Meine Merkliste Geteilte Merkliste

The Comet - Afrofuturism 2.0

The Comet - Afrofuturism 2.0

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 4 € und 450 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

"Ein Schleier", der die Lebensrealitäten und Selbstwahrnehmungen Schwarzer und weißer Menschen trennt – W.E.B. Du Bois' Metapher ist heute aktueller denn je. In seiner SciFi-Kurzgeschichte "The Comet" von 1920 porträtierte der Soziologe und Aktivist einen Schwarzen Mann als letzten Überlebenden der Menschheit. 100 Jahre später erscheint nun mit dem zweisprachigen Band "The Comet – Afrofuturism 2.0" die erste deutsche Übersetzung des Klassikers, der oft auch als Ursprung des Afrofuturismus betitelt wird.

Der Band umfasst zudem die Erträge eines Symposiums zu W.E.B. Du Bois' 150. Geburtstag und leuchtet aus wissenschaftlicher, künstlerischer und aktivistischer Perspektive die "Schnittstellen zwischen Race, Klasse und Gender in der afrikanischen Diaspora" aus. Diskutiert wird, inwiefern afrofuturistische Technologien, Kunst und Musik die Politik und die Gesellschaft nachhaltig verändern und das gängige europäisch-amerikanische Narrativ über die "Kultur der Anderen" ablösen kann.

Produktinformation

Bestellnummer:

10585

Reihe:

Schriftenreihe

Herausgeber/-innen:

Natasha A. Kelly

Ausgabe:

Bd. 10585

Seiten:

199

Erscheinungsdatum:

09.03.2021

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Video Dauer
Video

Ein dubioses Referat zu Flucht und Migration

In diesem Kurzfilm visualisiert DEKOS eine alltägliche Unterrichtsszene mit rechtsextremen Inhalten: Eine Schülerin trägt ein Referat zur "Flucht und Migration im Jahre 2015" vor. Dabei übernimmt…

Video Dauer
Deutschland Archiv

Rassismus im Sozialismus

Vier junge Kubanerinnen und Kubaner erzählen ihre Lebensgeschichte vor dem Hintergrund der Träume ihrer Großeltern. Wurden die Ziele der kubanischen Revolution von 1959 erreicht, die auch die…

Was geht?

Rechtsextremismus

Was wollen Rechtsextreme? Gegen wen richtet sich rechtsextreme Gewalt? Und woran erkennt man Neonazis im Netz? Auf diesen Seiten von "Was geht?" dreht sich alles um das Thema Rechtsextremismus.

Schriftenreihe
4,50 €

Die geforderte Mitte

4,50 €

Extremistische und rassistische Weltbilder gefährden freiheitliche Gesellschaften und die Demokratie. Der Band fragt nach Trägern und Motiven solcher Einstellungen und stellt Präventionsansätze vor.