Förderung

Bildungseinrichtungen

Kolpingwerk Region Ost

Das Kolpingwerk Region Ost ist ein katholischer Verband von Christinnen und Christen, offen für alle Menschen, die auf der Grundlage des Evangeliums und der katholischen Soziallehre / christlichen Gesellschaftslehre Verantwortung übernehmen wollen. Es leitet sich von dem Priester und Sozialreformer Adolph Kolping her und beruft sich auf ihn. Als Teil einer weltweiten Gemeinschaft fördert es im Sinne Adolph Kolpings Bewusstsein für ein verantwortliches Leben und solidarisches Handeln. Dabei versteht es sich als generationsübergreifende Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. So geben und erfahren Menschen im Kolpingwerk Orientierung und Lebenshilfe. Das Kolpingwerk Region Ost agiert in den 5 Bistümern in den neuen Bundesländern. Gemäß dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" wollen wir an der Gestaltung von Gesellschaft und Kirche mitwirken. Die Bildungsarbeit ist dabei ein wichtiges Element. Zudem unterstützende wir subsidiär die fünf Kolping-Diözesanverbände in den neuen Bundesländern bei ihren satzungsgemäßen Aufgaben.

Das Kolpingwerk Region Ost ist Unterträger von AKSB – Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Tätig in:

  • Sachsen

Themen:

  • Deutsche Einheit
  • Grundfragen der Demokratie und politischen Systeme
  • Partizipation
  • Sozialstaat
  • Umwelt, Klimawandel

Kontakt:

Adresse:
Graßdorfer Str. 1
04425 Taucha


Telefon:
034298-209850


E-Mail:
info@kolping-ost.de



Webseite:

www.kolping-ost.de