

Der demografische Wandel gilt als "Megatrend". Eine Vielzahl von Akteuren beteiligt sich an der Debatte um seine Gestaltung. Wer redet mit in der Diskussion – und warum? Ein Überblick.

Tomma Schröder

/ 6 Minuten zu lesen

Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Sozialsysteme

Steigt die Zahl der Älteren zukünftig so stark wie vielfach prognostiziert, wird sich das auf die sozialen Sicherungssysteme auswirken. Wie diese sich anpassen müssen, darüber wird breit diskutiert.

Margaret Heckel

/ 10 Minuten zu lesen

Einwanderungsland Deutschland

Deutschland ist schon lange ein Einwanderungsland. Die gesuchten Qualifikationen von Zugewanderten haben sich stark gewandelt. Der demografische Wandel könnte Engpässe auf dem Arbeitsmarkt verstärken.

Anke Brodmerkel

/ 9 Minuten zu lesen

Weniger Menschen, mehr Grün

Wälder und Wiesen, Wasser und Wohnen: Der Wandel der Bevölkerungsstruktur wird sich auch auf Umwelt und Naturschutz auswirken. Nicht nur auf dem Land, sondern auch in den Städten.

Fritz Habekuß

/ 8 Minuten zu lesen



Bildergalerie Demografie: Daten, Fakten, Trends

(© picture alliance/Bildagentur-online) (© picture-alliance/dpa) (© dpa, dpa-Zentralbild) (© picture-alliance, Sven Simon) (© dpa) (© dpa) (© picture-alliance/AP) (© dpa, dpa-Zentralbild) (© dpa, dpa-Zentralbild) (© dpa) (© picture alliance/APA/picturedesk.com) (© dpa, dpa-Zentralbild) (© dpa) (© picture alliance/NurPhoto) (© picture-alliance) (© picture-alliance, AA) (© dpa) (© picture alliance/Yonhap) (© picture-alliance, abaca) (© dpa-Zentralbild)

Perspektive der jungen Generation

Perspektivisch werden weniger Berufstätige die Renten von mehr Menschen erwirtschaften müssen. Gleichzeitig birgt der demografische Wandel für die junge Generation Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Anke Brodmerkel

/ 7 Minuten zu lesen

Neue Alterskultur

Der demografische Wandel eröffnet Menschen über 50 neue Perspektiven. Sie leben länger als je zuvor und können nochmal etwas ganz Neues anfangen, auch beruflich.

Margaret Heckel

/ 8 Minuten zu lesen

Gibt es eine Renaissance der Großstadt?

Viele deutsche Großstädte gewinnen an Bevölkerung dazu. Zugleich kämpfen andere Städte gegen das Schrumpfen. Wie passen diese Trends zusammen? Und welche Rolle spielen dabei demografische Effekte?

Sonja Ernst

/ 6 Minuten zu lesen

Europas demografische Zukunft

Die Bevölkerung in Europa entwickelt sich von Land zu Land unterschiedlich. Doch der Anteil des Kontinents an der Weltbevölkerung geht weiter zurück. Das Durchschnittsalter ist das höchste weltweit.

Fritz Habekuß

/ 10 Minuten zu lesen

Weitere Inhalte

Dossier

Rentenpolitik

Die Alterssicherung ist quantitativ der Kernbereich des Sozialstaats und stellt einen erheblichen Anteil an der Verwendung des Sozialprodukts dar.

Zeitbilder
4,50 €

Datenreport 2021

4,50 €
  • Online lesen
  • Pdf

Der Datenreport informiert zuverlässig über die gesellschaftlichen Entwicklungen und die Lebensverhältnisse in Deutschland mit statistischen Daten und sozialwissenschaftlichen Analysen.

  • Online lesen
  • Pdf
Aus Politik und Zeitgeschichte
Vergriffen

Demografischer Wandel

Vergriffen
  • Online lesen
  • Pdf

Konstant niedrige Geburtenraten und die gestiegene Lebenserwartung haben die Alterszusammensetzung der Bevölkerung nachhaltig verändert. Der demografische Wandel ängstigt viele – er birgt aber…

  • Online lesen
  • Pdf
Dossier

Familienpolitik

Die deutsche Familienpolitik ist ein zentraler Bestandteil der Gesellschaftspolitik. Sie versucht das Zusammenleben von Paaren, das Leben mit Kindern und den Generationenzusammenhang zu unterstützen.…

Themenblätter im Unterricht
Vergriffen

Bevölkerungsentwicklung und Renten

Vergriffen
  • Pdf

Immer weniger Erwerbstätige müssen in den nächsten Jahren immer mehr Ruheständler versorgen. Das Themenblatt beleuchtet die Hintergründe und Folgen des demografischen Wandels.

  • Pdf
Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Demografischer Wandel

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Durch den demografischen Wandel schrumpft und altert die deutsche Bevölkerung. Es liegt an Politik und Gesellschaft, den heutigen Lebensstandard durch langfristige Lösungen auch künftig zu sichern.

  • Online lesen
  • Pdf
Video Dauer
Video

Deutschland ist alt geworden

Wenn es um Entscheidungen geht, werden zukünftig viel mehr ältere als jüngere Menschen mit ihrer Wählerstimme die Richtung angeben. Doch weiß die Generation 65plus, was die Jüngeren…

Hintergrund aktuell

Weltbevölkerung und globale Migrationsverhältnisse

Die Weltbevölkerung wird auch in den kommenden Jahrzehnten weiter ansteigen. Aber mit welcher Dynamik? Und was folgt daraus für die weltweiten Migrationsbewegungen? Zum diesjährigen internationalen…

Artikel

Herausforderung: Demografischer Wandel

Der demografische Wandel ist in vollem Gange. Schon heute muss die Bildungspolitik vielerorts reagieren, um ein pädagogisch vertretbares Angebot an Bildungseinrichtungen sicherzustellen. Wie…