30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
Mikrofonpult

18.11.2016

Nutzungsdauer Fernsehen - Internet

Jüngere Menschen können sich schnell für technologische Neuentwicklungen begeistern, insbesondere bei den Medien: Das Internet löst bei ihnen die Dominanz des Fernsehens ab.

Durchschnittliche tägliche Nutzungsdauer junger Menschen im Vergleich zur GesamtbevölkerungDurchschnittliche tägliche Nutzungsdauer junger Menschen im Vergleich zur Gesamtbevölkerung (2015). Quelle: Engel/Breunig 2015, S. 312; (PDF-Icon Grafik als PDF zum Download) Bitte klicken Sie auf das Bild, um die Grafik zu öffnen. Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/ (bpb)


Auch wenn sich die Minutenzahlen in verschiedenen Studien unterscheiden können: In der Medienwelt jüngerer Generationen steht das Internet ganz oben, erst danach kommt das Fernsehen. Es geht aber nur ein Teil der im Internet verbrachten Zeit auf Kosten der Fernsehzeit; der Großteil kommt durch die Ausdehnung der Medienzeit insgesamt zustande. Folglich nimmt die Dauer der Fernsehnutzung auch bei diesen Altersgruppen erst einmal nur sukzessive ab. Insgesamt ist dies kein kurzfristiger Ausreißer, sondern ein langfristiger Trend. Die Aufmerksamkeit der Jüngeren wird von anderen Angeboten gefesselt, insbesondere von den Sozialen Netzwerken. Im Jahr 2015 liegt die Nutzungszeit für das Internet bei den Jüngeren bei fast 187 Minuten und im Gesamtdurchschnitt der Bevölkerung bei 107 Minuten.

Quelle / weitere Informationen: