2Diasporagruppen in Deutschland: Leben im Spannungsfeld von Aufnahme- und Herkunftsland

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Der Syrer Ibrahim Ghazal aus Damaskus schnitzt am 19.07.2017 in Lutherstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt) am Pavillon der Fachhochschule Salzburg eine Steele mit Gesichtern. Die Gesichtsausdrücke sind die flüchtender Menschen, die er auf seinem Weg nach Europa getroffen hatte
Der Syrer Ibrahim Ghazal aus Damaskus schnitzt am 19.07.2017 in Lutherstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt) am Pavillon der Fachhochschule Salzburg eine Steele mit Gesichtern. Die Gesichtsausdrücke sind die flüchtender Menschen, die er auf seinem Weg nach Europa getroffen hatte. (© picture-alliance/dpa, Zentralbild)