Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Modul 1: Du und die EU - Was macht die EU eigentlich und wo betrifft mich das in meinem Alltag?

Europawahl 2019 (mehrsprachig) Didaktische Konzeption Modul 1: Du und die EU - EU im Alltag M 01.01 Entscheidungsspiel M 01.02 Die EU in meinem Alltag M 01.03 Animationsfilm zur Plastikmüll-Richtlinie M 01.04 Vom Entwurf zum Gesetz M 01.05 Die EU – ein politisches Ungetüm? Zusatzmaterial: Experteninterview Dr. Freise Info 01.01 Anleitung und Lösung Modul 2: Wissen & Einstellungen zur EU M 02.01 Karikatur: "Yummy" M 02.02 Alles Lüge? M 02.03 Zahlen zum Brexit-Referendum M 02.04 Brexit: Goodbye, EU! M 02.05 Musterfragebogen M 02.06 Arbeitsblatt "Hypothesen" M 02.07 Auswertungshilfe: Hinweise zur Datenauswertung M 02.08 Arbeitsblatt Datenauswertung Zusatzmaterial: Experteninterview mit Prof. Treib Info M 02.02 - Infos zu Aussagen Modul 3: Europawahlen: An Europa partizipieren?! M 03.01 Quiz zu den EU-Organen M 03.02 EU-Organe M 03.03 Visualisierungsbeispiele M 03.04 Animationsfilm M 03.05 Kreuzworträtsel Info M 03.01 Lösung zum Quiz Info M 03.05 Lösung des Kreuzworträtsels Modul 4: Vote! - Wählermobilisierung M 04.01 Wahlbeteiligung M 04.02 Wählermobilisierung M 04.03 Aktionsformen European Election 2019 (English Version) Module 1: You and the EU – EU in everyday life M 01.01 Decision Game M 01.02 The EU in my everyday life M 01.03 Animation Movie about the EU Regulation of Plastic Waste M 01.04 From Draft Directive to Law M 01.05 The EU - A Political Monstrosity behind Closed Doors? Additional Material: Expert’s Interview with PD Dr. Freise Info M 01.01 Decision Game Module 2: Why knowledge about the EU is important M 02.01 Cartoon: "Yummy" M 02.02 All Lies? M 02.03 Results of Brexit Surveys M 02.04 Brexit: Goodbye EU! M 02.05 Model Questionnaire M 02.06 Worksheet "Generating Hypotheses" M 02.07 Worksheet Data Analysis Additional Material: Expert’s Interview with PD Dr. Treib Info M 02.02 Claims in Brexit Campaigns Module 3: Elections to the European Parliament: Participating in Europe?! M 03.01 Quiz about the Organs of the EU M 03.02 EU Organs M 03.03 Examples of Visualisations M 03.04 Animation Movie: Elections to the European Parliament M 03.05 Crossword Puzzle Info M 03.01 Solutions: Quiz Info M 03.05 Solutions: Crossword Puzzle Module 4: Vote! - Activating Voters M 04.01 Turnout M 04.02 M 04.03 Glossary Didactic Methods Gallery Walk Inside-Outside Circle Jigsaw Post it Investigation Think pair share Growing Poster Élections européennes 2019 (Version française) Conception didactique Module 1 : L'UE et toi - l'UE dans le quotidien M 01.01 Jeu de décision : … vrai ou faux ? M 01.02 L’UE dans mon quotidien M 01.03 Film d'animation - la directive européenne sur les déchets plastiques M 01.04 De la proposition à la loi M 01.05 L’UE – un monstre politique derrière des portes fermées? Document bonus - interview d'expert M. Freise Info 01.01 Instructions et solution au M 01.01 Module 2 : Connaissances et opinions sur l'UE M 02.01 Caricature d'introduction M 02.02 Propos de la campagne sur le Brexit M 02.03 Résultats de sondages sur le Brexit M 02.04 Brexit: Goodbye, UE ! M 02.05 Questionnaire M 02.06 Fiche de travail "formuler des hypothèses" M 02.07 Aide à l’analyse de données M 02.08 Fiche de travail - analyse de données Document bonus - interview d'expert M. Treib Info M 02.02 Propos des campagnes sur le Brexit Module 3 : Les élections européennes - participer à l'Europe ?! M 03.01 Quizz sur les institutions européennes M 03.02 Les Institutions de l’UE M 03.03 Visualisation des institutions de l'UE M 03.04 Film d'animation M 03.05 Mots croisés Info M 03.01 Solution au quizz Info M 03.05 Solution aux mots-croisés Module 4 : Vote ! Mobiliser les électeurs M 04.01 Participation électorale M 04.02 Projets de mobilisation des électeurs M 04.03 Formes d'action Méthodes pédagogiques Cercles concentriques Classe en puzzle Penser, comparer, partager Travail avec des post-its Visite au musée Glossaire Liens utiles Les institutions de l'UE Le droit de l'UE Élections européennes 2019 Chiffres & faits À savoir pour les citoyens et citoyennes de l'IUE Transparence & lobbyisme Actualités Jeunesse & jeux Glossar Linksammlung Die EU und ihre Institutionen Gesetzgebungsverfahren und Rechtsakte Europawahl 2019 Zahlen & Fakten Wissenswertes für EU-Bürger/innen Transparenz & Lobbyismus Nachrichten Spielerisch & Jugendgerecht

