Förderung

Bildungseinrichtungen

Jugendakademie Walberberg e.V.

Die Jugendakademie Walberberg - 1964 gegründet - ist eine außerschulische Jugendbildungsstätte im Erzbistum Köln, welche für circa 100 Betten ausgelegt ist. Träger ist der Jugendakademie Walberberg e.V. Sechs hauptamtliche Referent*innen und ca. 25 Honorarreferent*innen veranstalten circa 100 Seminare im Jahr in den Bereichen soziale, interkulturelle, politische und religiöse Bildung, internationale Jugendbegegnungen, Begleitseminare zu Freiwilligendiensten, sowie Fachtagungen und Fortbildungen. Zielgruppe der Bildungsarbeit sind Jugendliche aller Schulformen und Ausbildungen sowie Jugendliche, die in Deutschland einen europäischen Freiwilligendienst absolvieren. Ein Schwerpunkt ist die Bildungsarbeit mit sogenannten bildungsbenachteiligten Jugendlichen. Etwa 150 Gastgruppen im Jahr veranstalten eigene Programme, so dass insgesamt mehr als 7.000 Besucher*innen (bei ca. 17.000 Übernachtungen) jährlich die Bildungsveranstaltungen in der Jugendakademie besuchen, für deren Aufenthalt ca. 30 Mitarbeitende im Bereich Verwaltung, Küche, Reinigung, Pädagogik und Hausmeisterei sorgen. Der Jugendakademie Walberberg e.V. ist als eigenständiger, gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe anerkannt. Die Bildungsarbeit der Jugendakademie finanziert sich neben den Kursgebühren fast ausschließlich über Zuschüsse von Land, Bund, Erzbistum Köln, Stiftungen und der EU. Über die Bildungsprogramme der Jugendakademie informiert stets aktuell die Webseite der Jugendakademie (https://www.jugendakademie.de/seminare/)

Die Jugendakademie Walberberg e.V. ist Unterträger von AKSB – Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Tätig in:

  • Rheinland-Pfalz

Themen:

  • Europa
  • Globalisierung
  • Grundfragen der Demokratie und politischen Systeme
  • Partizipation
  • Umwelt, Klimawandel

Kontakt:

Adresse:
Wingert 6
53332 Bornheim-Walberberg



Telefon:
02227/90902-0

Fax:
02227/90902-10


E-Mail:
info@jugendakademie.de



Webseite:

www.jugendakademie.de