Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Internationale Politik | bpb.de

Internationale Politik

1) I. P. bezeichnet allgemein den supranationalen politischen Bereich, der durch die Beziehungen, Interner Link: Normen und Interner Link: Institutionen, die die Interner Link: Staaten untereinander unterhalten, gekennzeichnet ist.

2) I. P. ist eine politikwissenschaftliche Teildisziplin, die sich v. a. mit den internationalen Beziehungen (Interner Link: Internationale Beziehungen) und Organisationen, der Interner Link: Außenpolitik, Interner Link: Sicherheitspolitik und Friedenspolitik sowie der Entwicklung diesbezüglicher Interner Link: Theorien beschäftigt.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
1,50 €

Krieg vor der Haustür

1,50 €

Die Kriege und Krisen in Europas Nachbarschaft haben zu neuen Debatten über Deutschlands Rolle in der Welt geführt. Sarah Brockmeier und Philipp Rotmann diskutieren, wie eine verantwortungsvolle und…

Russland

Russland und die Europäische Union

Die russische Systemtransformation ist vorerst gescheitert und eine Wertegemeinschaft scheint gegenwärtig kaum möglich. Insgesamt befinden sich die Beziehungen zwischen der EU und Russland…

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Deutsche Außenpolitik

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Nach einem Jahr "Zeitenwende" ist die Dringlichkeit nach wie vor hoch, dass sich Deutschland außen- und sicherheitspolitisch für eine internationale Ordnung aufstellt, die veränderten Prämissen folgt.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub