Meine Merkliste

Chronik: 6. – 19. Mai 2016

Russland-Analysen Memorial (16.12.2021) Von der Redaktion: Frohes Fest! Dokumentation: Friedensnobelpreisrede von Dmitrij Muratow dekoder: Memorial Dokumentation: Anträge der Staatsanwaltschaften Interview: Irina Scherbakowa Interview: Swetlana Gannuschkina Kommentar: Die Büchse der Pandora Dokumentation: Der Menschenrechtsrat ist besorgt Dokumentation: Kommentar von Wladimir Putin zu Memorial Kommentar: Wendejahre Kommentar: Angriff des Kreml auf Memorial Kommentar: "Der Westen" als Gefahr für Russlands innere Sicherheit Kommentar: Déjà-vu Kommentar: Memorial als geschichtswissenschaftlicher Akteur Kommentar: Ein Refugium der Freiheit wird zerstört Kommentar: Die Instrumente des Europarats Kommentar: Memorial im Nordkaukasus Kommentar: Einsatz für Religions- und Gewissensfreiheit Kommentar: Ist das russische "Ausländische-Agenten"-Gesetz reformierbar? dekoder: Schlag gegen Deutschland Notizen aus Moskau: Memorial und die Hoffnung Dokumentation: Fokus Memorial der Zeitschrift OSTEUROPA Dokumentation: Stellungnahmen zur drohenden Auflösung von Memorial Chronik: Covid-19-Chronik, 16. November – 03. Dezember 2021 Chronik: 15. November – 03. Dezember 2021 Erdgashandel (24.11.2021) Analyse: Der deutsch-russische Erdgashandel. Chronik: Covid-19-Chronik, 01. – 13. November 2021 Chronik: 01. – 12. November 2021 Sozialverantwortung und Klima in der Landwirtschaft (10.11.2021) Analyse: Landwirtschaftliche Betriebe in Russland für unternehmerische Sozialverantwortung Analyse: Wird die russische Landwirtschaft vom Klimawandel profitieren? Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Oktober 2021 Chronik: 11. – 29. Oktober 2021 Duma- und Regionalwahlen (01.10.2021) Analyse: Die Dumawahlen 2021 und das zunehmend hegemonial-autoritäre Regime in Russland Analyse: Alexej Nawalnyj, "Smart Voting" und die Wahlen zur russischen Staatsduma 2021 Kommentar: Wahlen in der "Protestregion" Chabarowsk in Online- und sozialen Medien dekoder: Die Evolution der Duma Notizen aus Moskau: Wird (all)es nach den Wahlen wieder besser? Chronik: Covid-19-Chronik, 13. – 26. September 2021 Chronik: 13. – 26. September 2021 Wirtschaftliche Schocks (24.06.2021) Analyse: Die Wirtschaft der "Festung Russland" Analyse: Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) in der Corona-Krise  Chronik: Covid-19-Chronik, 03. – 30. Mai 2021 Chronik: 17. Mai – 10. Juni 2021 Arktis (31.07.2021) Editorial: Sommerpause, на дачу Analyse: Arktische Visionen: Die sowjetische Expansion nach Norden Analyse: Russlands Arktis-Strategie bis 2035 – Große Pläne und ihre Grenzen Analyse: Der russische Vorsitz im Arktischen Rat: Prioritäten und Implikationen für den Hohen Norden Russlands Kommentar: Russlands arktischer Balanceakt Dokumentation: Russland und die Arktis: Eine Auswahl aktueller Publikationen Chronik: Covid-19-Chronik, 14. Juni – 17. Juli 2021 Chronik: 16. Juni – 18. Juli 2021 Duma-Wahlen/Repressionen (08.06.2021) Kommentar: Duma-Wahlen 2021 Kommentar: Informationskriege, Oppositionskoordination und die Dumawahl im Jahr 2021 Kommentar: Wird das Putin-Regime überleben? Kommentar: Vorbereitung auf die Parlamentswahlen 2021 Kommentar: Elektronische Stimmabgabe Kommentar: Bedingungen der Wahlbeobachtung Kommentar: Die wirtschaftlichen Folgen autoritärer Politik Kommentar: Michail Mischustin als ambitionierter "Systemadministrator" des Putinismus Kommentar: Bürger:innen und der starke Mann: Erwachen, soziale Klassen und sozialer Niedergang in Russlands Autokratie Kommentar: Fear and Loathing in Russia: Repressionen als Herrschaftsinstrument des Kremls Kommentar: Ausländische-Agenten-Gesetz vor der Duma-Wahl 2021 ausgeweitet Kommentar: Schrumpfende Freiräume für Russlands Medien Kommentar: Russland drosselte Twitter, um Inhalte zu zensieren