30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Basilius-Kathedrale

Internet

Russland fördert seit Jahren die eigene IT-Branche. Einerseits aus Gründen der IT-Sicherheit, andererseits zielen viele Vorgaben auch auf die zunehmende Kontrolle des Internets - bislang mit mäßigem Erfolg. Was bedeutet das für die Jüngeren, in deren Leben das Internet zunehmend an Bedeutung gewinnt? Ein Studie zur Mediennutzung gibt Hinweise.

Russlandfahne, Computertastatur und Binärcode (Symbolbild)

Russland-Analysen Nr. 388 (15.06.2020)

Analyse: Russlands Gesetzgebung und Importsubstitution im IT-Bereich

Russland strebt im IT-Bereich aus Sicherheitsgründen nach mehr Unabhängigkeit von ausländischen Produkten und Know-How. Dafür wurden verschiedene Gesetze erlassen und Programme aufgesetzt. Die Umsetzung der Vorgaben ist jedoch aus verschiedenen Gründen schwierig.

Mehr lesen

Jugendliche filmen mit dem Smartphone die Eröffnung des 19. Jugend- und Studentenfestivals durch Präsident Putin in Sotschi 2017.

Russland-Analysen Nr. 388 (15.06.2020)

Analyse: Das Internet als Raum für politisch Aktive? Ergebnisse der FES-Jugendstudie

Eine aktuelle Jugendstudie zum Medienverhalten der 14- bis 29-Jährigen in Russland zeigt die zunehmende Bedeutung des Internets mit seinen Angeboten an Unterhaltung, Bildung und Information. Dies führt jedoch nicht automatisch zu einer größeren Politisierung der Jugend.

Mehr lesen

Infografiken

Russland-Analysen Nr. 388 (15.06.2020)

Umfragen: Mediennutzung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

96 Prozent der Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 14 bis 29 Jahren haben ständig oder fast jeden Tag Zugang zum Internet. Wieviel Zeit verbringen sie dort? Wie oft nutzen sie Soziale Netzwerke, Chat- und Messenger-Dienste, Nachrichten- und Bildungsseiten? Und was machen sie sonst in ihrer Freizeit?

Jetzt ansehen

Infografiken

Russland-Analysen Nr. 388 (15.06.2020)

Statistik: Covid-19 in Russland

Statistiken und Grafiken zur Ausbreitung des Coronavirus in Russland, Polen, der Ukraine und Belarus, sowie Statistiken zu Todesfällen durch Covid-19 im Vergleich vom 1. März bis zum 14. Juni 2020.

Jetzt ansehen

Russland-Analysen

Russland-Analysen Nr. 388 (15.06.2020)

Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 24. Mai 2020

Die Ereignisse vom 11. bis zum 24. Mai 2020 in der Covid-19-Chronik.

Mehr lesen

Russland-Analysen

Russland-Analysen Nr. 388 (15.06.2020)

Chronik: 11. – 21. Mai 2020

Die Ereignisse vom 11. bis zum 21. Mai 2020 in der Chronik.

Mehr lesen

Opposition activists carry the Ukrainian national flag during an action of protest against the current regime in Kiev, Ukraine, Saturday, May 18, 2013. (AP Photo/Efrem Lukatsky)
Dossier Ukraine

Ukraine

Die Ukraine-Analysen bieten einen aktuellen Einblick in die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen in der Urkaine. Sie machen aktuelles Wissen von Wissenschaft und Forschung verfügbar.

Mehr lesen

Polen-Analysen: Chronik
Dossier: Polen

Polen-Analysen

Die Polen-Analysen widmen dem größten östlichen Nachbarn Deutschlands regelmäßig einen Themenschwerpunkt. Dabei beleuchten sie aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Polen.

Mehr lesen

Angesichts der Ukraine-Krise wollen einige Nato-Mitglieder den Kurs gegen Russland verschärfen und fordern dauerhafte Truppenstützpunkte in Osteuropa. Zwingt Putin die Nato zu einem Strategiewechsel?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Kiew wirft Russland eine Invasion in die Ostukraine vor. Laut Nato-Angaben sollen bis zu 1.000 russische Soldaten auf ukrainischem Territorium operieren. Wer kann Moskau Einhalt gebieten?

Mehr lesen auf eurotopics.net