Förderung

Bildungseinrichtungen

Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung im Weiterbildungszentrum Ingelheim

Die Fridtjof-Nansen-Akademie ist Teil des Weiterbildungszentrums Ingelheim gGmbH. Sie wurde 1957 als "Pädagogische Arbeitsstelle für Ostfragen" gegründet. Mit unseren Seminaren und Studienreisen richten wir uns an Schüler, Multiplikatoren und alle Interessierten. In unserer Arbeit fühlen wir uns dem Streben nach wissenschaftlicher Objektivität verpflichtet, unsere Einrichtung ist überparteilich und weltanschaulich ungebunden. Orientiert am Leitbild einer gerechten, nachhaltigen und sozialen Gesellschaftsordnung zielen wir auf die kritische Auseinandersetzung mit den großen Gestaltungsherausforderungen für die nationale und internationale Politik. Arbeitsschwerpunkten sind: Entwicklungspolitik, Globalisierung, Internationale Friedensordnungs- und Sicherheitspolitik, Globales Lernen, Prävention von Rechtsextremismus und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Europapolitik.

Die Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung im Weiterbildungszentrum Ingelheim ist Unterträger der Gesellschaft der Europäischen Akademien e.V.

Tätig in:

  • Rheinland-Pfalz

Themen:

  • Europa
  • Flucht und Asyl
  • Globalisierung
  • Internationale Beziehungen
  • Rechtsextremismus

Kontakt:

Adresse:
Fridtjof-Nansen-Platz 3
55218 Ingelheim am Rhein


Telefon:
06132-79003-16


E-Mail:
fna@wbz-ingelheim.de



Webseite:

www.wbz-ingelheim.de/fridtjof-nansen-akademie/ueber-uns/