dekoder: "Hätten wir eine andere Wahl gehabt? Nein." Dokumentation: Repressive Gesetze, die von Wladimir Putin am 30. Dezember 2020 unterzeichnet wurden Dokumentation: April-Chronik der Repressionen: Der Journalist Ilja Asar hat Buch geführt Umfragen: "Haben Sie Angst vor…?" Umfrageergebnisse des Lewada-Zentrums Dokumentation: Hat der Protest einen Anführer? Wie stehen die Protestierenden zu Nawalnyj? Dokumentation: Russische Online-Zeitung Meduza kämpft ums Überleben Dokumentation: Amnesty International: Die Polizei identifiziert friedliche Demonstrierende mit Gesichtserkennungstechnologie Dokumentation: Human Rights Watch: Der Fall des Menschenrechtsanwalts Iwan Pawlow und neue repressive Gesetze Dokumentation: Stellungnahmen zum Beschluss der russischen Generalstaatsanwaltschaft, deutsche Nichtregierungsorganisationen als in Russland unerwünschte Organisationen zu erklären Chronik: 3. – 14. Mai 2021 Atomenergie / Die Botschaft des Präsidenten (14.05.2021) Analyse: Zum 35. Jahrestag von Tschernobyl Analyse: Russische Reaktoren und russischer Atommüll Analyse: Putins Botschaft an die Föderalversammlung dekoder: Warum Putin dem Volk nichts mehr zu sagen hat Chronik: Covid-19-Chronik, 12. April – 02. Mai 2021 Chronik: 13. April – 01. Mai 2021 60 Jahre Gagarin: Raumfahrt / Das russische Strafvollzugssystem (19.04.2021) dekoder: Juri Gagarin dekoder: Raumfahrtprogramm der UdSSR Analyse: Russland im Weltraum: Die 2020er Jahre Analyse: Russlands internationale Raumfahrtstrategie Analyse: Das Strafvollzugssystem der Russischen Föderation Chronik: Covid-19-Chronik, 15. März – 11. April 2021 Chronik: 17. März – 09. April 2021 Übersterblichkeit (27.03.2021) Analyse: Die Übersterblichkeit macht den wahren Opferzoll deutlich Analyse: Russlands Geografie und die Ausbreitung von Covid-19 Analyse: Die Pandemie in Russlands Föderationssubjekten: Gründe für die unterschiedliche Mortalität dekoder: "Die russische Propaganda hat sich selbst besiegt" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. März 2021 Chronik: 1. – 10. März 2021 Stadtentwicklung/Deutsch-russische Wirtschaftsbeziehungen (09.03.2021) Analyse: Ausdehnung des Moskauer Wohnraumsanierungsprogramms Analyse: Urbaner Aktivismus in Russland dekoder: Das Moskau-Experiment Dokumentation: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen" Dokumentation: Stellungnahme: "Entwicklung der Deutsch-Russischen Wirtschaftsbeziehungen" Chronik: Covid-19-Chronik, 15. – 28. Februar 2021 Chronik: 16. – 27. Februar 2021 Digitale Diplomatie (19.02.2021) Analyse: Russlands digitale Diplomatie Analyse: Mittel und Zweck von Public Diplomacy Kommentar: Zusammenarbeit chinesischer und russischer Medien dekoder: "Schau mich gefälligst an!" Chronik: Covid-19-Chronik, 1. – 14. Februar 2021 Chronik: 1. – 14. Februar 2021 Söldner im Dienst von Russland / Elite-Ranking 2020 / Proteste nach Nawalnyjs Rückkehr (08.02.2021) Söldner im Dienst autoritärer Staaten Analyse: Russische PMCs im Nahen Osten und Afrika Kommentar: Die "Wagner-Affäre" in Belarus und ihre Folgen Kommentar: Geopolitik, Waffen, Erdöl: Was Russlands Präsenz in Venezuela bedingt Karte: Söldner im Dienst von Russland Ranking: Das Elite-Ranking der "Nesawisimaja gaseta" Ranking: Die politische Elite im Jahre 2020: Regierungswechsel, Covid-19-Pandemie und Verfassungsreform dekoder: Russlandweite Proteste – wie nervös macht Nawalny den Kreml? dekoder: Nawalnys Schlusswort: "Einen einsperren, um Millionen einzuschüchtern" Notizen aus Moskau: Von 2011 zu 2021. Zehn Jahre danach. Chronik: Covid-19-Chronik, 11. – 31. Januar 2021 Chronik: 11. – 31. Januar 2021 Visadialog zwischen der EU und Russland (21.01.2021) Analyse: Die Visumpflicht in den EU-Russland Beziehungen Analyse: Perspektiven des Visa-Dialogs zwischen der EU und Russland Kommentar: Visafreiheit