Modul 1: Du und die EU - Was macht die EU eigentlich und wo betrifft mich das in meinem Alltag?

Andrea Szukala Cornelius Knab

/ 3 Minuten zu lesen

Wo betrifft mich die EU in meinem Alltag? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler im Eingangs-Modul. In Form eines Quiz und einem einfachen Text entdecken sie Auswirkungen von EU-Politik in ihrem Alltag. Beispielhaft erarbeiten sie sich, wie Gesetze in der EU gemacht werden und lernen abschließend Vorurteile und Kritik über die EU kennen und beurteilen.

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler …

  • werden für die Reichweite der EU-Politik sensibilisiert und erkennen, wie sich diese konkret in ihrem Alltag auswirkt.

  • können verschiedene Tätigkeitsfelder der EU benennen.

  • sind in der Lage, anhand eines Beispiels den Weg vom Entwurf zum Gesetz nachzuvollziehen und dabei das Zusammenwirken der verschiedenen EU-Organe bei der Entwicklung eines Gesetzes zu erschließen.

  • setzen sich kritisch mit Vorurteilen zur EU im Hinblick auf Intransparenz und Einfluss von Lobbyismus auseinander.

Einstieg Entscheidungsspiel (Interner Link: M 01.01) Was entscheidet die EU?

Quiz zu den Tätigkeitsfeldern der EU (© Team Forschen mit GrafStat)

Im Entscheidungsspiel sollen die Schülerinnen und Schüler in einer Auswahl von echten und angeblichen EU-Bestimmungen beurteilen, ob es die genannten EU-Bestimmungen wirklich gibt oder nicht. Das Entscheidungsspiel steht den Schülerinnen und Schülern in Form einer Interner Link: Online-Abstimmung zur Verfügung, kann jedoch auch klassisch mit einem Arbeitsblatt (Interner Link: PDF) durchgeführt werden. Für die Lehrkraft steht zur klassischen Durchführung in der Klasse zudem ein Infomaterial (Interner Link: Info M 01.01) mit Anleitung, den Lösungen und weiteren Informationen zur Verfügung.

Überleitung: Im Unterrichtsgespräch wird nochmal zusammengefasst und verdeutlich, dass oft nicht bekannt ist, was die EU wirklich macht und wie sich ihr Handeln auf unser Leben auswirkt. --> Was macht die EU eigentlich konkret?

Erarbeitung Aufgabenbereiche: Was macht die EU eigentlich?

Mithilfe eines Texts über den Alltag eines Jugendlichen (Interner Link: M 01.02) gespickt mit Details, die etwas mit EU-Verordnungen/-Richtlinien zu tun haben, arbeiten die Schülerinnen und Schüler in einem Think-Pair-Share (Methode) verschiedene Auswirkungen von EU-Entscheidungen im Alltag der EU-Bürger/innen heraus und benennen vier bis fünf übergeordnete Aufgabenbereiche/ Tätigkeitsfelder der EU. Die Ergebnisse werden von den Schülerinnen und Schülern auf Kärtchen festgehalten und im anschließenden Unterrichtsgespräch zusammengetragen, diskutiert und nach Kategorien (Aufgabenbereichen) sortiert.

