Meine Merkliste

Chronik: Vom 16. bis zum 30. Mai 2013

Russland-Analysen Memorial (16.12.2021) Von der Redaktion: Frohes Fest! Dokumentation: Friedensnobelpreisrede von Dmitrij Muratow dekoder: Memorial Dokumentation: Anträge der Staatsanwaltschaften Interview: Irina Scherbakowa Interview: Swetlana Gannuschkina Kommentar: Die Büchse der Pandora Dokumentation: Der Menschenrechtsrat ist besorgt Dokumentation: Kommentar von Wladimir Putin zu Memorial Kommentar: Wendejahre Kommentar: Angriff des Kreml auf Memorial Kommentar: "Der Westen" als Gefahr für Russlands innere Sicherheit Kommentar: Déjà-vu Kommentar: Memorial als geschichtswissenschaftlicher Akteur Kommentar: Ein Refugium der Freiheit wird zerstört Kommentar: Die Instrumente des Europarats Kommentar: Memorial im Nordkaukasus Kommentar: Einsatz für Religions- und Gewissensfreiheit Kommentar: Ist das russische "Ausländische-Agenten"-Gesetz reformierbar? dekoder: Schlag gegen Deutschland Notizen aus Moskau: Memorial und die Hoffnung Dokumentation: Fokus Memorial der Zeitschrift OSTEUROPA Dokumentation: Stellungnahmen zur drohenden Auflösung von Memorial Chronik: Covid-19-Chronik, 16. November – 03. Dezember 2021 Chronik: 15. November – 03. Dezember 2021 Erdgashandel (24.11.2021) Analyse: Der deutsch-russische Erdgashandel. Chronik: Covid-19-Chronik, 01. – 13. November 2021 Chronik: 01. – 12. November 2021 Sozialverantwortung und Klima in der Landwirtschaft (10.11.2021) Analyse: Landwirtschaftliche Betriebe in Russland für unternehmerische Sozialverantwortung Analyse: Wird die russische Landwirtschaft vom Klimawandel profitieren? Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Oktober 2021 Chronik: 11. – 29. Oktober 2021 Duma- und Regionalwahlen (01.10.2021) Analyse: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland Analyse: Alexej Nawalnyj, "Smart Voting" und die Wahlen zur russischen Staatsduma 2021 Kommentar: Wahlen in der "Protestregion" Chabarowsk in Online- und sozialen Medien dekoder: Die Evolution der Duma Notizen aus Moskau: Wird (all)es nach den Wahlen wieder besser? Chronik: Covid-19-Chronik, 13. – 26. September 2021 Chronik: 13. – 26. September 2021 Wirtschaftliche Schocks (24.06.2021) Analyse: Die Wirtschaft der "Festung Russland" Analyse: Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) in der Corona-Krise  Chronik: Covid-19-Chronik, 03. – 30. Mai 2021 Chronik: 17. Mai – 10. Juni 2021 Arktis (31.07.2021) Editorial: Sommerpause, на дачу Analyse: Arktische Visionen: Die sowjetische Expansion nach Norden Analyse: Russlands Arktis-Strategie bis 2035 – Große Pläne und ihre Grenzen Analyse: Der russische Vorsitz im Arktischen Rat: Prioritäten und Implikationen für den Hohen Norden Russlands Kommentar: Russlands arktischer Balanceakt Dokumentation: Russland und die Arktis: Eine Auswahl aktueller Publikationen Chronik: Covid-19-Chronik, 14. Juni – 17. Juli 2021 Chronik: 16. Juni – 18. Juli 2021 Duma-Wahlen/Repressionen (08.06.2021) Kommentar: Duma-Wahlen 2021 Kommentar: Informationskriege, Oppositionskoordination und die Dumawahl im Jahr 2021 Kommentar: Wird das Putin-Regime überleben? Kommentar: Vorbereitung auf die Parlamentswahlen 2021 Kommentar: Elektronische Stimmabgabe Kommentar: Bedingungen der Wahlbeobachtung Kommentar: Die wirtschaftlichen Folgen autoritärer Politik Kommentar: Michail Mischustin als ambitionierter "Systemadministrator" des Putinismus Kommentar: Bürger:innen und der starke Mann: Erwachen, soziale Klassen und sozialer Niedergang in Russlands Autokratie Kommentar: Fear and Loathing in Russia: Repressionen als Herrschaftsinstrument des Kremls Kommentar: Ausländische-Agenten-Gesetz vor der Duma-Wahl 2021 ausgeweitet Kommentar: Schrumpfende Freiräume für Russlands Medien Kommentar: Russland drosselte Twitter, um Inhalte zu zensieren dekoder: "Hätten wir eine andere Wahl gehabt? Nein." Dokumentation: Repressive Gesetze, die von Wladimir Putin am 30. Dezember 2020 unterzeichnet wurden Dokumentation: April-Chronik der Repressionen: Der Journalist Ilja Asar hat Buch geführt Umfragen: "Haben Sie Angst vor…?" Umfrageergebnisse des Lewada-Zentrums Dokumentation: Hat der Protest einen Anführer? Wie stehen die Protestierenden zu Nawalnyj? Dokumentation: Russische Online-Zeitung Meduza kämpft ums Überleben Dokumentation: Amnesty International: Die Polizei identifiziert friedliche Demonstrierende mit Gesichtserkennungstechnologie Dokumentation: Human Rights Watch: Der Fall des Menschenrechtsanwalts Iwan Pawlow und neue repressive Gesetze Dokumentation: Stellungnahmen zum Beschluss der russischen Generalstaatsanwaltschaft, deutsche Nichtregierungsorganisationen als in Russland unerwünschte Organisationen zu erklären Chronik: 3. – 14. Mai 2021 Atomenergie / Die Botschaft des Präsidenten (14.05.2021) Analyse: Zum 35. Jahrestag von Tschernobyl Analyse: Russische Reaktoren und russischer Atommüll Analyse: Putins Botschaft an die Föderalversammlung dekoder: Warum Putin dem Volk nichts mehr zu sagen hat Chronik: Covid-19-Chronik, 12. April – 02. Mai 2021 Chronik: 13. April – 01. Mai 2021 60 Jahre Gagarin: Raumfahrt / Das russische Strafvollzugssystem (19.04.2021) dekoder: Juri Gagarin dekoder: Raumfahrtprogramm der UdSSR Analyse: Russland im Weltraum: Die 2020er Jahre Analyse: Russlands internationale Raumfahrtstrategie Analyse: Das Strafvollzugssystem der Russischen Föderation Chronik: Covid-19-Chronik, 15. März – 11. April 2021 Chronik: 17. März – 09. April 2021 Übersterblichkeit (27.03.2021) Analyse: Die Übersterblichkeit macht den wahren Opferzoll deutlich Analyse: Russlands Geografie und die Ausbreitung von Covid-19 Analyse: Die Pandemie in Russlands Föderationssubjekten: Gründe für die unterschiedliche Mortalität dekoder: "Die russische Propaganda hat sich selbst besiegt" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. März 2021 Chronik: 1. – 10. März 2021 Stadtentwicklung/Deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen (09.03.2021) Analyse: Ausdehnung des Moskauer Wohnraumsanierungsprogramms Analyse: Urbaner Aktivismus in Russland dekoder: Das Moskau-Experiment Dokumentation: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Chronik: Covid-19-Chronik, 15. – 28. Februar 2021 Chronik: 16. – 27. Februar 2021 Digitale Diplomatie (19.02.2021) Analyse: Russlands digitale Diplomatie Analyse: Mittel und Zweck von Public Diplomacy Kommentar: Zusammenarbeit chinesischer und russischer Medien dekoder: "Schau mich gefälligst an!" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. Februar 2021 Chronik: 1. – 14. Februar 2021 Söldner im Dienst von Russland / Elite-Ranking 2020 / Proteste nach Nawalnyjs Rückkehr (08.02.2021) Söldner im Dienst autoritärer Staaten Analyse: Russische PMCs im Nahen Osten und Afrika Kommentar: Die "Wagner-Affäre" in Belarus und ihre Folgen Kommentar: Geopolitik, Waffen, Erdöl: Was Russlands Präsenz in Venezuela bedingt Karte: Söldner im Dienst von Russland Ranking: Das Elite-Ranking der "Nesawisimaja gaseta" Ranking: Die politische Elite im Jahre 2020: Regierungswechsel, Covid-19-Pandemie und Verfassungsreform dekoder: Russlandweite Proteste – wie nervös macht Nawalny den Kreml? dekoder: Nawalnys Schlusswort: "Einen einsperren, um Millionen einzuschüchtern" Notizen aus Moskau: Von 2011 zu 2021. Zehn Jahre danach. Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Januar 2021 Chronik: 11. – 31. Januar 2021 Visadialog zwischen der EU und Russland (21.01.2021) Analyse: Die Visumpflicht in den EU-Russland Beziehungen Analyse: Perspektiven des Visa-Dialogs zwischen der EU und Russland Kommentar: Visafreiheit für russische Jugendliche Kommentar: Illegale Passportisierungspolitik im Donbas Kommentar: Mit Visafreiheit Brücken in Krisenzeiten schlagen dekoder: Arbeitsmigration in Russland Chronik: Covid-19-Chronik, 30. November 2020 – 10. Januar 2021 Chronik: 3. Dezember 2020 – 9. Januar 2021 Die deutsch-russischen Beziehungen nach den Wahlen (15.10.2021) Analyse: Die Bundestagswahl und die deutsch-russischen Beziehungen Analyse: Chancen für eine neue Russlandpolitik nach der Bundestagswahl Kommentar: Die deutsche Russlandpolitik und das russische Gesetz über "ausländische Agenten" Dokumentation: Ausgewählte Publikationen über die deutsch-russischen Beziehungen Dokumentation: Vorschläge und Empfehlungen zu den EU-Russland-Beziehungen dekoder: Novaya Gazeta dekoder: Muratows Krawatte und der Friedensnobelpreis Chronik: Covid-19-Chronik, 27. September – 09. Oktober 2021 Chronik: 28. September – 08. Oktober 2021 30 Jahre Zerfall der Sowjetunion – Generationen (20.09.2021) Kommentar: Nur ein Menschenleben lang Kommentar: Staatenlosigkeit nach dem Zusammenbruch der UdSSR Kommentar: Der Generationenaspekt beim Zusammenbruch der Sowjetunion Kommentar: Dreißig Jahre Transformation des russischen Hochschulwesens Kommentar: Die Jugend und die Generationen im postsowjetischen Russland: Kommentar: Unternehmerinnen in Russland Notizen aus Moskau: 30 Jahre umsonst? dekoder: Das Licht einer enttäuschten Hoffnung dekoder: Misstrauen auf allen Ebenen Chronik: Covid-19-Chronik, 02. August – 12. September 2021 Chronik: 05. – 12. September 2021 Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Von der Redaktion: Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Kommentar: Die Minsker Vereinbarungen als Chance? Kommentar: (Keine neuen) Erkenntnisse gewonnen Kommentar: Alles auf Status. Russlands riskantes Kriegsspiel mit (in) Europa Kommentar: Russlands Motive Kommentar: Die Gründe für Russlands Vorschläge Kommentar: Würde Putin vom eigenen Volk für eine Invasion in die Ukraine abgestraft werden? Kommentar: Kriegsoptimismus im Russland-Ukraine-Konflikt: Grund zum Pessimismus? Kommentar: Desinformation: ein hoch aktuelles Konzept aus dem letzten Jahrhundert Kommentar: Die Russland-Ukraine Krise: Wo steht Deutschland? Kommentar: Russlands Passportisierung des Donbas: Von einer eingeschränkten zu einer vollwertigen Staatsbürgerschaft? Kommentar: Die OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine: Wunsch und Wirklichkeit Umfragen: Meinungsumfragen zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Chronik: 01. – 20. Februar 2022 Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Editorial: Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Die sozialen Sorgen der Bevölkerung in der politischen Rhetorik Kommentar: Das Verhältnis zwischen dem Zentrum und den Regionen in der Rhetorik des russischen Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Nationalitätenpolitik: Russländische Nation versus russisches Volk? Kommentar: Russland entdeckt die Energiewende: Ein Sonderweg zur Dekarbonisierung? Kommentar: Die Ukraine in der Rhetorik russischer Präsidenten und der Staatsduma Chronik: 17. Januar 2022 – 29. Januar 2022 Wirtschaftsbeziehungen im Fernen Osten Analyse: Die Bedeutung des russischen Fernen Ostens für die Asien- und Pazifik-Politik Russlands Chronik: Covid-19-Chronik, 06. – 24. Dezember 2021 Chronik: 06. Dezember 2021 – 15. Januar 2022

Chronik: Vom 16. bis zum 30. Mai 2013

/ 5 Minuten zu lesen

16.05.2013 Das Moskauer Stadtgericht bestätigt den Freispruch für den ehemaligen Stellvertretenden Leiter des Untersuchungsgefängnisses "Butyrka", Dmitrij Kratow. Ihm wurde vorgeworfen, Mitverantwortung am Tod des Anwalts Sergej Magnitskij zu tragen, der 2009 im Gefängnis starb.
17.05.2013 Ca. 100 LGBT-Aktivisten demonstrieren am"Internationalen Tag gegen Homophobie" in St. Petersburg. Rund 200 Nationalisten und orthodoxe Aktivisten stören die genehmigte Versammlung so massiv, dass diese nach 20 Minuten abgebrochen wird. Die Moskauer Stadtverwaltung untersagt derweil in Moskau eine ähnliche Versammlung für den 25. Mai.
17.05.2013 Präsident Wladimir Putin empfängt den UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in Sotschi. Im Zentrum des Gesprächs steht die russische Haltung zu Syrien und Nordkorea sowie die Entwicklung der Vereinten Nationen.
18.05.2013 Der Moskauer Fußballverein ZSKA wird vorzeitig russischer Fußballmeister. Im Anschluss an das Spiel werden im Moskauer Stadtzentrum rund 100 Fußballfans wegen "Störung der öffentlichen Ordnung" festgenommen.
18.05.2013 Der Kinoregisseur Alexej Balabanow stirbt im Alter von 55 Jahren in St. Petersburg. Balabanow drehte unter anderem die Kultfilme"Brat" und "Brat 2" (Der Bruder 1&2).
19.05.2013 Das"Öffentliche Fernsehen Russlands" (OTR) geht auf Sendung. Unter Generaldirektor Anatolij Lysenko läuft bis September eine Testphase, nach der sich die Zukunft des Senders entscheiden soll.
20.05.2013 In Machatschkala (Dagestan) detonieren zwei Autobomben vor dem Dienst der Rechtspfleger und Gerichtsvollzieher. Zwei Mitarbeiter des Dienstes und zwei Polizisten kommen bei dem Anschlag ums Leben, mehr als 50 Personen werden verletzt.
20.05.2013 Ein Bezirksgericht in Moskau erteilt dem Umfrageinstitut Lewada-Zentrum eine Verwarnung. Da es Gelder aus dem Ausland erhalte und durch die Publikation soziologischer Umfragen politisch tätig sei, müsse das Zentrum sich als "ausländischer Agent" registrieren lassen, was es bisher versäumt habe.
20.05.2013 In Orechowo-Sujewo (Gebiet Moskau) werden zwei mutmaßliche Untergrundkämpfer von Sicherheitskräften getötet und ein dritter festgenommen. Das Nationale Anti-Terrorkomitee erklärt, die drei hätten einen Terroranschlag in Moskau vorbereitet.