für russische Jugendliche Kommentar: Illegale Passportisierungspolitik im Donbas Kommentar: Mit Visafreiheit Brücken in Krisenzeiten schlagen dekoder: Arbeitsmigration in Russland Chronik: Covid-19-Chronik, 30. November 2020 – 10. Januar 2021 Chronik: 3. Dezember 2020 – 9. Januar 2021 Die deutsch-russischen Beziehungen nach den Wahlen (15.10.2021) Analyse: Die Bundestagswahl und die deutsch-russischen Beziehungen Analyse: Chancen für eine neue Russlandpolitik nach der Bundestagswahl Kommentar: Die deutsche Russlandpolitik und das russische Gesetz über "ausländische Agenten" Dokumentation: Ausgewählte Publikationen über die deutsch-russischen Beziehungen Dokumentation: Vorschläge und Empfehlungen zu den EU-Russland-Beziehungen dekoder: Novaya Gazeta dekoder: Muratows Krawatte und der Friedensnobelpreis Chronik: Covid-19-Chronik, 27. September – 09. Oktober 2021 Chronik: 28. September – 08. Oktober 2021 30 Jahre Zerfall der Sowjetunion – Generationen (20.09.2021) Kommentar: Nur ein Menschenleben lang Kommentar: Staatenlosigkeit nach dem Zusammenbruch der UdSSR Kommentar: Der Generationenaspekt beim Zusammenbruch der Sowjetunion Kommentar: Dreißig Jahre Transformation des russischen Hochschulwesens Kommentar: Die Jugend und die Generationen im postsowjetischen Russland: Kommentar: Unternehmerinnen in Russland Notizen aus Moskau: 30 Jahre umsonst? dekoder: Das Licht einer enttäuschten Hoffnung dekoder: Misstrauen auf allen Ebenen Chronik: Covid-19-Chronik, 02. August – 12. September 2021 Chronik: 05. – 12. September 2021 Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Von der Redaktion: Aufmarsch an der Grenze der Ukraine Kommentar: Die Minsker Vereinbarungen als Chance? Kommentar: (Keine neuen) Erkenntnisse gewonnen Kommentar: Alles auf Status. Russlands riskantes Kriegsspiel mit (in) Europa Kommentar: Russlands Motive Kommentar: Die Gründe für Russlands Vorschläge Kommentar: Würde Putin vom eigenen Volk für eine Invasion in die Ukraine abgestraft werden? Kommentar: Kriegsoptimismus im Russland-Ukraine-Konflikt: Grund zum Pessimismus? Kommentar: Desinformation: ein hoch aktuelles Konzept aus dem letzten Jahrhundert Kommentar: Die Russland-Ukraine Krise: Wo steht Deutschland? Kommentar: Russlands Passportisierung des Donbas: Von einer eingeschränkten zu einer vollwertigen Staatsbürgerschaft? Kommentar: Die OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine: Wunsch und Wirklichkeit Umfragen: Meinungsumfragen zu den Spannungen zwischen Russland und der Ukraine Chronik: 01. – 20. Februar 2022 Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Editorial: Politische Rhetorik des Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Die sozialen Sorgen der Bevölkerung in der politischen Rhetorik Kommentar: Das Verhältnis zwischen dem Zentrum und den Regionen in der Rhetorik des russischen Präsidenten und der Staatsduma Kommentar: Nationalitätenpolitik: Russländische Nation versus russisches Volk? Kommentar: Russland entdeckt die Energiewende: Ein Sonderweg zur Dekarbonisierung? Kommentar: Die Ukraine in der Rhetorik russischer Präsidenten und der Staatsduma Chronik: 17. Januar 2022 – 29. Januar 2022 Wirtschaftsbeziehungen im Fernen Osten Analyse: Die Bedeutung des russischen Fernen Ostens für die Asien- und Pazifik-Politik Russlands Chronik: Covid-19-Chronik, 06. – 24. Dezember 2021 Chronik: 06. Dezember 2021 – 15. Januar 2022

Chronik: 6. – 19. Mai 2016

/ 5 Minuten zu lesen

Aktuelle Ereignisse aus Russland: Die Chronik vom 06. bis zum 19. Mai 2016

6.5.2016 Präsident Wladimir Putin empfängt den japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe in Sotschi. Themen sind unter anderem der Streit über die Kurilen-Inseln und der Abschluss eines formalen Friedensvertrags, der bis heute wegen Territorialstreitigkeiten aussteht.
6.5.2016 Auf dem Bolotnaja-Platz in Moskau gedenken rund 250 Menschen bei einer unangemeldeten Aktion der Kundgebung der Opposition vor vier Jahren, bei der es zu Zusammenstößen mit der Polizei und zu Festnahmen gekommen war. Die Polizei nimmt acht Personen fest.
6.5.2016 Auf Initiative Russlands wird die Feuerpause in Aleppo, die zuvor von den USA und Russlands vermittelt worden war und zwei Tage gelten sollte, um 72 Stunden verlängert.
7.5.2016 In Dagestan eröffnen Unbekannte im Rayon Chiw das Feuer auf Polizisten und flüchten anschließend. Laut Aussagen der Behörden wurde dabei niemand verletzt.
7.5.2016 Gegen den ehemaligen Verwaltungschef der Stadt Syktywkar, Roman Senischtschew, wird ein Strafverfahren eingeleitet. Er wird beschuldigt, Bestechungsgelder in Höhe von zwei Millionen Rubel angenommen zu haben.
8.5.2016 Im gesamten Amur-Gebiet wird wegen starker Waldbrände der Notstand ausgerufen.
9.5.2016 Am 71. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg finden traditionell in vielen russischen Städten, und in diesem Jahr auch auf dem russischen Militärstützpunkt in Hmeimim in Syrien, Siegesparaden statt. Auf dem Roten Platz in Moskau nehmen 10.000 Soldaten teil und es werden 135 Einheiten militärisches Gerät sowie 71 Militärflugzeuge und -hubschrauber vorgeführt.
9.5.2016 Mehr als 500.000 Menschen nehmen in Moskau an dem Gedenkmarsch"Unsterbliches Regiment" teil, bei dem die Teilnehmer Bilder von Kriegsteilnehmern aus ihrer Familie tragen. Präsident Wladimir Putin nimmt zum zweiten Mal an der Veranstaltung teil und trägt dabei wie im vergangenen Jahr das Porträt seines Vaters. Auch in zahlreichen anderen Städten findet dieser Gedenkmarsch statt.
9.5.2016 Das"Internationale Konsortium Investigativer Journalisten" (ICIJ) veröffentlicht eine Datenbank, die Informationen zu mehr als 200.000 panamaischen Offshore-Firmen enthält. Laut der Datenbank gibt es in Russland insgesamt 2.229 Besitzer von panamaischen Briefkastenfirmen.
10.5.2016 Das russische Außenministerium und das Unternehmen "Gazpromneft" unterzeichnen eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit mit dem Ziel, die internationalen Handels- und Wirtschaftsbeziehungen auszubauen.
10.5.2016 Präsident Wladimir Putin tritt gemeinsam mit ehemaligen Eishockey-Stars und Politikern wie dem Verteidigungsminister Sergej Schojgu beim Gala-Spiel in der "nächtlichen Hockey-Liga" in Sotschi an und gewinnt gegen die Auswahl der "Liga", die aus Wirtschaftspolitikern und Oligarchen besteht, mit 9:5. In der "nächtlichen Hockey-Liga" treten Prominentenmannschaften gegeneinander an.
11.5.2016 Die Staatsduma verabschiedet in dritter Lesung ein Gesetz, das schrittweise das Rentenalter von männlichen Beamten auf 65 und das von weiblichen auf 63 Jahre anhebt.
11.5.2016 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew ernennt Odes Bajsultanow, den Cousin des Republikoberhaupts Tschetscheniens Ramsan Kadyrow, zum ersten Stellvertreter des Ministers für Angelegenheiten des Nordkaukasus.
12.5.2016 Die New York Times berichtet in Berufung auf den ehemaligen Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors, Grigorij Rodtschenkow,über ein umfassendes staatlich organisiertes Doping-Programm während der Olympischen Winterspiele in Sotschi. Laut Rodtschenkow waren 15 Gold-Medaillen Gewinner aus Russland gedopt. Zur Vertuschung seien über 100 Doping-Proben heimlich gegen saubere Proben ausgetauscht worden.
12.5.2016 Die Menschenrechtsorganisation Moskauer Helsinki Gruppe zeichnet auf ihrer Jubiläums-Konferenz zum 40-jährigen Bestehen der Organisation 21 oppositionelle Aktivisten, die wegen der Ereignisse 2012 auf dem Bolotnaja-Platz zu Haftstrafen verurteilt wurden oder in Untersuchungshaft sitzen, mit einem Ehrenpreis zum Schutz der Menschenrechte aus.