Der Text enthält zudem weiterführende Links mit ergänzenden Informationen die - ebenso wie die schon bekannten Aspekte aus dem Entscheidungsspiel (Interner Link: M 01.01) - ergänzend für die Erarbeitung der Aufgabenbereiche berücksichtigt und genutzt werden können.

Exemplarische Erarbeitung: Wie sieht das konkret aus, wenn eine EU-Verordnung/ EU-Richtlinie umgesetzt wird?

Animationsfilm „Plastikmüll (Interner Link: M 01.03) dient als Beispielproblem, was europäisch geregelt wird, aber in den Ländern unterschiedlich umgesetzt wird bzw. für die Bürgerinnen und Bürger unterschiedliche Konsequenzen hat.

  • Die Plastikmüllrichtlinie wird aus Perspektive unterschiedlicher Personengruppen (z.B. Fischer, Naturschützer, Touristikindustrie, Urlauber etc.) thematisiert.

  • Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit der Richtlinie und ihren Konsequenzen.

  • Die Ergebnisse werden im Plenum besprochen.

Ergänzender Text: „Vom Entwurf zum Gesetz“ Interner Link: (M 01.04) zeigt auf, wie komplex das Entwickeln und Umsetzen einer EU-Verordnung bzw. EU-Richtlinie ist und dass neben den EU-Organen und Ländern auch Lobbyisten durch Beratungstätigkeit Einfluss auf die letztliche Ausgestaltung der Verordnungen/ Richtlinien haben.

Zwischenfazit --> Wissen über Aufgaben und Arbeit der EU ist bei Schülerinnen und Schülern (bzw. allgemein) eher gering, die Umsetzung von Richtlinien und Verordnungen recht komplex nicht unbedingt transparent. Stichwort: Intransparenz, Lobbyarbeit

Vertiefender Text:
Abschließend erarbeiten die Schülerinnen und Schüler in der 5-Schritt-Lesemethode den Text "Die EU – ein politisches Ungetüm hinter verschlossenen Türen?" (Interner Link: M 01.05) zu Intransparenz, Lobbyismus und Demokratiedefizit und setzen sich kritisch damit auseinander, dass die Komplexität auch Basis häufiger Vorurteile über die EU sein kann.

Zusatzmaterial: Interner Link: Experteninterview PD Dr. Freise zum Demokratiedefizit in der EU

Interview Dr. Matthias Freise (© Team Forschen mit GrafStat)

In einem Interview erläutert PD Dr. Matthias Freise vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Münster mögliche Gründe für ein Demokratiedefizit in der EU und diskutiert Möglichkeiten zur Überwindung des Demokratiedefizits. Das Interview greift viele Aspekte der anderen Materialien nochmals auf und ergänzt diese. Damit ermöglicht das Interview sowohl eine Festigung des bisher Gelernten als auch eine Vertiefung zum Thema Demokratiedefizit.

Fazit zu Modul 1: Den Schülerinnen und Schülern wird bewusst, dass das Wissen über die EU eher diffus ist und die EU (Aufgaben/Arbeit) oft recht intransparent erscheint. Was heißt das nun für mich und mein Wissen über die EU? (--> Überleitung zu Interner Link: Modul 2)

Eine tabellarische Übersicht der Planung des Moduls steht als Interner Link: PDF-Datei zur Verfügung.

Fussnoten

Weitere Inhalte

Professur für Fachdidaktik der Sozialwissenschaften
an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Institut für Politikwissenschaft der WWU
Scharnhorststr. 100 (R. 206)
48151 Münster
E-Mail Link: andrea.szukala@uni-muenster.de

Bachelor im Major / Minor: Kommunikationswissenschaft / Politikwissenschaft
Master im Fach Politikwissenschaft

Wissenschaflticher Mitarbeiter an der Fachhochschule Münster
im Projekt "game based learning in nursing - spielerisch lernen in authentischen, digitalen Pflegesimulationen"

Team Forschen mit GrafStat