21.05.2013 Bei einer Spezialoperation der Sicherheitskräfte werden zwei Untergrundkämpfer in einem Stadtteil von Nasran (Republik Inguschetien) getötet. Nach Angaben des Republikoberhauptes Junusbek Jewkurow war einer der Getöteten ein enger Vertrauter von Doku Umarow, der als Anführer des Untergrundkampfes gilt.
21.05.2013 Der Föderale Dienst für Verbraucherschutz genehmigt die Einfuhr von 90 georgischen Wein- und Kognak-Sorten nach Russland. Im Frühjahr 2006 hatte Russland ein Einfuhrverbot für Weinprodukte aus Georgien verhängt.
21.05.2013 Der Rechnungshof Russlands stellt bei einerÜberprüfung des Innovationsprojekts "Skolkowo" fest, dass bei der Errichtung der Anlagen Umweltvorschriften verletzt worden seien. Dies kann zu einem Baustopp führen.
22.05.2013 Präsident Wladimir Putin ernennt per Erlass Sergej Prichodko zum Stellvertretenden Ministerpräsidenten und Leiter des Regierungsapparates. Prichodko übernimmt damit die Nachfolge Wladislaw Surkows, den er seit Anfang Mai kommissarisch vertreten hatte.
22.05.2013 Nikita Belych, Gouverneur des Gebietes Kirow, sagt im Verfahren gegen den Blogger und Oppositionellen Alexej Nawalnyj am neunten Prozesstag als Zeuge aus. Belych erklärt, dass die Tätigkeit Nawalnyjs zur Reorganisierung der Waldwirtschaft dem Gebiet keinen Schaden zugefügt habe.
23.05.2013 Bei einer Spezialoperation der Sicherheitskräfte in Chasawjurt (Dagestan) werden zwei Untergrundkämpfer getötet. Bei einem weiteren Anti-Terroreinsatz im Dorf Gubden (Dagestan) kommen ein Angehöriger der Truppen des Innenministeriums und ein Untergrundkämpfer ums Leben.
23.05.2013 Präsident Wladimir Putin trifft in Woronesh mit Vertretern der russischen Wirtschaft zu einem Gespräch über Perspektiven der Industrieentwicklung zusammen. Den Vorschlag, verurteilte Unternehmer zu amnestieren, bezeichnet Putin als zu wenig konkret und regt eine Überarbeitung an.
24.05.2013 Der russische Regisseur, Drehbuchautor und Komponist Pjotr Todorowskij stirbt im Alter von 87 Jahren in Moskau. Als Regisseur produzierte er unter anderem die Filme"Frontromanze" (Wojenno-polewoj roman, 1983) und "Intergirl" (Interdewotschka, 1989).
24.05.2013 Präsident Wladimir Putin trifft in Sotschi mit Vertretern der russischen Filmindustrie zusammen. Er regt an, eine Charta auszuarbeiten, die der staatlichen Filmförderung zur Orientierung dienen kann.
25.05.2013 Die Internationale Polizeibehörde Interpol erklärt das Verfahren gegen William Browder, das im April von einem Moskauer Gericht eröffnet wurde, für politisch motiviert und lehnt es ab, eine internationale Fahndung einzuleiten.
25.05.2013 Bei einem Selbstmordattentat in Machatschkala (Dagestan) kommt unweit des Innenministeriums der Region eine Zivilistin ums Leben. 15 weitere Personen, darunter fünf Polizisten, werden zum Teil schwer verletzt.
25.05.2013 Bei dem Versuch von LGBT-Aktivisten, vor der Staatsduma in Moskau Mahnwachen gegen Homophobie durchzuführen, werden ca. 30 Aktivisten und Gegendemonstranten festgenommen.
26.05.2013 Präsident Wladimir Putin empfängt in Sotschi seinen ukrainischen Amtskollegen Viktor Janukowitsch. Das Gespräch behandelt Fragen der bilateralen Handelsbeziehungen und die Zusammenarbeit im Rahmen der GUS.
