Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

YouTuber gegen Nazis | Bewegtbild und politische Bildung | bpb.de

Bewegtbild und politische Bildung Themen und Hintergründe YouTube – ein Lernmedium? Überblick und Learnings Plattform, Nutzer/-innen und beliebte Inhalte YouTube und Webvideos in Lern- und Bildungskontexten Gesellschaftspolitische Entwicklungen für den Bereich Webvideo Quellen und Referenzen Redaktion und Kontakt Randbereiche des Extremismus auf YouTube, Instagram und TikTok Filme in der Extremismusprävention Politik in Fernsehserien Lernen mit – und über – TikTok TikTok im Überblick TikTok in Lern- und Bildungskontexten TikTok und die öffentliche Debatte Quellen Ergänzende Lektüreempfehlung Webvideo und Social Web-Projekte TV- und Streaming-Formate Kontakt Bewerbungsfrist abgelaufen! Einladung zum öffentlichen Ideenwettbewerb anlässlich der UEFA EURO 2024

YouTuber gegen Nazis (2013-2015)

/ 1 Minute zu lesen

Aktion YouTuber gegen Nazis (© Gesamtkunstwerk)

"YouTuber gegen Nazis" ist eine dreiteilige, virale YouTube-Kampagne der Bundeszentrale für politische Bildung, die das Ziel verfolgt, Engagement gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu stärken und ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und für mehr Toleranz zu setzen. Ziel ist es außerdem, bildungsbenachteiligte Jugendliche für das Thema Rechtsextremismus und Diskriminierung zu sensibilisieren.

In Zusammenarbeit mit der bpb erstellten YouTube-Künstler wie LeFloid, Simon Desue oder BullShitTV, die über eine große Reichweite verfügen und eine authentische Stellvertreterfunktion für die Jugendlichen einnehmen, eigene Cover-Versionen des Blumio-Songs "Hey Mr. Nazi" und bringen darin ihre Erfahrungen, Gedanken und Wünsche zum Thema Rassismus zum Ausdruck.

Im Anschluss an den Auftakt der Künstler waren die Jugendlichen selbst aufgefordert, aktiv zu werden und über selbstgedrehte Videos ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Eine Art Roadshow rundete die Kampagne ab, eine eigenes eingerichtete Projektseite bietet Informationsmöglichkeiten. YouTuber gegen Nazis wurde online über zwei Millionen Mal aufgerufen.

Links:

YouTuber gegen Nazis 2013-2015

(© privat) (© privat) (© privat) (© privat) (© privat)

Fussnoten