13.5.2016 Drei Chefredakteure der Internetausgabe RBK der Mediengruppe RosBusinessConsulting (RBC), die dem Oligarchen Michail Prochorow gehört, werden entlassen. Generaldirektor Nikolaj Molibog erklärt, man sei man sich uneinig über die Weiterentwicklung von RBK gewesen. Der Pressesprecher Präsident Putins, Dmitrij Peskow, weist Vorwürfe zurück, die Entlassungen seien Ergebnis politischer Einflussnahme durch die Präsidialverwaltung.
14.5.2016 Die nordkoreanische Küstenwache bringt im Japanischen Meer die russische Sportjacht Elfin auf, die sich auf der Rückreise von einem Wettkampf in Südkorea befindet. Sie wird in den Hafen der nordkoreanischen Stadt Kimch'aek geschleppt. Die russischen Behörden fordern die sofortige Freilassung und eine Erklärung Nordkoreas zu dem Vorfall.
14.5.2016 Nach Angaben des neuen ukrainischen Stellvertretenden Ministers für Fragen der besetzten Territorien, Heorhij Tuka, beginnt die Ukraine im Gebiet Luhansk mit dem Bau einer Mauer an der ukrainisch-russischen Grenze.
14.5.2016 Auf dem Chowanskoje-Friedhof in Moskau kommt es zu einer Massenschlägerei zwischen rund 200 Arbeitern, bei der auch Schüsse fallen. Neben zahlreichen Verletzten kommen drei Personen, darunter ein Polizist, ums Leben. Nach ersten Polizeiangaben handelte es sich bei den Beteiligten um Personen aus Ländern Zentralasiens und aus dem Nordkaukasus. Das Untersuchungskomitee nimmt an, dass der Leiter des Friedhofs, Jurij Tschabujew, für die Massenschlägerei verantwortlich sei. Der Konflikt habe finanzielle Hintergründe.
15.5.2016 Die ukrainische Sängerin Dshamala gewinnt mit dem Song "1944", der von der Vertreibung der Krimtataren im Jahr 1944 handelt, den EuroVision Songcontest in Stockholm. Der russische Vertreter und Favorit Sergej Lasarew landet mit dem Song "You are the only one" auf Platz drei. Russische Politiker und Medien wie die Komsomolskaja Prawda sprechen von Betrug und unterstellen politische Manipulation.
15.5.2016 Mehr als 3.000 Menschen besteigen das Bergmassiv Chatyr-Dag auf der Krim in Gedenken an die Vertreibung der Krimtataren vor 72 Jahren.
16.5.2016 Die russische Veterinär- und Phytosanitäraufsicht verbietet die Einfuhr von Zucchini und Kürbis aus der Türkei.
16.5.2016 Die Expertenjury des Projekts"Offene Wahlen", das von Michail Chodorkowskij gefördert wird, geben das Ergebnis ihrer Kandidatenauswahl bekannt. In dem Projekt werden 25 Personen juristisch und finanziell unterstützt, die sich bei den Wahlen zur Staatsduma im September 2016 um Direktmandate bewerben. Sie sollen fast alle vonder Oppositionspartei Parnas nominiert werden.
17.5.2016 Der frühere Finanzminister und Stellvertretende Ministerpräsident Alexej Kudrin wird zum Leiter der Arbeitsgruppe "Prioritäten der Strukturreform und nachhaltiges Wirtschaftswachstum" des Wirtschaftsrats beim Präsidenten ernannt.
17.5.2016 In Wien führen Vertreter der Internationalen Unterstützergruppe für Syrien (ISSG) unter der Leitung des US-amerikanischen Außenministers John Kerry und seines russischen Amtskollegen Sergej Lawrow Verhandlungen über den Friedensprozess und die Intensivierung der humanitären Hilfe in Syrien.
18.5.2016 Die Polizei nimmt laut der"Vereinigung der Fernfahrer Russlands" (OPR) Andrej Bashutin fest, einen der Anführer der Protestbewegung gegen das Mautsystem "Platon".
18.5.2016 Ein Unbekannter, mit einer Pistole bewaffneter Mann, nimmt in einer Filiale der Moskauer Kreditbank mehrere Geiseln und fordert mehr als 4 Millionen Rubel Lösegeld. Die Polizei kann in einem Sondereinsatz alle Geiseln befreien. Der Täter wird dabei getötet.
19.5.2016 Ministerpräsident Dmitrij Medwedew empfängt seinen singapurischen Amtskollegen Lee Hsien Loong, der anlässlich des Russland-ASEAN-Gipfels in Sotschi angereist ist.

Sie können die gesamte Chronik seit 1964 auch auf http://www.laender-analysen.de/russland/ unter dem Link "Chronik" lesen.

Fussnoten