25.05.2013 Im Alexandergarten am Moskauer Kreml wird in Anwesenheit von Patriarch Kirill und Sergej Iwanow, dem Leiter der Präsidialadministration, ein Denkmal des Patriarchen Hermogenus (Germogen) eingeweiht. Germogen hatte das russische Volk 1611/2 zum Widerstand gegen die polnischen Besatzer ermutigt.
27.05.2013 Präsident Wladimir Putin empfängt in Sotschi Patriarch Kirill und Theophilos III, den Patriarchen der Orthodoxen Kirche in Jerusalem. Das Gespräch betrifft die Situation im Nahen Osten sowie die Beziehungen zwischen den beiden Kirchen.
27.05.2013 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew unterzeichnet eine Entschließung, wonach der Rüstungskomplex im Jahre 2013 zur Erleichterung der Kreditaufnahme 40 Staatsbürgschaften in einer Gesamthöhe von 265 Mrd. Rubel (ca. 6,5 Mrd. €) erhalten wird.
28.05.2013 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew nimmt an der ersten Konferenz "Startup Village" in Skolkowo teil, auf der 20 Projekte ausgewählt werden, die eine Startfinanzierung erhalten. Auch der ehemalige Leiter des Regierungsapparats, Wladislaw Surkow, ist anwesend.
28.05.2013 Die russische Generalstaatsanwaltschaft erklärt, dass die Oberste Attestationskommission des Bildungsministeriums im Jahr 2012 mehr als 1.300 Doktortitel illegal vergeben hat. Der Stellvertretende Bildungsminister Igor Fedjukin tritt zurück.
28.05.2013 Präsident Wladimir Putin nimmt an einem inoffiziellen Treffen der "Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit" (ODKB) in Kirgistan teil. Bei dem Treffen werden die Weiterentwicklung der ODKB und die Situation in der Region nach dem Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan 2014 erörtert.
29.05.2013 Wladimir Putin nimmt in Astana (Kasachstan) an einem Treffen des Obersten Eurasischen Wirtschaftsrates teil, auf der die weiteren Integrationsschritte zur Schaffung der Eurasischen Wirtschaftsunion bis Januar 2015 besprochen werden. An dem Treffen nehmen auch die Präsidenten Kirgistans und der Ukraine teil. Viktor Janukowitsch, der ukrainische Präsident, äußert sein Interesse an einem Beobachterstatus in der Organisation.
29.05.2013 Die Vollversammlung der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAN) wählt das Akademiemitglied Wladimir Fortow zum neuen Präsidenten.
29.05.2013 Das"Zentrum zur Unterstützung gesellschaftlicher Initiativen in Kostroma" wird wegen der Weigerung, sich als "ausländischer Agent" zu registrieren, zu einer Geldstrafe von 300.000 Rubel (ca. 7.400 €) verurteilt, der Direktor des Zentrums Alexander Samarjanow zu 100.000 Rubel (ca. 2.500 €).
29.05.2013 Der bekannte Wirtschaftswissenschaftler Sergej Gurijew tritt als Leiter der Russischen Wirtschaftshochschule zurück. Es wird berichtet, dass er beabsichtige, in Frankreich zu bleiben. Gurijew hatte 2011 in einer Expertise im Auftrag des Menschenrechtsrats den zweiten Prozess gegen Michail Chodorkovskij und Platon Lebedew kritisiert. In diesem Zusammenhang hatte Strafverfolgungskomitee ihn hierzu vor einem Monat einbestellt und verhört.
30.05.2013 Das Parlament der Republik Dagestan beschließt endgültig, die Direktwahl des Republikoberhaupts abzuschaffen. In Zukunft wird das Republiksoberhaupt vom Parlament aus drei Kandidaten gewählt, die vom russischen Präsidenten vorgeschlagen werden.

Sie können die gesamte Chronik seit 1964 auch auf Externer Link: http://www.laender-analysen.de/russland/ lesen.

Fussnoten