Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Rätesystem

Rätesystem

R. ist eine Form gesellschaftlicher Organisation und politischer Interner Link: Herrschaft, die von anarchistischen und sozialistischen Strömungen als Variante direkter Demokratie (Interner Link: Direkte Demokratie) entwickelt wurde. Grundgedanke des R. ist, dass die Gesamtgesellschaft aus vielen Gesellschaftsteilen besteht, die jeweils über einen hohen inneren Zusammenhalt verfügen und einheitliche Meinungen hervorbringen. Die Vertreter der gesellschaftlichen Gruppen formen im R. einen Gesamtwillen (»Interner Link: Volkswillee« bzw. homogener Mehrheitswille), wobei sie durch ein Interner Link: Imperatives Mandat strikt an den Willen ihrer Basis gebunden sind. Der Gesamtwille wird von den politischen Interner Link: Institutionen umgesetzt. Durch die Direktwahl aller Amtsinhaber und die Möglichkeit, sie jederzeit abzuwählen sowie durch Ämterrotation wird dabei die Gefahr der Verselbstständigung der Staatsmacht bekämpft.

Die Trennung von Interner Link: Politik und Interner Link: Gesellschaft ist aufgehoben, die Notwendigkeit der Gewaltentrennung entfällt. Das R. ist ein Gegenmodell zur parlamentarischen Demokratie. Historische Versuche, das R. zu etablieren, z. B. die bayerische Räterepublik (1919), hatten keinen Bestand. Probleme des Rs. liegen u. a. in dem fehlenden Schutz von Interner Link: Minderheiten vor dem Mehrheitswillen und vor der Interner Link: Exekutive sowie in der Schwierigkeit, die authentische Beteiligung aller mit einer effizienten und effektiven Regierungsarbeit zu verbinden.

Quelle: Schubert, Klaus/Martina Klein: Das Politiklexikon. 7., aktual. u. erw. Aufl. Bonn: Dietz 2020. Lizenzausgabe Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Video Dauer
Erklärfilm

Iran 1979-2020: Geschichte, Machtgefüge und Krisen

1979 wurde die Islamische Republik gegründet. Heute leidet das Land unter Misswirtschaft und Korruption. Hinzu kommen die internationalen Sanktionen. Die Menschen im Land wollen Arbeit und eine…

einfach POLITIK

Über den Staat

Im Grundgesetz steht: "Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat". Vielleicht fragen Sie sich: "Was heißt das eigentlich?" oder "Was hat das mit mir zu tun?"…

Artikel

Brasiliens politisches Spiel

Politik in Brasilien ist ein permanenter Verhandlungsprozess. Weder Parteien noch Politiker stehen sich in festen ideologischen Lagern gegenüber. Die Bereitschaft zu Kompromissen könnte dazu…

Spicker
nur als PDF erhältlich

7 aktuelle Fragen an die Politik

nur als PDF erhältlich
  • Pdf

Was dürfen Politiker alles und wie viel Geld bekommen sie dafür? Warum ist Deutschland eigentlich Teil der EU und was würde passieren, wenn ein Staat pleite geht?

  • Pdf
Russland

Einleitung

Gelenkte Demokratie, simulierte Demokratie oder autoritäre Präsidialherrschaft: Das politische System der Russischen Föderation hat viele Bezeichnungen. Das "System Putin" ist eine Mischung aus…

Video Dauer
Video

Macht der Strukturen

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und nachtkritik.de, die im Theaterbereich wichtigste publizistische Online-Plattform, haben eine gemeinsame vierteilige Streaming-Reihe "Mach(t)barkeit!…