Förderung

Bildungseinrichtungen

Bonifatiushaus - Katholische Akademie des Bistums Fulda

Das Bonifatiushaus, die Katholische Akademie des Bistums Fulda, ist seit nunmehr über 70 Jahren mit der Bildung Erwachsener und junger Erwachsener beschäftigt. Aktuelle Bildungsschwerpunkte sind die Medien- und Informationsgesellschaft, Menschenrechte, Pflege und Gesundheitswesen, der Dialog der Religionen und Kulturen und der Umweltschutz. In 61 Übernachtungsräumen mit insgesamt 111 Betten können Teilnehmende in unserem Hause übernachten und werden von unserer hauseigenen Küche verpflegt. Seminarräume aller Größen mit der entsprechenden technischen Ausrüstung stehen zur Verfügung. Das Haus kann auch für Gasttagungen genutzt werden. Die Akademie ist deutschlandweit Mitglied in zahlreichen Arbeitsgemeinschaften, Verbänden und Vereinen, so etwa in der Arbeitsgemeinschaft Katholisch Sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland (aksb), in der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung Hessen, im Leiterkreis der Katholischen Akademien in Deutschland und in vielen mehr. Die Einrichtung ist durch den Verein Weiterbildung Hessen e.V. zertifiziert. Direktor ist Herr Gunter Geiger.

Das Bonifatiushaus Fulda ist Unterträger von AKSB – Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Tätig in:

  • Hessen

Themen:

  • Gesundheitssystem
  • Medien- und Informationsgesellschaft
  • Menschenrechte
  • Sicherheits- und Verteidigungspolitik
  • Sozialstaat

Kontakt:

Adresse:
Neuenberger Str. 3 - 5
36041 Fulda



Telefon:
0661- 8398-0

Fax:
0661-8398-136


E-Mail:
info@bonifatiushaus.de



Webseite:

www.bonifatiushaus.de