Förderung

Bildungseinrichtungen

Stiftung Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal

Die Stiftung Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal (IBZ) wurde im Juli 1992 als gemeinnützige, öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Ostritz (Sachsen) gegründet. Stiftungszweck sind u. a. die Förderung der Begegnung von Menschen, die Förderung des Umwelt- und Naturschutzes und die Förderung der Bildung und Erziehung. Hierzu finden jährlich eine Vielzahl von Veranstaltungen, Seminaren, Fachtagungen und Konferenzen zu den verschiedenen Themen statt. Im Bereich der politischen Bildungsarbeit werden am Standort Ostritz jährlich aktuelle Themen der politischen Bildung aufgegriffen und mit der Unterstützung durch qualifizierte Referenten vermittelt. Bei der Auswahl der Themen richten wir uns u. a. nach den Nachfragen unserer Gäste bzw. bieten gern auch eigene Themen an.

Stiftung Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal ist Unterträger von AKSB – Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Tätig in:

  • Sachsen

Themen:

  • Antisemitismus
  • Bildung und Wirtschaft
  • Demografie
  • Europa
  • Gesellschaft in Funktion: Prozesse und Akteure

Kontakt:

Adresse:
St. Marienthal 10
02899 Ostritz



Telefon:
035823/77230

Fax:
035823/77250


E-Mail:
info@ibz-marienthal.de



Webseite:

www.ibz-marienthal.de