Junge mit Megafon vor Tafel

19.3.2015 | Von:
Klaus-Peter Hufer

Volkshochschulen

Literatur

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. (Hrsg.), Die Volkshochschule – Bildung in öffentlicher Verantwortung, Bonn 2011.

Helmuth Dolff (Hrsg.), 75 Jahre Deutscher Volkshochschul-Verband, Braunschweig 1978.

Klaus-Peter Hufer, Politische Erwachsenenbildung, in: Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (EEO), Fachgebiet: Erwachsenenbildung, Inhaltsbereiche der Erwachsenenbildung, hrsg. von Christine Zeuner, Weinheim-München 2009 (www.erzwissonline.de: DOI 10.3262/EEO16100054).

Hella Huntemann/ Elisabeth Reichart, Volkshochschul-Statistik: 49. Folge, Arbeitsjahr 2010, Bonn 2011, Online-Publikation des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung.

Alfred Knierim/ Johannes Schneider, Anfänge und Entwicklungstendenzen des Volkshochschulwesens nach dem Zweiten Weltkrieg (1945-1951), Stuttgart 1978.

Josef Olbrich, Geschichte der Erwachsenenbildung in Deutschland, Bonn 2001.

Detlef Oppermann/ Paul Röhrig (Hrsg.), 75 Jahre Volkshochschule. Vom schwierigen Weg zur Humanität, Demokratie und sozialen Verantwortung, Bad Heilbrunn 1995.

Günther Wolgast, Zeittafel zur Geschichte der Erwachsenenbildung, Neuwied-Kriftel-Berlin 1996.

Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autor/-in: Klaus-Peter Hufer für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 3.0 DE und des/der Autors/-in teilen.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.


Coverbild Unsichtbares Politikprogramm?
Schriftenreihe (Bd. 1138)

Unsichtbares Politikprogramm?

Politikfern, wenig interessiert und engagiert: So lautet häufig das Urteil, wenn es um Jugendliche aus „bildungsfernen“ Milieus geht. Doch dieser Band zeigt: Politisches Interesse schlummert in dieser Gruppe – wenn auch häufig „unsichtbar“.

Mehr lesen

Cover Politische Bildung als Profession
Schriftenreihe (Bd. 1355)

Politische Bildung als Profession

In welchem Verhältnis stehen Theorie und Praxis politischer Bildung? Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen der Politikdidaktik und der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenenbildung? Wie wird das Fach jeweils erforscht, gelehrt und gelernt? In diesem Band nehmen Expertinnen und Experten Stellung.

Mehr lesen

Coverbild Politische Erwachsenenbildung
Schriftenreihe (Bd. 1787)

Politische Erwachsenenbildung

Partizipation in der Politik braucht Wissen, Urteilsfähigkeit, Empathie. In einer sich wandelnden Gesellschaft bleiben auch Erwachsene Adressaten politischer Bildung. Klaus-Peter Hufer stellt in diesem Buch Begriffe, Geschichte, Rahmenbedingungen und Praxis politischer Erwachsenenbildung vor.

Mehr lesen